Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Volleyball: Die Vorberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 23.11. / 16:17 Uhr

Quasi gemächlich geht es für den VC Blau Weiß am kommenden WE weiter. Im besonderen Fokus stehen dabei die beiden ersten Männermannschaften des Vereins in puncto Klassenerhalt (1. Männer) wie auch Aufstieg (2. Männer). mehr | 0 Kommentare

Landesliga: Deetzer E1-Junioren gewinnen Spitzenspiel

Dennie Rufflet / 23.11. / 07:46 Uhr

FSV Luckenwalde I vs. FC Deetz I 0:5 (0:1). Es war das absolute Topspiel der Landesliga zum Ende der Hinrunde und ein Spiel, was am Ende der FC Deetz mit 5:0 deutlich gewann. Die Rahmenbedingungen vor dem Spiel waren klar - nach dem Patzer bei Babelsberg 74 musste Luckenwalde gewinnen, um im Titeltrennen dran zu bleiben, dem FC Deetz hingegen reichte ein Punkt zur Herbstmeisterschaft. mehr | 2 Kommentare

1. Herrenmannschaft der Baskets mit gelungenem Heimauftritt

Oliver Westphal / 22.11. / 16:51 Uhr

Am vergangenen Sonntag empfingen die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg in der Halle am Marienberg die Mannschaft des SV 1919 Woltersdorf 2. An dem Unterfangen, Verteidigung der Tabellenführung in der Basketball Bezirksliga, konnte lediglich Matthias Lehmann urlaubsbedingt nicht mitwirken, ansonsten war der Kader der Hausherren komplett. mehr | 0 Kommentare

Handball: Knapper Auswärtssieg gegen die HSG Teltow/Ruhlsdorf

Jörg Mühling / 22.11. / 15:01 Uhr

Die männliche A-Jugend des SV 63 Brandenburg–West gastierte am vergangenen Samstag bei der HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf. Nach 2 Siegen aus den letzten beiden Spielen, wollten die Brandenburger Jungs diese kleine Serie ausbauen. Gleiches galt jedoch auch für den Gastgeber, der nach drei Pleiten zu Saisonbeginn ebenfalls die letzten beiden Spiele gewonnen hatte. mehr | 0 Kommentare

Handball: Klare Angelegenheit gegen Lichtenrade

Jörg Mühling / 22.11. / 07:43 Uhr

Am 6. Spieltag der Ostsee-Spree-Liga empfing die weibliche A-Jugend des SV 63 das Tabellenschlusslicht aus Lichtenrade. Das Trainergespann Florian Franz und Ron Jura warnte die Spielerinnen dennoch das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da man sich im Qualifikationsturnier vor der Saison Unentschieden getrennt hatte. Dennoch war die Marschroute klar, sollte nun endlich auch der erste Heimsieg eingefahren werden. mehr | 0 Kommentare

VfL-Team bei Crosslauf-Meisterschaften

Jan Michel / 21.11. / 17:17 Uhr

In Ludwigsfelde wurden traditionell die Crosslauflandesmeisterschaften für Berlin und Brandenburg ausgetragen. Mehr als 600 Athleten stellten sich der Herausforderung, mit dabei 20 Nachwuchs- und Seniorensportler des VfL Brandenburg. Vor allem für den Nachwuchs war es das erste Kräftemessen bei Landestitelkämpfen. Gleich zu Beginn gingen die jüngsten Starter auf den 1.200 Meter langen ... mehr | 0 Kommentare

Neuer Trainer

cg1 / 20.11. / 15:10 Uhr

Der FC Stahl Brandenburg kann mit Jörg Passow einen weiteren G-Juniorentrainer in seinen Reihen begrüßen. "Mittlerweile kann der Verein damit auf vier Trainer verlassen, die sich um die jüngste Generation des Vereins kümmern", betont Stahl-Chef Christian Sommerlatte. In der kalten Jahreszeit trainiert das Team um Klaus Maltzahn die Kids jeden Freitag ab 16 Uhr in der Halle am Neuendorfer Sand. Für interessierte Eltern steht Maltzahn telefonisch unter 0162/9102457 zur Verfügung.

