Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

“Unfreiwillig komisch. Kabarett zum Wegschmeißen” im Gelben Salon

Events
  • Erstellt: 14.01.2022 / 07:30 Uhr von pre
“Es gibt nur wenig gute Gründe (Bürgerkrieg, Bundesliga, Besuch des chinesisch-italienischen Onkels) das Programm »Unfreiwillig komisch« von Henning Ruwe und Martin Valenske zu verpassen”, kündigt das Event-Theater an. “Denn die Bühnenshow der zwei jungen Kabarettisten der Berliner Distel ist hochpolitisch, höchst gemein und höchstens zwischen den Zeilen versöhnlich." Zu erleben ist das am Freitag, 28. Januar, im Fontane-Klub.

Zum Programm heißt es weiter: “Dem allgemeinen Versagen der heutigen Zeit bieten die beiden die Stirn und wühlen sich durch aktuelle Themen, um die sich die Politiker überraschenderweise immer erst kurz vor der Wahl kümmern. Bei anhaltendem Mietenwahnsinn testen sie die letzten bezahlbaren Brücken Berlins, diagnostizieren dem Gesundheitssektor Kapitalismus im Endstadium und lassen sich trotz neuer Ernährungstrends nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit bitterbösem Witz und sympathischer Lockerheit beweisen Henning Ruwe und Martin Valenske in ihrem dritten gemeinsamen Programm, dass politische Satire noch eine ganze Weile gebraucht wird.” 
 
“Unfreiwillig komisch. Kabarett zum Wegschmeißen” startet um 20 Uhr im Gelben Salon. Es gilt die 2G-Regel.
Tickets kosten im Vorverkauf 17,50 Euro, ermäßigt 14,20 Euro, an der Abendkasse werden 20 beziehungsweise 17 Euro fällig. Weitere Infos und Karten unter [www.event-theater.de].

Bilder

Foto: Nancy Ludwig
Dieser Artikel wurde bereits 330 mal aufgerufen.

Werbung