GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

WETTER



Werbung

NEU IN BRB: LIVESTREAM


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

SV Empor Schenkenberg schnuppert Bundesligaluft

Stefan Ment / 29.03. / 17:15 Uhr

Die Tischtennis-Abteilung des SV Empor Schenkenberg 1928 war mit einigen Spielern zu Gast beim Topduell der 1. TT-Bundesliga. Die Begegnung zwischen dem Tabellendritten aus Fulda und dem Zweitplatzierten aus Ochsenhausen entwickelte sich zum Krimi, der erst im fünften Satz des entscheidenden Einzels zugunsten der Heimmannschaft entschieden wurde. mehr | 0 Kommentare

Arbeitssieg der C1 des JFV gegen Oranienburg

Tobias Stimming / 29.03. / 17:04 Uhr

Sonntag war der Oranienburger FC zu Gast bei den C1-Junioren des JFV Havelstadt Brandenburg auf der Massowburg. Der JFV hatte zu Beginn des Spiels sichtliche Probleme mit den schwer zu spielenden Gegner. Man merkte schon das verletzungsbedingte Fehlen einiger Spieler. Aus Personalmangel musste der eigentliche Stammkeeper heute im rechten Mittelfeld spielen. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

mg/kh / 29.03. / 11:39 Uhr

Spielberichte VC Blau Weiß Brandenburg Eines der im Ergebnis besten Wochenenden seit Bestehen des VC Blau Weiß Brandenburg, hat der Verein gerade erst erleben dürfen – u.a. gelang den 1. Männern Historisches sowie der U13w ein weiterer Titelcoup im Jugendbereich – dem vierten der Saison für den VCB. mehr | 0 Kommentare

Erfolgreiches Ende der Holzpferdtuniersaison

rvb/cg1 / 29.03. / 08:17 Uhr

Die jungen Voltigierer vom Reit- und Fahrverein Brandenburg präsentierten auf vier Tunieren ihre kunstvollen Duo-Küren und räumten bei den Platzierungen richtig ab: Mit insgesamt vier 1 Plätzen, drei 2. und neun 3. Platzierungen turnten sie an der Spitze mit. mehr | 0 Kommentare

D1 mit unerwartetem Heimsieg gegen Groß Glienicke

Dieter Seewald / 28.03. / 18:39 Uhr

Am Sonntag trafen sich die Fußball-Jungs der D1-Junioren des BSC Süd 05 und die derzeit zweitplatzierte Mannschaft von der SG Rot-Weiß Groß Glienicke auf dem Werner-Seelenbinder-Sportplatz um ihr ausgefallenes Spiel nachzuholen. Die Mannschaft aus Groß Glienicke hatte einen Tag vorher bereits ein Spiel gegen FSV Optik Rathenow (und bisher fast alle ihre Spiele) gewonnen. mehr | 0 Kommentare

300 Schwimmer bei Meisterschaften dabei

ug / 28.03. / 15:42 Uhr

Am 1. und 2. April begrüßt jeweils ab 9 Uhr das Marienbad-Team zusammen mit dem gastgebenden Schwimmverein SV 2000 mehr als 300 Schwimmsportler des Bundeslandes Brandenburg zu den offenen Landesmeisterschaften im Sportschwimmen. mehr | 1 Kommentar

BSC Süd 05: Verdienter Punktgewinn beim VFC Plauen

Dieter Seewald / 28.03. / 07:44 Uhr

Mit einem 1:1 (0:1) Unentschieden gegen den VFC Plauen gelang dem BSC Süd 05 ein verdienter Punktgewinn. Die Brandenburger, diesmal defensiver auf Konter lauernd spielend, setzten von Anfang an das taktische Konzept von Trainer Özkan Gümüs hervorragend um. Sicherlich hatte Plauen dadurch optische Vorteile, aber viel nennenswertes sprang dabei auch für sie nicht heraus. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 27.03. / 15:07 Uhr

Weibliche Jugend D in Falkensee: SV 63 - HSV Falkensee 04 20:13 +++ SV Blau-Weiß Dahlewitz - SV 63 14:23 +++ Männliche Jugend D in Brandenburg: SV 63 - SSV Falkensee 24:29 +++ SV Blau-Weiß Dahlewitz - SV 63 26:21 +++ Weibliche Jugend B: Märkischer BSV Belzig - SV 63 9:23 +++ Weibliche Jugend A: SV 63 - OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 37:27 +++ 2. Männer: BSG Pneumant Fürstenwalde - SV 63 21:20.

