SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 19.09. / 19:06 Uhr

Der VC Blau Weiß Brandenburg bestritt am vergangenen Wochenende in gleich fünf Wettbewerben dem lang entgegengefieberten Saisonauftakt. Die Leistungen und Ergebnisse bewegten sich dabei ohne Ausreißer nach oben oder unten in dem erwarteten Rahmen. mehr | 0 Kommentare

Deetzer E1-Junioren feiern zweiten Sieg in der Landesliga

Dennie Rufflet / 19.09. / 15:01 Uhr

Am zweiten Spieltag der Landesliga West empfing der FC Deetz den Ludwigsfelde FC im Deetzer Parkstadion. Durch einen individuellen Fehler in der fünften Minute ging der Gast aus Ludwigsfelde durch Hendrik Eichhorn mit 1:0 in Führung. Deetz war ab diesem Zeitpunkt die spielbestimmende Mannschaft und belohnte sich in der 9.min. durch Domenik Schubert mit dem 1:1. mehr | 0 Kommentare

5:2 Sieg der E2 des BSC Süd 05 gegen den FSV Optik Rathenow II

Andreas Matzke / 19.09. / 07:36 Uhr

Das erste Punktspiel der neuen Saison stand an und die Mannschaft der E2 des BSC Süd 05 trat mit einem leicht flauen Gefühl im Magen bei den Gastgebern des FSV Optik Rathenow auf den Platz. Alle hatten noch das letzte Spiel im Hinterkopf, bei dem sowohl die erspielte Führung, als auch der Sieg an die Gäste abgegeben wurde. mehr | 0 Kommentare

Schnuppertraining beim SV Wollin

cg1 / 18.09. / 21:54 Uhr

Der SV Wollin 52 veranstaltet am 23. September ab 10:30 Uhr auf dem Sportgelände Dr. Richard-Sorge-Straße in  Wollin ein unverbindliches Fußballtraining für interessierte Kinder und Jugendliche. Es werden drei Trainer an diesem Tag zur Verfügung stehen, dazu sind sämtliche Altersgruppen willkommen. Infos/Anmeldung 0172/9441922.

Hitzige Partie gegen SC Staaken endet mit Sieg für den BSC Süd

Dieter Seewald / 18.09. / 08:33 Uhr

Samstag kam der SC Staaken 1919 zu Gast ins Stadion des BSC Süd. Für die Brandenburger ging es darum, den Tabellenplatz zu halten. Vor dem Anpfiff gingen alle Spieler auf dem Platz, der Tribüne und im gesamten Fanbereich bei einer Schweigeminute in sich, denn dieses Spiel stand auch im Zeichen des Abschieds von Günther Weitlandt. Auch für ihn sollte dieses Spiel ein Sieg sein. Das Spiel begann für beide Mannschaften auf Augenhöhe und es gab auf beiden Seiten nicht wirklich Chancen zum Torabschluss. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 17.09. / 19:29 Uhr

Weibliche Jugend A: Füchse Berlin Reindf. II - SV 63 27:22.

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 17.09. / 13:00 Uhr

Männliche Jugend E in Brandenburg: SV 63 - SSV Falkensee 22:7 +++ 1. VfL Potsdam II - SV 63 12:25 +++ Männliche Jugend C: SV Lok Rangsdorf - SV 63 16:24 +++ 2. Männer: SV Lok Rangsdorf II - SV 63 21:22 +++ Männliche Jugend B: Grünheider SV - SV 63 35:22 +++ 1. Männer: VfL Tegel - SV 63 31:22.

Volleyball: Die Vorberichte von Blau-Weiß

Matthias Grawe / 15.09. / 17:35 Uhr

Nach langer Wettkampfpause beginnt am kommenden Wochenende der Pflichtspielbetrieb für den VC Blau Weiß Brandenburg. Dabei greifen zunächst die Männermannschaften bei den Erwachsenen am Samstag sowie die männliche U18 und die weibliche U14 bei der Jugend in das Wettkampfgeschehen ein. mehr | 0 Kommentare

Bezirksligaauftakt im Basketball wird zum Wiedersehen mit alten Bekannten

Dirk Engelmann / 15.09. / 07:45 Uhr

Wenn am Sonntag, dem 24.9, in der Dreifeldhalle am Marienberg mit dem 1. Sprungball der Basketball-Bezirksliga die neue Saison 2017/2018 eröffnet wird, werden sich einige vertraute Basketball-Gesichter der Stadt Brandenburg offiziell wiedertreffen. Denn der Auftakt in die neue Spielzeit bedeutet für viele altbekannte Basket-Akteure die Rückkehr in den regulären Ligabetrieb. Was im Winter des letzten Jahres als fixe Idee unter Freunden aufkam, reifte im Frühjahr zu einem konkreten Plan und mit dem Melden einer Mannschaft für die neue Saison ... mehr | 0 Kommentare