Volleyball: U12 vom SFB holt den Vizetietel

Steffen Buchholz / 20.11. / 08:06 Uhr

Gestern richtete der SFB 94 die Endrunde im Landespokal in der Altersklasse U12 männlich aus. Hier galt es die guten Trainingseindrücke zu bestätigen. Im ersten Spiel des Tages traf man auf den VC BWB III. Hier begann das Team vom SFB etwas holprig. Jedoch besann man sich Mitte des Satzes auf seine Stärken und spielte die konsequent zum 15:9 Satzgewinn aus. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05 – FC Mecklenburg Schwerin 3:1 (1:1)

Dieter Seewald / 19.11. / 20:06 Uhr

Der BSC Süd 05 wollte gegen den 14. der Oberligatabelle, den FC Mecklenburg Schwerin, die gute Ausgangsposition nutzen, um weiterhin im oberen Drittel der Tabelle mitzuspielen. Dieses gelang am Ende zwar mit dem 3:1 (1:1) Heimerfolg, allerdings musste man sich lange Zeit bemühen, um gegen einen gut mitspielenden Gast als Sieger vom Platz zu gehen. mehr | 0 Kommentare

Judo: Samantha Schmelz siegt in Henningsdorf

Heiko Hermann / 19.11. / 14:25 Uhr

Beim diesjährigen Hennigsdorfer Pokalturnier gingen die Jüngsten der JSH Golzow an den Start. 13 Vereine aus Berlin und Brandenburg folgten den Aufruf. Die Neuen aus der JSH zeigten viel Mut und Kampfeslaune. Erstplatzierte wurde Samantha Schmelz. Sie schickte Jasmin Richter (auch JSH Golzow) nach einem packenden Finale von der Matte. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 19.11. / 11:46 Uhr

Männliche Jugend A: HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf - SV 63 31:32 +++ Pokal – Männer in Potsdam: SV 63 II - 1. VfL Potsdam II 7:26 +++ HC Spreewald - TSG Lübbenau 63 23:16 +++ SV 63 II - TSG Lübbenau 17:23 +++ 1. VfL Potsdam II - HC Spreewald 17:12.

Blitzer-Meldung

cg1 / 17.11. / 16:05 Uhr

Am Pflegerdorf wird in Richtung Magdeburger Landstraße geblitzt. Gemeldet von P. um 16.01 Uhr.

Volleyball: Die Vorberichte vom Blau-Weiß

Matthias Grawe / 16.11. / 16:31 Uhr

Einen bisher, in diesem Umfang, noch nicht da gewesenen Großeinsatz seiner Mannschaften, darf der VC Blau Weiß Brandenburg am kommenden Wochenende stemmen. Allein am Samstag sind erstmalig 7 Erwachsenenteams des VCB im Einsatz – jedes Team möchte dabei seine eigene Geschichte möglichst erfolgreich weiter schreiben. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Keine Leistungssteigerung beim SFB

Bernd Stasik / 16.11. / 07:00 Uhr

Mit einigem Optimismus gingen die Frauen des Volleyball-Regionallisten vom SFB 94 in das Spiel gegen den Berliner VV, zeigten sie doch in den letzten Spielen einen deutlichen Positiv-Trend. Umso enttäuschter waren sie schließlich selbst von ihrer Leistung in den ersten beiden Sätzen, die deutlich (-19,-15 ) verloren gingen. mehr | 0 Kommentare

Herbstmeister: Süd-Bambinis gewinnen gegen SG Michendorf mit 7:4

Dieter Seewald / 15.11. / 14:39 Uhr

Im Spitzen- und zugleich letzten Vorrundenspiel der G-Junioren Pflichtfreunschaftspielrunde empfingen die Südler die SG Michendorf. Es war von Beginn an ein spannendes Spiel zu erwarten, da beide Teams bisher noch ungeschlagen waren. mehr | 0 Kommentare

Neuer Steg für Wassersportler

Christian Baars / 15.11. / 10:05 Uhr

Die Kanuten des BSC Süd 05 nahmen bei der letzten gemeinsamen Ausfahrt in diesem Jahr nach Radewege, ihre neu errichtete Steganlage in Betrieb. Diese wurde aus Eigenmitteln und Spenden der Mitglieder finanziert. Sie ist als Schwimmsteg nunmehr ganzjährig, unabhängig vom Wasserstand, nutzbar. mehr | 0 Kommentare

Unnötige Heimniederlage

Jörg Mühling / 15.11. / 07:36 Uhr

Am 5. Spieltag der Oberliga empfing die weibliche C-Jugend des SV 63 den HSV Frankfurt (Oder) in der Halle in der Max-Josef-Metzger Straße. Beide Teams sind ähnlich erfolgreich in die Saison gestartet und hatten vor dem Spiel 4:4 Punkte auf ihrem Konto. Somit konnte davon ausgegangen werden, dass die Zuschauer ein ausgeglichenes und spannendes Spiel erleben sollten. Da der SV 63 in der Vorbereitung eine deutliche Niederlage gegen die Frankfurterinnen einstecken mussten, begannen die Brandenburger Mädels die 1. Hälfte einen gewissen Respekt und zeigten teilweise ungewohnte Schwächen im Aufbauspiel. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 14.11. / 17:09 Uhr

