Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Bravouröses Finale im Weihnachtscircus

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.01.2022 / 10:01 Uhr von cg1
Vor fast ausverkauftem Haus lieferten Zirkuschef Alexander Scholl und sein Team gestern die letzte Vorstellung der Weihnachtssaison ab - und sie sicherten sich damit viel  Applaus vom Publikum! “Ohne euch Brandenburger wären wir nicht mehr hier”, sagt Scholl und erinnerte an zwei schwierige Corona-Jahre. Aufführungen waren nicht erlaubt, Soforthilfen wie für andere Wirtschaftszweige gab es nicht. Die Spenden der Brandenburger, so der Zirkuschef, haben das Überleben gesichert. “Das werden wir nie vergessen”. Mit den Vorstellungstagen seit Weihnachten ist Alexander Scholl zufrieden. “Angesichts der noch immer schwierigen Bedingungen, war das eine gute Saison für den Weihnachtscircus”, sagt er gegenüber Meetingpoint kurz vor der letzten Vorstellung. Doch wie geht es nun weiter?

“Wir bauen in den nächsten Tagen ab und fahren nach Briest, dort haben wir ein Quartier und warten, bis sich die Lage beruhigt.” Geplant ist, dort auch wieder die Hüpfburgen aufzustellen, mit denen das Zirkusteam zuletzt vor dem Industriemuseum die spielfreie Zeit überbrückte. Klar ist derweil für Alexander Scholl: “Der Stadt Brandenburg bleiben wir treu, es wird hier garantiert wieder einen Weihnachtscircus geben.”
 
 

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 3.304 mal aufgerufen.

Werbung