Süd: DFB-Kurzschulung für D-Juniorinnen

Guido Koenig / 13.09. / 13:54 Uhr

Unter dem Motto "an der Basis für die Basis" fand vor wenigen Tagen für die D-Juniorinnen des BSC Süd 05 eine DFB-Kurzschulung unter Leitung von Michael Flottron, dem Jugendbildungsbeauftragter beim Fußball-Landesverband und Kreisauswahltrainer, statt. Für alle Spielerinnen war es eine Abwechslung zum normalen Trainingsbetrieb. mehr | 0 Kommentare

RFT kabel-Drachen: Paddeln für den guten Zweck

cg1 / 13.09. / 08:13 Uhr

Mit einem Vorsprung von mehr als einer Sekunde sicherte sich die RFT Drachenboot-Mannschaft beim 9. Dragonboats Media-Cup in Berlin den Sieg - 27 Mannschaften gingen dort an den  Start. Das Preisgeld wollen die Sportler der Brandenburger Tafel spenden. "Es ist der Teamgeist, der uns antreibt. Ebenso wichtig sind Routine und Technik, aber am Ende braucht es natürlich ein bisschen Glück", verrät Jacqueline Heile, Teamchefin der RFT kabel Drachen. Seit fünf Jahren trainieren ... mehr | 1 Kommentar

D1-Junioren sicher die zweite Runde im Kreispokal erreicht

Sandra Fels / 12.09. / 16:00 Uhr

Am Sonnabend startete bei den Junioren Mannschaften der Kreispokal mit den ersten Begegnungen. Auch die 1. Mannschaft der BSC Süd 05 D-Jugend hatte die erste Runde auf dem Plan und traf dort auf die Mannschaft des FC Deetz. Die Süd-Spieler starten mit einer, zur Hälfte neu formierten Mannschaft, denn viele Spieler verließen den Verein in Richtung des Jugendförderverein Havelstadt um dort zu spielen. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05: Kantersieg im ersten Auswärtsspiel gegen Charlottenburger FC Hertha 06

Dieter Seewald / 12.09. / 07:25 Uhr

In seinem ersten Auswärtsspiel der laufenden Saison gelang dem BSC Süd 05 mit 7:0 (5:0), ein auch in dieser Höhe, jederzeit verdienter Erfolg. Nach dem man den ersten Angriff der Gastgeber abgefangen hatte (2.) übernahm die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs die Regie. Die Brandenburger boten eine souveräne Vorstellung und waren den Gastgebern in allen Mannschaftsteilen überlegen. mehr | 4 Kommentare

FC Stahl Brandenburg II gegen Eintracht Friesack 4:1 (1:1)

Dieter Wetzel / 11.09. / 11:13 Uhr

Dem FC Stahl gelang als Aufsteiger gegen Eintracht Friesack der erste und auch verdiente Sieg durch Tore von Marco Leffs, Martin Kahl und Mariano Bess (2x). Nach Anfangsschwierigkeiten kam die Elf nach etwa 20 Minuten immer besser ins Spiel und erzielte durch Marco Leffs das 1:0. mehr | 0 Kommentare

Fußball: SpG Lok/Viktoria mit glücklichem Heimsieg

Michael Schumann / 11.09. / 07:53 Uhr

Vor 60 Zuschauern gewann die SpG Lok/Viktoria gegen SV Hohennauen ihr Heimspiel sehr glücklich mit 2:1. Die Gäste gingen von Beginn an aggressiv in die Partie und die Brandenburger kamen nicht richtig ins Spiel. Trotzdem hatte die Heimelf die erste Möglicheit. Marcel Lopez kam nach einer Ecke an den Ball, sein Schuss ging aber drüber. Vier Minuten später tauchte Johannes Sandles frei vor dem Hohennauener Torwart auf und scheiterte am gut haltenden Schlussmann. Jetzt wurden die Gäste besser. mehr | 0 Kommentare

Taucher Tom Klutzny auf Rekordkurs

Frauke Warg / 10.09. / 17:46 Uhr

Anfang September unternahmen einige Taucher der SG Stahl eine Tauchexkursion Richtung Sachsen. In dem Bundesland befinden sich viele schöne ehemalige Steinbrüche, die für Tauchgänge zur Verfügung stehen. Ziel waren diesmal der Tauchsee Horka mit einer maximal Tiefe von 35 Metern und der Steinbruch Sparmann mit einer Tiefe bis zu 70 Meter. mehr | 0 Kommentare

Schnelle Drachenboote auf dem Beetzsee

Matthias Nitsche / 09.09. / 08:52 Uhr

Zahlreiche Drachenbootsportler und Fans aus der gesamten Bundesrepublik werden vom 15. bis 17. September 2017 zu den 6. gemeinsamen Deutschen Meisterschaften nach Brandenburg an der Havel kommen. „Wir rechnen allein mit ca. 1.500 Aktiven, die bei diesen Titelkämpfen als Leistungs- oder Breitensportler in verschiedenen Altersklassen und Bootskategorien an den Start gehen werden“, sagt Michael Kenzler. Mit seinem Verein Regattateam Brandenburg Beetzsee ist er ... mehr | 0 Kommentare

Handball: Die SV63-Ansetzungen

Wolfgang Sockel / 08.09. / 08:37 Uhr

HVB-Pokal, Männer an Sonntag in Angermünde: 12:30 Uhr SV 63 Brandenburg-West - HC 5 Angermünde +++ 13:40 Uhr SV Rot-Weiß Werneuchen – SG Westhavelland +++ 14:45 Uhr Verlierer – Verlierer +++ 15:50 Uhr Sieger - Sieger. +++ Frauen in Belzig: 10. September: 12 Uhr SV 63 Brandenburg-West - MBSV Belzig, 13:30 Uhr Verlierer Spiel 1 - HSV Falkensee 04, 15:30 Uhr HSV Falkensee 04 – Sieger Spiel 1.