Am vergangenen Wochenende wurde der VC Blau Weiß Brandenburg ergebnistechnisch eher auf Magerkost gestellt und konnte nur wenig Zählbares für sich verbuchen. Einzig die 1. Frauen des VCB schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle, die aktuell bis zur geteilten Tabellenspitze der Brandenburgliga geritten wird. mehr | 0 Kommentare

Süd: D-Juniorinnen gewinnen ihr Heimspiel

Guido Koenig / 14.11. / 08:18 Uhr

Nach fast 3-wöchiger Fußballpause empfingen die D-Juniorinnen des Brandenburger SC Süd 05 in ihrem Heimspiel den FC Borussia Belzig. Wie schon in den letzten Spielen, setzten die 05-erinnen ihren Gegner gleich mit dem Anpfiff unter enormen Druck. mehr | 0 Kommentare

Handball: 1. Saisonsieg für die weibliche B-Jugend des SV 63

Jörg Mühling / 13.11. / 18:34 Uhr

Am 2. Spieltag der Kreisliga empfing die weibliche B-Jugend des SV63 Brandenburg-West den HSC Potsdam in der Hölle West. Nachdem die von Oliver Miethig trainierte Mannschaft zum Saisonauftakt eine 14:16 Niederlage gegen die HSG Teltow-Ruhlsdorf hinnehmen musste, sollte das anstehende Heimspiel auf jeden Fall siegreich gestaltet werden. mehr | 0 Kommentare

FC Stahl Brandenburg gegen FSV Fürstenwalde 0:3 (0:2)

Dieter Wetzel / 13.11. / 12:01 Uhr

Nach knapp 5 Minuten war die Vorentscheidung gefallen. Es ist schon einige Zeit vergangen als das letzte Mal ein Halbfinalspiel im Stadion am Quenz statt fand. Für den Außenseiter FC Stahl Brandenburg gegen den FSV Fürstenwalde vor 268 Zuschauern begann die Partie äußerst unglücklich. Die sehr junge Mannschaft des FC musste schon nach wenigen Minuten Lehrgeld zahlen. Es war nicht mal eine Minute vergangen, da unterlief der Abwehr ein großer Fehler, doch Keeper Moustapha Nouka lenke den Ball zur Ecke. mehr | 0 Kommentare

Weihnachtliches Fußballcamp

cg1 / 13.11. / 09:00 Uhr

Die Kinderfußballschule "Rundherum" veranstaltet vom 28. bis 29.12. täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr ein Hallenfußballcamp in der Emsterlandhalle Lehnin. Fußballinteressierte Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren können für 65 Euro teilnehmen, es gibt Trainingseinheiten, Verpflegung, einen Erinnerungspokal und bei Bedarf einen Abholservice (+10 Euro). Anmeldungen sind bis 30.11. unter 0176/34976321 oder online möglich: [Klick].

SpG Lok/Viktoria spielt Unentscheiden im Derby

Michael Schumann / 13.11. / 06:30 Uhr

Vor mehr als 90 Zuschauern endete das Derby zwischen der SpG Lok/Viktoria und dem BSRK mit einem 1:1. Von Beginn an sahen die Zuschauer ein rassiges Stadtduell, in dem sich beide Manschaften nichts schenkten. Vor allem in den ersten zwanzig Minuten war hohes Tempo im Spiel. Die erste Möglichkeit hatten die Gäste. Manuel Ryll wurde gut freigespielt, aber sein Schuss... mehr | 0 Kommentare

Handball: SV63-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 12.11. / 11:01 Uhr

Männliche Jugend C: 1. VfL Potsdam III - SV 63 14:16 +++ Weibliche Jugend C: SV 63 - HSV Frankfurt (Oder) 19:20 +++ Weibliche Jugend B: SV 63 - HSC Potsdam 20:16 +++ Männliche Jugend A: HSV Bernauer Bären - SV 63 24:29 +++ 1. Frauen: SV 63 - Lausitzer HC Cottbus 27:22 +++ 1. Männer: SV 63 - HSV Insel Usedom 24:33.

Wing Tsun-Kurs an der VHS

cg1 / 11.11. / 16:00 Uhr

Selbstverteidigung für Frauen Wing Tsun ist eine alte chinesische Kampfkunst, die Überlieferungen zufolge einst von einer Frau erdacht wurde. Ein neuer VHS-Kurs will Frauen dabei helfen, sich in unangenehmen Alltagssituation behaupten zu können. "Die Teilnehmerinnen lernen Gefährdungssituationen zu analysieren und üben praktisch das richtige Verhalten in Übergriffssituationen", sagt VHS-Direktor Matthias Wessel. mehr | 0 Kommentare

