Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Neustädtischer Markt
Platz

14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Sonderführung am Sonntag: "Vergraben, versenkt, vergessen?"

Druckansicht

Landesmuseum

Erstellt: 24.01.2017 / 09:09 von grg

Hort- und Schatzfunde verschiedener Epochen. Immer wieder finden Archäologen vor langer Zeit vergrabene Anhäufungen wertvoller Rohstoffe, fertiger sowie unfertiger Waffen, Schmuckstücke, Geräte oder gar Barren. Selbst aus Seen und Flüssen sind derartige Funde bekannt. Und wer kennt nicht die Zeitungsmeldungen von alten Münzen, die zufällig auf einem Acker gefunden wurden. Bei einer Sonderführung im Archäologischen Landesmuseum wird Sonntag um 15 Uhr genau darüber informiert.

Doch warum wurden diese Kostbarkeiten einst vergraben oder versenkt? Versteckten Händler ihre wertvollen Waren oder Bewohner ihre Schätze in unruhigen Zeiten? Handelte es sich um Opfergaben an Götter und höhere Mächte?
Vergrub und versenkte man in Brandenburg auch Mensch, Tier und Keramiktopf?

Widmen wir uns diesem spannenden Thema in der Sonderführung durch das Archäologische Landesmuseum Brandenburg.

Eckdaten:
- Eintritt: 5 € | erm. 3,50 € | Familien 10 €
- Kinder unter 10 Jahren frei
- keine Führungsgebühr
- So, 29. Januar | 15 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1657 mal aufgerufen.

Bilder


  • Bildautor: Fritz Fabert


Werbung