BSC Süd 05: Trainingsauftakt bei den D-Juniorinnen

Guido Koenig / 06.09. / 08:14 Uhr

Nach 6-wöchiger Fußballabstinenz trafen sich die D-Juniorinnen des BSC-Süd 05 zu ihrem 3-tägigem Trainingslager auf dem zukünftigen Heimspielplatz in der Freiherr-von-Thüngen-Straße. Unter neuem Wappen und Farben wollen die neuen 05-erinnen an ihre Erfolge aus der letzten Saison (Meister und Pokalsieger) anknüpfen. mehr | 0 Kommentare

Tennis: Juliane Triebes Sommererfolge

rtri / 04.09. / 13:01 Uhr

In ihren Sommerferien tummelte sich Juliane Triebe auf den Tennisplätzen Deutschlands, denn sie hatte nur 2,5 Monate Zeit, um Punkte für ihr Ranking zu sammeln, wobei alle anderen Spielerinnen ein ganzes Jahr nutzen können. Die Brielowerin hatte sich letztendlich dafür entschieden, ein weiteres aufregendes Jahr voller Tennisabenteuer in Kalifornien zu verbringen, spielte sie doch schon in San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und auf Hawai. mehr | 1 Kommentar

2:1 beim Testspiel der E2 gegen die D Juniorinnen des BSC Süd 05

Andreas Matzke / 04.09. / 11:00 Uhr

Ab sofort wird wieder scharf geschossen auf den Spielfeldern des BSC Süd 05. Viele Mannschaften nutzen die letzte Ferienwoche zur Vorbereitung auf die neue Saison. So auch die Jungs der E2 des BSC Süd 05. Fünf Tage intensives Training sollten ihren Abschluss am vergangenen Freitag in Form eines Testspiels gegen die Mädels der D-Mannschaft finden. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05 sicher eine Runde weiter

Dieter Seewald / 03.09. / 21:16 Uhr

Mit 4:1 (3:0) gewann der BSC Süd 05 in der zweiten Runde des Fußball-Landespokals beim Verbandsligisten SV Grün Weiß Lübben. Die Brandenburger ließen von Anfang an nichts anbrennen und übernahmen sofort das Spielgeschehen. Trainer Özkan Gümüs verzichtete auf den leicht angeschlagenen Torjäger Rene Görisch und auf der Ersatzbank nahm erstmals der unter der Woche vom Nordberliner SC verpflichtete Nicolas Leithäuser Platz. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

cg1 / 03.09. / 09:00 Uhr

Das Spiel der 1. Männer des SV 63 gegen die SG Uni Greifswald / Loitz endet mit 30:31.

Volleyball: Die Vorberichte vom Blau-Weiß

Matthias Grawe / 31.08. / 13:26 Uhr

Mit dem zweiten Teil der Serie an Vorbereitungsturnieren des VC Blau Weiß Brandenburg, endet die Testphase der Mannschaften – im Anschluss steht die unmittelbare Wettkampfvorbereitung für die ersten Spieltage am 16. September auf dem Plan. Zum Abschluss testen zwei Mannschaften ihre Form bevor es im Ligaalltag wieder ernst wird. mehr | 0 Kommentare

Große Ruder-Events auf dem Beetzsee

vew / 31.08. / 09:33 Uhr

Für seine 385. Sitzung hatte sich das Präsidium des Deutschen Ruderverbandes (DRV) den „PLANAT“-Renntag der Ruder-Bundesliga am letzten Augustwochenende 2017 in Leipzig ausgewählt. Bei diesem Treffen der DRV-Spitze wurden auch die Vergabeentscheidungen für verschiedene Deutsche Meisterschaften im Rudern in den kommenden Jahren bekanntgegeben. Zu den ausgewählten Austragungsorten zählt auch die Stadt Brandenburg an der Havel mit ihrer Naturregattastrecke auf dem Beetzsee. mehr | 0 Kommentare

2.000 Teilnehmer beim Sportabzeichen-Finale

cg1 / 30.08. / 19:31 Uhr

Die Sportabzeichen-Tour 2017 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist auf der Zielgeraden. Am 22. September findet das Finale der diesjährigen Tour in Brandenburg an der Havel statt, erwartet werden dabei rund 2.000 Teilnehmer - darunter 1.000 Schüler allein am Vormittag und 100 Sportler mit Behinderungen aus den Werkstätten der Region. Vorausgegangen sind dem Finale dann neun Tour-Stopps in ganz Deutschland.