Harte Aufgaben für SFB-Volleyballer

besta / 11.11. / 11:00 Uhr

Die Volleyballer vom SFB94 spielen ab ca. 13 Uhr in der Halle am Wiesenweg. Bei den Männern der Brandenburg-Liga sind der Tabellenvierte SV Lindow-Gransee II und der SV Schulzendorf als Tabellensiebenter. Für die Mannen um Trainer Steffen Buchholz gilt es heute wichtige Punkte zu erkämpfen, um nicht ganz abgeschlagen im Kampf um den Klassenerhalt zu sein, die ersten Spiele starten bereits jetzt um 11 Uhr. Ähnlich ist die Konstellation bei den 1. Frauen des SFB 94. Hier kommt es ab 18 Uhr in der gleichen Halle zum Duell gegen den Berliner VV, einem langjährigen Rivalen in der Liga. mehr | 0 Kommentare

Handball: Die SV63-Ansetzungen

Wolfgang Sockel / 10.11. / 15:34 Uhr

11. November: Männliche Jugend C: 10 Uhr: 1. VfL Potsdam III - SV 63 +++ Weibliche Jugend C: 10 Uhr: SV 63 - HSV Frankfurt (Oder) Weibliche Jugend B: 13:30 Uhr: SV 63 - HSC Potsdam +++ Männliche Jugend A +++ 14 Uhr: HSV Bernauer Bären - SV 63 +++ 1. Frauen: 15:30 SV 63 - Lausitzer HC Cottbus +++ 1. Männer: 18:00 SV 63 - HSV Insel Usedom +++ Weibliche Jugend E in Falkensee +++ 12. November: 10 Uhr: SV 63 - HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf +++ 12 Uhr SV 63 - HSV Falkensee 04 +++ Männliche Jugend D in Brandenburg 13 Uhr: SV 63 - SV Lok Rangsdorf +++ 15 Uhr: Ludwigsfelder HC - SV 63 +++ 2. Männer +++ 15 Uhr: HSV Müncheberg/Buckow - SV 63 II.

Handball: 20:19 Auswärtssieg in Neubrandenburg

Jörg Mühling / 07.11. / 17:58 Uhr

Die weibliche A-Jugend des SV 63 reiste am 5. Spieltag der Ostsee-Spree zum bis dato ungeschlagenen Tabellen-Zeiten, dem SV Fortuna 50 Neubrandenburg. Mit einem Sieg gegen den SV 63 wollten die Gastgeberinnen die Tabellenführung übernehmen. Dementsprechend engagiert starteten die Nachwuchsspielerinnen aus Neubrandenburg in die Partie und führten nach zwei Minuten bereits mit 2:0. mehr | 0 Kommentare

Volleyball-Regionalliga: Erster Sieg der SFB-Frauen

besta / 07.11. / 08:13 Uhr

Ausgerechnet auswärts beim Tabellenfünften der Liga, VSG Altglienicke, gelingt den Schützlingen von Trainer Torsten Sykora der erste Sieg der Saison; dieser gibt Hoffnung auf eine Trendwende. Mit 3:2 (-17, 23, 21, -22, -12) fand ein aufopferungsvoller Kampf der Brandenburgerinnen ein glückliches, aber verdient positives Ende. Mit einem starken 1. Satz starteten die "Ladies in black" super in das Spiel, um dann knapp in den Sätzen 2 und 3 gegen die nunmehr hellwachen Gastgeberinnen das Nachsehen zu haben. mehr | 0 Kommentare

Spitzenreiter siegte: FC Stahl gegen Potsdamer Kickers 0:4 (0:2)

Dieter Wetzel / 06.11. / 17:46 Uhr

Die von Dietmar Drabow trainierten A–Junioren des FC Stahl spielten nach den frühen Gegentoren schon in der 6. und 17. Minute gegen den Tabellenzweiten aus Potsdam gut mit. Man versuchte immer wieder selbst Akzente zu setzen und die Verteidigung zu entlasten. Dies gelang besonders in der zweiten Hälfte gut. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker vom SV63

Wolfgang Sockel / 06.11. / 07:30 Uhr

1. Frauen: SV 63 - HC 52 Angermünde 27:19 +++ 2. Männer: SV 63 II - SG Westhavelland 31:17.

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 05.11. / 13:26 Uhr

1. Männer: Grünheider SV - SV 63 41:22.

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 04.11. / 19:10 Uhr

Weibliche Jugend A: SV Fort. 50 Neubrandenburg - SV 63 19:20.