Skaten in Wust

cg1 / 29.08. / 08:27 Uhr

Am 2. September finden in diesem Jahr noch einmal ein Inline-Skater Kurse des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark auf dem Gelände des EKZ-Wust statt. Zielgruppen sind "Anfänger", Familien oder Teilnehmer, die ihre Grundkenntnisse noch einmal auffrischen oder festigen möchten. Für die beiden Kurse 10 bzw. 13 Uhr sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich: 03382/705684 bzw [jurich@ksb-pm.de].

Fußball: Bei der "Zweiten" von SG Dallgow 47 siegten die Brandenburger mit 1:0.

Michael Schumann / 28.08. / 08:22 Uhr

Durch Verletzungen und Urlaub meldeten sich gleich zehn Akteure beim FSV Viktoria Trainer ab, so dass die Fußballer der SpG Lok/Viktoria mit gerade einmal elf Akteuren die Reise nach Dallgow antrat. Das Fehlen der vielen Spieler machte sich sofort bemerkbar. Auf den ungewohnten Kunstrasen lief kaum etwas zusammen. Dallgow war erschreckend schwach und Lok/Viktoria passte sich an. Durch Abstimmungsschwierigkeiten in allen Mannschaftsteilen kam nur wenig Spielfluss zustande. Es dauerte bis zur 32. Minute, als Ronny Schulze die erste Möglichkeit für die Gäste hatte. mehr | 0 Kommentare

Markgrafentour: Führung für Wolfgang Wittchen im Klostercup ausgebaut

Christian Baars / 27.08. / 18:06 Uhr

Die Sparte „Laufen & Rad“ des SV Kloster Lehnin lud heute eine große Schar lokaler und auch überregionaler Hobbyradsportler zur 8. Markgrafentour mit Start und Ziel in Lehnin ein. Über die Jahre hat sich das Rennen immer wieder neu erfinden müssen, da aus Gründen der Verkehrssicherheit ein Rennen auf den öffentlichen Straßen nicht mehr genehmigt wurde. Schon bei den letzten Austragungen hat man aber mit dem geführten Start von Lehnin zum Truppenübungsplatz und dann dem dort ausgetragenen großen Abschnitt im Rennmodus auf abgesperrter Strecke eine Lösung gefunden. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd: Trainingsauftakt zur Landesklassensaison der D-Juniorinnen

Guido König / 26.08. / 09:06 Uhr

Die Kreismeisterinnen und Kreispokalsiegerinnen der E-Juniorinnen der Saison 2016/2017 werden kommenden Freitag bis Sonntag in ihrem neuen Verein, dem Brandenburger SC Süd 05, mit einem Trainingslager die neue Saison beginnen. Zum Ende der Vorsaison wechselte das Team vom 1. FFC Brandenburg zum Brandenburger SC Süd 05. Um in dieser Saison in der Landesklasse der D-Juniorinnen bestehen zu können, wird ein 3-tägiges Trainingslager durchgeführt. mehr | 0 Kommentare

Mit Tom-Melvin Schmidt den Kader noch einmal aufgestockt

cg1 / 25.08. / 11:05 Uhr

Kurz vor Ende der Wechselfrist am 31.8., gibt der BSC Süd 05 noch eine Neuverpflichtung bekannt. Tom-Melvin Schmidt wechselte kurzfristig vom Liga-Konkurrenten Tennis Borussia Berlin zum Brandenburger Verein und folgt somit seinen beiden Kollegen Enes Aydin und Gojko Karupovic. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Vorberichte vom Blau-Weiß

Matthias Grawe / 24.08. / 11:00 Uhr

Mit dem ersten Teil der, vom VC Blau Weiß Brandenburg ausgerichteten, Saisonvorbereitungsturniere präsentieren sich gleich fünf Mannschaften des VCB nach der langen Sommerpause in heimischen Gefilden. Für die zweite und vierte Frauenmannschaft beginnt am Samstag der Ernst der Saisonvorbereitung – die drei Männermannschaften ziehen dann am Sonntag nach. mehr | 0 Kommentare

Leserbrief: 8. Kanal-Ultra 2017 in Wölmirstedt

Franziska Kreismann / 23.08. / 20:10 Uhr

Am Sonnabend gingen bei bestem Laufwetter, 106 - 30km-Läufer und 19 - 60km-Ultra-Läufer an den Start. Ein ganz besonderer Dank gilt wieder allen Helfern, die mit uns dafür gesorgt haben, dass alle Läufer wohlbehalten ins Ziel kamen. Die Ergebnisse sind bereits eingestellt. Die ersten Fotos, die von vielen Helfern und auch Läufern gemacht wurden, sind online. Kritik, Hinweise zur Verbesserung ... mehr | 1 Kommentar

Judo: 3. Internationaler AT Cup mit Golzower Beteiligung

Heiko Hermann / 19.09. / 08:31 Uhr

Am Wochenende fand bereits zum 3. Mal der Internationale AT Cup statt. Über 340 Judoka aus 4 Nationen (ca. 70 Vereinen) fanden hierbei den Weg in die Leipziger Sporthalle Brüderstraße, um dort die begehrten Pokale und Medaillen zu erkämpfen. Die aus Golzow stammende Josephine Richter startete nach der Sommerpause erstmalig bei diesem gut besetzten Turnier in der Gewichtsklasse bis 70 kg. mehr | 0 Kommentare

VfL: Saisonabschluss der Leichtathleten

Jan Michel / 19.09. / 07:00 Uhr

Bevor für die Leichtathleten die Crosslauf- und Hallensaison beginnt, werden traditionell die Saisonabschluss- und Bahnabschlusssportfeste ausgetragen. Beim landesoffenen Bahnabschlusssportfest in Schönebeck testeten sich Patrick Meyer sowie Ellen und Antonia Schlieker auf zum Teil ungewohntem Terrain. Während der 25-jährige Patrick Meyer sowohl über 100 und 400 Meter als auch ... mehr | 0 Kommentare

Schmerzker Füchse holen Turniersieg

cg1 / 18.09. / 09:06 Uhr

Samstag haben die Schmerzker Füchse ungeschlagen den Sieg beim Fußballturnier der Schmerzker Feuerwehr eingefahren. Mit nur einem Gegentor haben sie bei 14 Treffern das beste Torverhältnis aller Mannschaften geliefert.

Beim SV Falkensee/Finkenkrug III siegten die Brandenburger mit 4:2.

Michael Schumann / 17.09. / 19:29 Uhr

Die SpG begann stark und ließ Ball und Gegner laufen. Schon in der 3. Minute hatte Lok/Viktoria die erste Möglichkeit. Ronny Schulze bekam den Ball zugespielt und versuchte es mit einem schönen Drehschuss, der aber genau auf den Torwart flog und somit leicht zu halten war. Als Falkensee/Finkenkrug in der 9. Minute das erste Mal über die Mittellinie kam, erzielten sie auch wie aus dem Nichts die Führung. Matthias Herbeck wollte einen lang geschlagenen Ball klären, traf aber als letzter Mann die Kugel nicht richtig, so dass Stefan Ziemann allein ... mehr | 0 Kommentare

Landespokal: Süd spielt im Achtelfinale gegen Regionalligist SV Babelsberg 03

cg1 / 17.09. / 15:38 Uhr

Im Landespokal-Achtelfinale treffen die Fußballer vom BSC Süd 05 auf den Regionalligisten SV Babelsberg 03. "Das wird eine große Herausforderung und ein spannendes Spiel. Wir möchten natürlich das Viertelfinale erreichen und hoffen auf die volle Unterstützung unserer Fans in der Stadt", sagt Süd-Sprecher Dieter Seewald. mehr | 0 Kommentare

Oranienburger FC Eintracht gegen FC Stahl Brandenburg 2:2 (1:1)

Dieter Wetzel / 17.09. / 07:53 Uhr

Der Gastgeber - der Oranienburger FC - wollte den FC Stahl sofort unter Druck setzen und somit die Gästeelf zu Fehlern zwingen. Dies gelang ihnen mit dem 1:0 schon in der 8. Minute durch Djoumesse Ntatino recht früh. Danach lief der FC Stahl mehr seinem Gegner hinterher als das er zum Angriffsfußball fand. Die Oranienburger hätten in der 17. und 20. Minute durchaus das 2 oder sogar das 3:0 erzielen können, doch ... mehr | 0 Kommentare

Handball: Die SV63-Ansetzungen

Wolfgang Sockel / 15.09. / 08:00 Uhr

16. September: Männliche Jugend E in Brandenburg: 10 Uhr - SV 63 - SSV Falkensee sowie 12 Uhr 1. VfL Potsdam II - SV 63 +++ Männliche Jugend C: 12 Uhr SV Lok Rangsdorf - SV 63 sowie 2. Männer: 14 Uhr SV Lok Rangsdorf II - SV 63 +++ Männliche Jugend B: 14 Uhr Grünheider SV - SV 63 sowie 1. Männer: 17 Uhr VfL Tegel - SV 63 +++ 17. September: Weibliche Jugend A, 14 Uhr, Füchse Berlin Reindf. II - SV 63.

Leserbrief: 5 x Gold bei erfolgreicher „Ruder-Klassenfahrt“ nach Slowenien

Lissy Leue / 13.09. / 14:50 Uhr

Gut trainiert hatten wir – obwohl man sich immer die Frage stellt, hat es gereicht? Die Boote waren verladen, das Equipment ebenso, also konnte es losgehen. Die Brüder Jens und Lars Beilfuß, Guido Kutscher, Frank Schulze mit seiner Frau Karola, Andreas Herdlitschke mit seiner Frau Edith, Walter Noske, Annette Sturm und Lissy Leue machten sich am Montag, den 4.9. auf den fast 1.000 km langen Weg nach Bled, an den See mit märchenhafter Bergkulisse, von dem alle schwärmen, die schon einmal da waren. Herti, Edith und Lissy starteten bereits um 4 Uhr morgens mit dem Bootsanhänger, Annette, Walter Jens und Lars folgten gegen 6 Uhr und Guido, Karola und Frank gegen 7 Uhr. mehr | 0 Kommentare