Süd-E2 spielt 2:2 gegen den Rot-Weiß Nennhausen

Andreas Matzke / 22.11. / 18:42 Uhr

Und wieder ein Gegner mit einer beeindruckenden Statistik in der bisherigen Saison. Nach dem Debakel des letzten Spiels, war das Bauchgrummeln bei allen Beteiligten laut und deutlich. Mit dem Anpfiff zeigten die Südkicker aber, dass sie genauso stürmisch eingestellt waren, wie das Wetter an diesem Sonntagvormittag. mehr | 0 Kommentare

Süd: Erste Niederlage für D-Juniorinnen

Guido Koenig / 22.11. / 16:08 Uhr

Am Sonntag traten die Spielerinnen des BSC Süd 05 (in der Tabelle derzeit auf Platz 4.) bei der FSG Falkensee im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten an. Gleich mit dem Anpfiff entwickelte sich ein munteres Fußballspiel, wobei die FSG Falkensee die besseren Spielanteile besaß. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 22.11. / 08:54 Uhr

Ein intensives Spielwochenende liegt hinter dem VC Blau Weiß Brandenburg. Mit gleich 9 Teams (davon 7 allein am Samstag) hatte der VCB einen wahren Großeinsatz zu stemmen und darf sich in der Endabrechnung über reichlich erfolgreiche Ergebnisse freuen – allen voran der Derbysieg der 1. Männer gegen den SFB 94 und der weiterhin gekonnte Ritt der 1. Frauen auf ihrer Erfolgswelle. mehr | 0 Kommentare

Erster Sieg: FC Stahl Brandenburg gegen SV Union Neuruppin 2:1 (0:0)

Dieter Wetzel / 22.11. / 07:41 Uhr

Die A – Junioren des FC Stahl konnten den ersten Sieg der Saison feiern. Sie verbesserten sich zwar nicht in der Tabelle, aber der Anschluss zum Mittelfeld ist geschafft. mehr | 0 Kommentare

Wasserball: SGW Brandenburg mit 10:13 – Erfolg beim SV Zwickau 1904

Maximilian Stresow / 20.11. / 19:31 Uhr

Die Brandenburger Wasserballer haben nach der Niederlage in Prag zurück in die Spur gefunden. Beim Vorjahresdritten Zwickau, der auch in dieser Saison wieder Mitkonkurrent um die Meisterschaft sein wird, gewannen die Gäste dank einer sehr starken Anfangsphase. Das erste Anschwimmen behaupteten die Brandenburger, ehe Björn Dupont nach gerade einmal 23 Sekunden aus Centerposition einnetzte. Bereits 16 Sekunden später klingelte ... mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 20.11. / 08:41 Uhr

Weibliche Jugend D in Kleinmachnow: SV 63 - HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf 5:21 +++ SV 63 - HSV Falkensee 04 2:44 +++ Männliche Jugend D in Dahlewitz: SSV Falkensee - SV 63 29:12 +++ SV 63 - SV Blau-Weiß Dahlewitz 30:23 +++ Männliche Jugend C: SV 63 - SV Blau-Weiß Dahlewitz 21:24 +++ Weibliche Jugend C: VfB Doberlug-Kirchhain - SV 63 30:13 +++ Weibliche Jugend A: SV 63 - VfL Lichtenrade 34:25 +++Pokal – Frauen in Hennickendorf: SV 63 - Hennickendorfer SV 12:12 +++ Hennickendorfer SV - HSC Potsdam 12:26 +++ HSC Potsdam - SV 63 22:27.

SpG Lok/Viktoria siegt klar in Wollin

Michael Schumann / 20.11. / 07:00 Uhr

Beim SV Wollin siegt die Spielgemeinschaft 5:1. Mit großen Personalsorgen fuhren die Gäste nach Wollin. Da sich beide Torhüter verletzt abmeldeten, musste Kapitän Ricardo Neugebauer die Handschuhe überziehen. Das Spiel wurde mit fast 50 Minuten Verspätung angepfiffen, da der angesetzte Schiedsrichter nicht wusste, dass bereits 13 Uhr gestartet werden sollte. mehr | 0 Kommentare

Wasserballer gewinnen auswärts

Andreas Tosch / 19.11. / 14:26 Uhr

Gerade beendet: Mit 13:10 haben die Brandenburger Wasserballer ihr drittes Auswärtsspiel in Zwickau gewonnen. Am Samstag geht es dann endlich wieder zu Hause ins Becken, Anpfiff gegen Leipzig ist um 16 Uhr.