Freibad-Saison endet am Sonntag / Aquafitness am Donnerstag

cg1 / 13.09. / 08:46 Uhr

Das herbstliche Wetter macht die Open-Air Variante nur noch wenig sympathisch: Die Freibadsaison im Marienbad endet daher am kommenden Sonntag. Marienbad-Sprecherin Ute Gahren sieht das sportlich: "Jeder schöne Urlaub geht einmal zu Ende!" mehr | 0 Kommentare

D-Juniorinnen des BSC Süd 05: Erfolgreicher Test gegen Viktoria Brandenburg

Guido Löhst / 12.09. / 17:31 Uhr

Die Mädels des BSC Süd 05 konnten zum Freundschaftsspiel die Mädels von Viktoria Brandenburg empfangen. Am Anfang noch etwas im Ferienmodus, entwickelte sich ein dann doch sehenswertes Spiel. Nach zwei Treffern von Vanessa Bürger und dem jeweiligen Ausgleich durch die Gäste konnte Viktoria bis zum 5:4 gut mithalten und fand immer mal wieder die Lücke in der Südabwehr. mehr | 0 Kommentare

Triple der Wasserfreunde-Triathletinnen

Holger Jurich / 12.09. / 08:00 Uhr

Am Wochenende schafften die Wasserfreunde-Triathletinnen Ariane Niendorf, Katja Koppe, Doreen Martin das Triple beim Magdeburger Teamtriathlon. Nach den Siegen 2015 und 2016 waren sie auch 2017 die Schnellsten in ihrer Altersklasse. Nach 3x750m Schwimmen, 3x22km Rad und 3x5km Laufen erreichten sie nach 4:05.30Std. das Ziel und verwiesen die 6 anderen Frauenteams ihrer Altersklasse auf die nächsten Plätze. mehr | 0 Kommentare

Erfolg beim Landesjugendvergleichsfliegen

st / 11.09. / 12:19 Uhr

Am Wochenende fand am Flugplatz Strausberg das diesjährige Landesjugendvergleichsfliegen der Länder Berlin und Brandenburg statt. Dabei traten insgesamt 35 Jugendliche an und ermittelten im Wettstreit ihre Besten und die Teilnehmer für das diesjährige Bundesjugendvergleichsfliegen. Das jährlich stattfindende Vergleichsfliegen hat zum Ziel, das in der Ausbildung  erworbene Können zu vergleichen und richtet sich an erfahrene, einsitzig fliegende Flugschüler und junge Lizenzpiloten der U25.
mehr | 0 Kommentare

In der Sache vereint

Dennie Rufflet / 11.09. / 10:05 Uhr

Am gestrigen Sonntag fand im Deetzer Parkstadion das Derby der Fußball-Kreisliga B statt. Der FC Deetz empfing vor 254 Zuschauern den FSV Groß Kreutz und beide Mannschaften trennten sich am Ende mit 1:1 Unentschieden. Bei aller Brisanz und Emotionen auf dem Spielfeld, legten beide Vereine im Vorfeld fest, dass nach der Schweigeminute eine Spendenbox durchs Deetzer Parkstadion geht. mehr | 0 Kommentare

Kreispokal: E2 des BSC Süd 05 verliert 1:6 gegen die SpG BSC Rathenow/Großwudicke I

Andreas Matzke / 10.09. / 19:25 Uhr

Das erste Spiel der Saison für die E2 des BSC Süd 05. Kreispokal 2017. Guter Dinge und beflügelt vom guten Ergebnis des Testspiels gegen die D-Mädels des BSC, traten die Jungs am vergangenen Sonnabend gegen die Gäste der Spielgemeinschaft BSC Rathenow/Großwudicke auf dem heimischen Platz an. mehr | 0 Kommentare

Union Klosterfelde gegen FC Stahl Brandenburg 2:1 (1:0)

Dieter Wetzel / 10.09. / 15:58 Uhr

Der FC Stahl musste gegen Union Klosterfelde nach 17 Minuten ein unnötiges Freistosstor durch Alexander Kraatz hinnehmen. Der Ball ging durch die Mauer und war für Keeper de Souza Rosa zu spät zu sehen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Spiel verteilt. Es gab kaum nenneswerte Einschußmöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Brandenburger wurden danach stärker und erspielten sich mehrere Chancen, so u.a. in der 32. Minute durch einen Schuss von Lucas Meyer, den Keeper Dennis Tietz hielt und nach 35 Minuten als Luca Köhn den Gästekeeper zu einer Ecke zwang, die aber nichts einbrachte. mehr | 0 Kommentare

Streetball-Cup in Dreifelderhalle verlegt

cg1 / 09.09. / 08:01 Uhr

Der heutige MBS Streetballcup 2017 wird aufgrund der vorhergesagten Wetterverhältnisse vom Basketballplatz in der Willi-Sänger-Straße in die Dreifelderhalle am Marienberg verlegt, das haben die Veranstalter gemeldet. Mehr Infos zur Veranstaltung: [Klick].

Paarzeitfahren: 25 Teams knackten die 40 km/h-Grenze!