Unnötige Niederlage: TuS Sachsenhausen gegen FC Stahl Brandenburg 3:0 (3:0)

Dieter Wetzel / 19.11. / 11:53 Uhr

Der FC Stahl gestaltete das Auswärtsspiel gegen TuS Sachsenhausena anfangs gut. Die Elf versuchte über schnelle Kombinationen den Gastgeber zu beeindrucken. Dies gelang ihr in der ersten halben Stunde sehr gut. Schon nach knapp 10 Minuten ging ein Angriff ausgehend von Gabriel Garcia zu Mudai Watanabe, der aber Keeper Nick Schrobback nicht überwinden konnte. mehr | 0 Kommentare

ASC 03 Wasserballer morgen in Zwickau

Andreas Tosch / 18.11. / 13:29 Uhr

Ihr Auswärtsspiel führt die Brandenburger Wasserballer morgen zum Zweiten der Liga in der Saison 2016/2017. Ein schwer zu berechnender Gegner, der einige Kader-Abgänge verzeichnete und nun mit vielen unbekannten Gesichtern antritt. "Ein kleiner Vorteil für unsere Mannschaft könnte es sein, dass wir schon vier Spiele hatten und die Zwickauer das erste Spiel bestreiten", sagt Andreas Tosch vom Verein. Mit einer guten Leistung wie in Prag und etwas mehr Wurfglück, sollte aber durchaus etwas möglich sein. Spielbeginn ist morgen um 11 Uhr, der DSV stellt einen Live-Ticker zur Verfügung.

1. Herrenmannschaft der Baskets daheim auf Punktejagd

Oliver Westphal / 17.11. / 10:01 Uhr

Am kommenden Sonntag geht es für die 1. Herrenmannschaft der Baskets aus Brandenburg in der heimischen Halle am Marienberg wieder um wichtige Punkte in der Basketball Bezirksliga. Zu Gast in der Havelstadt ist die Mannschaft der SV 1919 Woltersdorf 2. Mit 4 Siegen aus den ersten 4 Spielen in die Saison gestartet, empfangen die Baskets die Woltersdorfer als aktueller Tabellenführer und haben... mehr | 0 Kommentare

Starke Mannschaftsleisung beim Oranienburger Pokalturnen

Silvia Zacharias / 16.11. / 08:07 Uhr

Vor wenigen Tagen fand das 54. Oranienburger Pokalturnen statt. Für den BSRK ging die Mannschaft mit Bruno Wiener, Endru Vanek, Konrad Wittkopf, Anton Wittkopf und Henry Wittkopf an den Start. In einem leistungsstarken Teilnehmerfeld konnte ein 5. Platz erkämpft werden. mehr | 0 Kommentare

Auswärtssieg für die männliche A-Jugend des SV63

Jörg Mühling / 15.11. / 19:36 Uhr

Am 5. Spieltag der Brandenburgliga reiste die männliche A-Jugend des SV 63 nach Bernau und traf dort auf den HSV Bernauer Bären. Die mit 2 Siegen und 2 Niederlagen in die Saison gestarteten Nachwuchshandballer aus Brandenburg wollten sich mit einem Sieg auf den 3. Tabellenplatz vorschieben. Trainerin Alien Loskarn stand dafür nur ein kleiner Kader zur Verfügung und dennoch trat man die Auswärtsfahrt positiv gestimmt an. mehr | 0 Kommentare

Basketball: Havel Towers bleiben oben dran

Oliver Westphal / 15.11. / 13:40 Uhr

So eng war es wohl schon lange nicht mehr in der Oberliga. Nach sechs Spielen kristallisiert sich eine Spitzengruppe aus fünf Teams heraus, die um die begehrten vier Play Off Plätze kämpfen werden. Dank eines deutlichen 98:73 bleiben die Havel Towers oben dran. Zu Anfang lief wenig für die Spielgemeinschaft zusammen, und so konnte Schwedt zu Beginn gut mithalten. mehr | 0 Kommentare

Endrunde vom Landespokal als erster Test

Steffen Buchholz / 15.11. / 09:00 Uhr

Am Wochenende reisten die männlichen U13-Volleyballer des SFB94 zur Landespokalendrunde nach Wildau. Dort erhofften sie sich einen Platz auf dem Podium. Gleich im ersten Spiel des Tages ging es gegen den späteren Landespokalsieger und Ausrichter dem VC Wildau ans Netz. mehr | 0 Kommentare

Schach: SG Lok Brandenburg II gewinnt 3x in Folge

kr / 14.11. / 17:15 Uhr

Am Wochenende wurden die Kräfte zwischen dem SV Babelsberg und SG Lok Brandenburg II am Schachbrett gemessen. Mike-Peter Wolf und Franziska Kreismann gingen als Sieger vom Brett. Miujderol Aliev, Klaus-Peter Wetzel, Olga Vaideslaver, Lothar Leue und Ulrich Liebener einigten sich mit dem Gegner auf Remis. Lediglich Hans Joachim Kynast... mehr | 1 Kommentar

Duathlon-Ergebnisse online

cg1 / 14.11. / 14:00 Uhr

Die Ergebnisse vom 11. Vitalis Cross-Duathlon in Klein Kreutz sind online. mehr | 0 Kommentare

E2 Junioren: FC Stahl Brandenburg gegen Werderaner FC Viktoria 2:6 (1:3)