Henry Bertz / 06.09. / 09:32 Uhr

Im havelländischen Barnewitz startete am vergangenen Sonntag, bei optimalen Bedingungen, die Abteilung Radsport vom BSC Süd 05 das 11. Paarzeitfahren mit rekordverdächtigen 75 Teilnehmerpaaren. Die Teams kamen nicht nur aus der Region, sondern auch aus Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen Anhalt, Hessen, Thüringen und aus Mecklenburg Vorpommern. Aus Fairplaygründen wurde in den Wertungen zwischen Hobby- und Lizenz-Fahrern unterschieden. mehr | 0 Kommentare

Team Radkampf mit souveräner Leistung in Barnewitz

Philipp Schalinski / 05.09. / 09:34 Uhr

Am Sonntag fand zum 11. Mal, dass wie gewohnt sehr gut organisierte Paarzeitfahren des BSC Süd 05 statt. Bei wettertechnisch idealen Vorrausetzungen begaben sich 75 Teams auf den 25 km langen Rundkurs im Havelland. Darunter auch fünf Teams des SV Kloster Lehnin. Wolfgang Wittchen, aktuell führender im Klostercup, startete mit Uwe Kruppa und beide erreichten nach einer Zeit von 34:32 Minuten das Ziel, was den Sieg in der AK 4 bedeutete. mehr | 0 Kommentare

Wasserballer eröffnen Saison mit Heimspiel

cg1 / 04.09. / 12:00 Uhr

Seit zwei Wochen sind die Brandenburger Wasserballer wieder im Training. Samstag wurde nun das erste Heimspiel ausgelost. "Wir starten am 7. Oktober um 16 Uhr im Deutschen Pokal gegen Laatzen in die neue Saison", sagt Andreas Tosch vom Verein. Weitere Infos zur neuen Mannschaft folgen.

SpG Lok/Viktoria unterliegt im Pokal

Michael Schumann / 04.09. / 07:59 Uhr

Gegen den derzeitigen Kreiligaspitzenreiter SV Germania Berge unterlag die SpG Lok/Viktoria im Pokal mit 1:2. Die höherklassigen Gäste übernahmen sofort das Kommando und drängten auf eine schnelle Führung. Nach einer Unstimmigkeit wäre es nach 4 Minuten fast schon passiert. Philipp Mudlagk hatte freie Schussbahn, verzog aber aus 10 Meter knapp. Nach etwa zehn Minuten kamen die Brandenburger besser ins Spiel und hatten mehrfach das 1:0 auf dem Fuß. mehr | 0 Kommentare

Scholle-Marathon-Ergebnisse online

cg1 / 03.09. / 14:28 Uhr

78 Teilnehmer (58 Männer, 20 Frauen) gingen beim Scholle-Natur-Marathon an den Start. Auf der 42,195 km-Strecke war dabei Tino Blank mit 3:04:53 der schnellste Läufer, als einzige Frau lief Ingrid Krügel die Strecke in 4:54:10. Die 31,646 km-Strecke gewann Torsten Richter mit 2:31:37 (bei den Frauen Ullka Schulz mit 2:54:14) und die 21,098 km-Distanz absolvierte Ronny Kollock in 1:32:49 (bei den Frauen Sarah Hunt in 1:57:56). mehr | 0 Kommentare

Leserbrief: 37 strahlende und erwartungsvolle Gesichter im Marienbad

Tom Klutzny / 01.09. / 11:01 Uhr

Am vorletzten Ferientag kamen im Rahmen der Sommerferienspiele des Stadtsportbundes Brandenburg 37 Kinder ins Marienbad um dort, angeleitet durch die Abteilung Flossenschwimmen der SG Stahl Brandenburg, das erste Mal zu spüren, wie es ist, sich unter Wasser mit Flossen, Maske, und Atemhilfen zu bewegen. Erwartungsvoll standen die Kinder am Beckenrand und nach einer kurzen Einweisung durch die erfahrenen Tauchsportler ... mehr | 0 Kommentare

Handball-Dauerkarten in Kürze verfügbar

Wolfgang Sockel / 31.08. / 10:06 Uhr

Der Verkauf der Dauerkarten für die Spiele der ersten Männer erfolgt am 2. September ab 16 Uhr, vor dem ersten Punktspiel, in der Sporthalle des SV 63.

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 30.08. / 19:40 Uhr

Der VC Blau Weiß Brandenburg hat am zurückliegenden Wochenende mit einem Teil seiner Erwachsenenteams die ersten Wettkämpfe zur Vorbereitung auf die anstehende Hallensaison bestritten. Dabei stand für jedes der Teams in erster Linie das Zusammenspiel im Vordergrund – hat es doch einige Veränderungen in der Besetzung der Mannschaften gegeben. mehr | 0 Kommentare

Leserbrief: Am Start bei den 50. Brandenburger Regattatagen

Steffi Kinner / 29.08. / 13:17 Uhr

Kloster Lehnins Seglernachwuchs absolvierte am vergangenen Wochenende erfolgreich Regatta am Grillendamm. Im Rahmen der 50. Brandenburger Regattatage haben unsere Segelkids aus Kloster Lehnin am vergangenen Wochenende mit ihren Booten der Klassen Opti B und Opti C mit viel Eifer und dem passendem Wind erfolgreich die Regatta bestritten. mehr | 0 Kommentare

Brandenburger Regattateam auf Werbetour

mni/np / 29.08. / 08:13 Uhr

Zu den begeisterten Zuschauern, die die spannenden Entscheidungen der diesjährigen Weltmeisterschaften im Kanu-Rennsport im tschechischen Racice verfolgten, zählten auch vier Wassersportler aus Brandenburg an der Havel. Neben Michael Kenzler, Klaus Dieter Preuß und Matthias Nitsche vom Regattateam Brandenburg Beetzsee gehörte auch Regattastreckenchef Uwe Philipp zu der kleinen Delegation, die vom 25. bis 27. August auf Einladung der WM-Organisatoren zum internationalen Wettkampfhöhepunkt in das Nachbarland gereist war. mehr | 0 Kommentare

BSC Süd 05: 1:1 Punkteteilung gegen Hertha 03 Zehlendorf

Dieter Seewald / 28.08. / 07:59 Uhr

Erneut stellte sich am Sonnabend ein Spitzenteam aus der Oberliga-Nord auf dem Werner- Seelenbinder-Sportplatz vor. Die Gäste vom FC Hertha 03 Zehlendorf hatten ihre beiden Auftaktpartien gewonnen und mit Sebastian Huke einen echten Torjäger in ihren Reihen. Doch Bange machen galt nicht, denn auch die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs konnte in ihren bisherigen Spielen überzeugen. Zwanzig Minuten gingen die Gäste sofort drauf und zeigten, dass sie auch aus der Havelstadt etwas Zählbares mitnehmen wollten. mehr | 0 Kommentare

Springturnier in Reckahn

cg1 / 26.08. / 12:24 Uhr

Heute und morgen wird, jeweils ab 8 Uhr, in Reckahn ein Springreitturnier ausgetragen. Veranstalter ist der Reit- und Fahrverein Reckahn.

Noch ein Monat bis zum Beetzseelauf

Jan Michel / 25.08. / 19:00 Uhr

Noch knapp fünf Wochen Vorbereitungszeit bleiben für Veranstalter und Läufer, bevor der Startschuss zur inzwischen 34. Auflage des Beetzseelaufes fällt. Knapp 80 Läufer haben sich bislang schon online für das Laufspektakel mit Start und Ziel an der Regattastrecke angemeldet - etwa 800 bis 1.000 Läufer erwartet das Organisationsteam des VfL Brandenburg um den Vereinsvorsitzenden Hartmut Wacker. mehr | 0 Kommentare

Neuer Anfängerkurs bei den Line Dancern in Jeserig

cg1 / 25.08. / 08:26 Uhr

Line Dance ist Sport, Fitness und Freizeitunterhaltung mit Tänzern jeden Alters. "Man benötigt dazu keinen Partner, denn der Partner ist die Gruppe! Jeder tanzt für sich und doch alle miteinander. Heute hat sich Line Dance zu einer eigenständigen Tanzart entwickelt, die ihre Wurzeln in der Countrymusik hat, aber heute auch mehr zu aktuellen Pop- und Chart-Songs vieler Musikstile getanzt wird", beschreibt Hartmut Gödicke vom SV Fire Boots Linedance in Jeserig die Idee. mehr | 0 Kommentare

26. August: SSB lädt zum Beachsoccer-Turnier

cg1 / 24.08. / 07:15 Uhr

Passend zum wiederkehrenden Sommerwetter veranstaltet der Stadtsportbund am Samstag ein Beachsoccer-Turnier. „Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich im Vorhinein seinen Startplatz sichern“, wirbt Sebastian Bradke, Geschäftsführer des Stadtsportbundes. Eine Nachmeldung ist auch noch am Veranstaltungstag möglich, sollten noch Startplätze vorhanden sein. Gespielt wird auf dem Beachkomplex des SFB 94, direkt neben dem Studentenwohnheim der Technischen Hochschule Brandenburg. Check-In ist um 12:30 Uhr, Beginn um 13 Uhr. Ein Team besteht aus maximal fünf Spielern, die Anmeldegebühr pro Team beträgt 10 €. Anmeldung/Infos: [westphal@ssb-bradenburg.de] oder 03381/300305.

BSC Süd 05 II mit kuriosem Auftakt in der neuen Liga

gl / 22.08. / 17:30 Uhr

Führung, Rückstand, rote Karte und Spannung bis zum Abpfiff. Die etwa 70 Zuschauer im ersten Spiel der Zweiten des BSC Süd 05 in der 1. Kreisklasse sahen gegen Hohennauen ein Spiel mit hohem Unterhaltungswert. Gegen den Vorjahressiebten entwickelte sich von Anfang an ein munteres Spielchen. Der Gastgeber versuchte gleich das Zepter in die Hand zu nehmen und erarbeitete sich sehr gute Torchancen, u.a. traf Maximilian Glomm die Latte oder der sehr gute Gästekeeper klärte.
mehr | 0 Kommentare