Dieter Wetzel / 13.11. / 18:38 Uhr

Die Gäste waren besser. Der FC Stahl ging kurz nach dem Anpfiff durch Lennart Schwichtenberg mit 1:0 (4.) in Führung. Danach verteilte sich das Spiel. Mitte der ersten Hälfte kamen die Gäste besser in die Begegnung und gingen mit 3:1 in die Pause. mehr | 0 Kommentare

RCHB-Sportler beenden die Rudersaison

dk / 13.11. / 13:21 Uhr

Das traditionelle Abrudern des Ruder-Club-Havel Brandenburg beendet auch in diesem Jahr wieder eine überaus erfolgreiche Rudersaison. Doch bevor es am kommenden Samstag, den 18. November , mit der Ehrung von herausragenden Sportlern des Jahres 2017 zum Höhepunkt des jährlichen Abruderns kommt, startet um 13 Uhr am Bootshaus in der Hammerstraße die letzte gemeinsame Ausfahrt der Aktiven des RCHB für dieses Jahr. mehr | 0 Kommentare

Wettkampfjahr erfolgreich abgeschlossen

Torsten Dickes / 13.11. / 11:11 Uhr

Zum Jahresschluss nahmen die Sportakrobaten des SFB 94 an zwei große Wettkämpfen teil: dem Wena-Pokal der Sportakrobaten des Landes Brandenburg und der Besterermittlung des DSAB in Baunatal. Mit jeweils drei Startern ging es zu den Wettkämpfen. Beim WENA-Pokal (nur für Neulinge in der Akrobatik) wurde in vier Klassen gestartet. Sophia Thiele vom SFB 94 war mit der Startnummer 1 diejenige Teilnehmerin, die den Wettkampf eröffnete und ihre Kür dem Kampfgericht präsentieren musste. Konzentriert und ausstrahlungsstark... mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 13.11. / 07:30 Uhr

Weibliche Jugend E in Falkensee: SV 63 - HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf 14:9 +++ SV 63 - HSV Falkensee 04 6:23 +++ Männliche Jugend D in Brandenburg: SV 63 - SV Lok Rangsdorf 31:5 +++ Ludwigsfelder HC - SV 63 19:19 +++ 2. Männer: HSV Müncheberg/Buckow - SV 63 II 30:24

Budokan-Kämpfer in Strausberg erfolgreich

Frank Naumann / 12.11. / 18:28 Uhr

Der KSC Strausberg richtete am Wochenende den 6. ERGO-Cup im Judo in fünf Altersklassen aus. Am Turnier beteiligten sich rund 250 Judoka, unter ihnen auch eine kleine Delegation von Budokan Brandenburg, die von Trainer Wolfgang Link betreut wurde. Im Rahmen der Turniereröffnung überreichte der Vizepräsident des Brandenburgischen Judoverbandes Reinhardt Arndt dem... mehr | 0 Kommentare

Fiene Mäske neue Vorsitzende der Sportjugend

ow/cg1 / 12.11. / 10:00 Uhr

Fiene Mäske wurde zur neuen Vorsitzenden der Sportjugend im Stadtsportbund gewählt. „Wir werden verschiedenste Sportveranstaltungen im nächsten Jahr auf die Beine stellen und stecken noch voll in den Planungen. Die Kinder und Jugendlichen dürfen gespannt sein“, waren sich die neu gewählte Vorsitzende und ihre ebenfalls neu gewählte Stellvertreterin, Theresa Braatz, einig. mehr | 0 Kommentare

Basketballpause vorbei

Oliver Westphal / 11.11. / 14:00 Uhr

Nach dweiwöchiger Pause steht für die Havel Towers das nächste Spiel an. Die Mannen von Coach Florian Schöttler müssen heute um 19 Uhr in der Sporthalle der Dreiklang-Oberschule bei der BG 94 Schwedt antreten. Beim Tabellenletzten der Oberliga gehen die Towers als klarer Favorit ins Spiel. „Ich hoffe, dass die Spieler durch die Pause nicht zu sehr aus dem Rhythmus gekommen sind“, so Schöttler.

Wasserballer müssen in Prag ran

Andreas Tosch / 10.11. / 19:39 Uhr

Nach dem ersten erfolgreichen Auswärtsspiel am letzten Wochenende in Dresden, welches die Brandenburger Wasserballer mit 13:8 gewonnen haben, steht nun die nächste schwere Prüfung an. Es geht zum mehrfachem 2. Liga-Sieger Stepp Praha nach Prag. Letztes Jahr eines der besten Auswärtsspiele, das leider knapp verloren wurde. Es ist dringend erforderlich, noch konzentrierter zu spielen und die Torchancen besser zu nutzen. Leicht wird diese Aufgabe nicht, da auch einige Leistungsträger die Reise nach Prag nicht antreten können. Spielbeginn ist am Samstag in Prag um 20.30 Uhr.

Volleyball: Die Vorberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 09.11. / 16:04 Uhr

Nach fast vierwöchiger Wettkampfpause, steht für den VC Blau Weiß Brandenburg, sowohl in der Jugend als auch bei den Erwachsenen, nun ein straffes Wettkampfprogramm bis zur Weihnachtszeit heran auf dem Plan. Eingeläutet wird das anspruchsvolle Pensum dabei von den beiden ersten Mannschaften des Vereins, die jeweils mit einem Heimspieltag aufwarten und dabei auf reichlich Unterstützung von der Tribüne hoffen. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05: Punkteteilung beim FC Strausberg

Dieter Seewald / 07.11. / 08:21 Uhr

Der BSC Süd 05 musste sich am Sonntag beim FC Strausberg, nach mäßiger ersten Halbzeit, mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs konnte nicht an die guten Leistungen vergangener Spiele anknüpfen und trennte sich leistungsgerecht 1:1 (1:0) Unentschieden. Man begann zwar druckvoll und verzeichnete nach vier Minuten bereits den dritten Eckball, aber insgesamt ... mehr | 0 Kommentare

Kinderschutz im Sport

cg1 / 06.11. / 18:11 Uhr

Am Samstag um 10 Uhr lädt die Sportjugend Vertreter von Sportvereinen sowie Jugendliche zu ihrem Jugendsporttag ein. Hauptthema wird diesmal „Kinderschutz im Sport“ sein. Bildungsreferent Steffen Müller will die Anwesenden über das sensible Thema informieren. Die Veranstaltung findet im Vereinsheim der SV Wasserfreunde Brandenburg statt. Anmeldung / Infos unter [westphal@ssb-brandenburg.de] oder telefonisch unter 03381/300305.

UJKC Potsdam / Budokan Brandenburg wird deutscher Mannschaftsmeister bei den Mädchen u14

Thoralf Noack / 06.11. / 07:32 Uhr

Am Wochenende fand in Senftenberg der deutsche Jugendpokal für die Altersklasse unter 14 im Judo statt, der der deutschen Mannschaftsmeisterschaft entspricht. Aus jedem Bundesland konnten sich bis zu drei Mannschaften qualifizieren. Insgesamt nahmen so 29 Mannschaften aus allen Bundesländern teil. Budokan Brandenburg bildete dabei mit dem UJKC Potsdam eine Kampfgemeinschaft. mehr | 0 Kommentare

3 Punkte geholt: SpG Lok/Viktoria bezwingt SG Bornim

Michael Schumann / 05.11. / 19:29 Uhr

Nach vier sieglosen Spielen in Folge konnte die SpG endlich wieder einen Dreier einfahren. Gegen die Reserve der SG Bornim siegten die Brandenburger hochverdient mit 3:0. In den ersten 20 Minuten passierte wenig. Gegen tief stehende Gäste war Lok/Viktoria zwar überlegen, konnte sich aber keine Torchancen erspielen. Noch war das Spiel der Brandenburger zu statisch. Erst nach 26 Minuten gab es die erste gute Möglichkeit für die Heimelf. Der schnelle Lucas Zygowski setzte von der Mittellinie zu einem tollen Solo an und zog dann aus 16 Meter ab. mehr | 0 Kommentare

FC Stahl Brandenburg gegen FSV Bernau 2:1 (0:0).

Dieter Wetzel / 05.11. / 13:01 Uhr

Der FC Stahl wollte unbedingt gegen den FSV Bernau punkten, um Anschluss an das Mittelfeld zu erhalten. Dies gelang ihnen mit einem 2:1 Sieg durch Tore von Alexander Tarnow (69.), Ryo Yoshida (88.) und einem Gegentor von Al Maliji (60.) erst sehr spät. Der Erfolg des FC Stahl war aufgrund der besseren Tormöglichkeiten und nach Spielanteilen jedoch verdient. Wieder eingesetzt wurde Alexander Mertens nach langer Verletzungspause. Neu im Team ist der 20jährige Leon Wieland, der in der 84. Minute zum ersten Einsatz kam. mehr | 0 Kommentare

Der Fliegerklub Brandenburg in der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug (DMSt)

Hannes Diedrich / 04.11. / 15:06 Uhr

Der Fliegerklub Brandenburg in der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug (DMSt) Neben der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, wie z.B. der Segelflug WM der Frauen oder den deutschen Meisterschaften in verschiedenen Klassen, waren Brandenburger Piloten in dieser Saison auch erfolgreich in der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug (DMSt). Bei diesem dezentralen Wettbewerb werden die besten 3 Flüge eines Piloten innerhalb der letzten Saison gewertet. mehr | 0 Kommentare