Rita Schubert: 4 x Edelmetall bei Weltmeisterschaften in Südkorea

Jan Michel / 27.03. / 12:59 Uhr

Bei den Seniorenhallen-Weltmeisterschaften im südkoreanischen Daegu heimste Rita Schubert gleich vier Mal Edelmetall ein. Bei ihrem ersten Start startete sie ihrer Altersklasse W60 im acht Kilometer Crosslauf. Hier belegte die von Steffen Teichmann und Jens Petereit betreute Athleten nach 38:07 Minuten den dritten Platz. mehr | 0 Kommentare

Hehne und Jaskola treffen beim Derbysieg der A-Junioren des JFV

Tobias Stimming / 27.03. / 07:15 Uhr

Gegen den FSV Optik Rathenow gewannen die A-Junioren des JFV Havelstadt Brandenburg mit 3:1 und verbesserten sich dadurch auf Platz 6 in der Brandenburgliga-Tabelle. Obwohl die Havelstädter ihre Serie ausbauen konnten, zeigten sie sich im Vergleich zu den Vorwochen nicht in der besten Verfassung. Der frühe Treffer von Lukas Hehne (10.) hätte eigentlich für Sicherheit und Selbstvertrauen sorgen können. mehr | 0 Kommentare

SFB: Erst im Finale geschlagen

Steffen Buchholz / 27.03. / 07:09 Uhr

Gestern reiste der SFB94 mit fünf Volleyball-Schützlingen zur Landesmeisterschaftsendrunde der U 14 männlich nach Cottbus. Dort sollte der neue Landesmeister gekürt werden. Als erster Tagesordnungspunkt in Cottbus stand die Auslosung der Vorrundengruppen an. Mit Angermünde und Cottbus erwischte man gleich zwei harte Nüsse, die es zu knacken galt. mehr | 0 Kommentare

F1-Junioren beim FC-Stahl: Erster Sieg der Rückrunde

Dieter Wetzel / 26.03. / 18:04 Uhr

Die Kleinen des FC Stahl spielten das 2. Pflichtspiel der Rückrunde gegen den FC Deetz sehr diszipliniert. In der Abwehr wurde wenig zu gelassen und im Angriff nutzte sie zwei Chancen durch Kevin Leffs und Feliks Krasniqi zur 2:0 Führung. Nach einer Ecke kamen die Gäste aus dem Gewühl heraus zu einem Gegentreffer. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 26.03. / 10:00 Uhr

Männliche Jugend C: SV 63 - HSV Wildau 1950 14:28 +++ Weibliche Jugend E in Brandenburg: HSC Potsdam - SV 63 10:9 +++ SV Lok Rangsdorf - SV 63 18:9 +++ Weibliche Jugend C: SV Dallgow 47 e.V. - SV 63 12:19 +++ 1. Frauen: TSV Germania Massen - SV 63 21:22 +++ Männliche Jugend A: SV 63- SV Motor Hennigsdorf 24:21 +++ 1. Männer: Grünheider SV - SV 63 34:32.

SFB94: Nachholspiel brachte volle Punktzahl

Steffen Buchholz / 24.03. / 18:02 Uhr

Gestern wurde das Volleyball-Nachholspiel gegen Teltow/Kleinmachnow in der heimischen Halle Wiesenweg nachgeholt. Schon ab dem Anpfiff sahen ca. 40 begeisterte Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Durch tolle Block- und Abwehraktionen konnte die Entscheidung zum 25:20 Satzgewinn herbeigeführt werden. mehr | 0 Kommentare

10.411 Mitglieder: Sportler knacken Rekordmarke

cg1 / 24.03. / 12:01 Uhr

Mit 10.411 Mitgliedern sind so viele Sportler wie noch nie in den 89 Sportvereinen der Stadt Brandenburg an der Havel aktiv, das sagte gestern Werner Jumpertz bei der Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes. Er ergänzt: "Damit sind 14,5 Prozent aller Brandenburger in einem Verein organisiert, mehr als im Landesdurchschnitt, der bei 13.8% liegt." mehr | 0 Kommentare

Handball: Die SV63-Ansetzungen

Wolfgang Sockel / 23.03. / 17:11 Uhr

24. März: Männliche Jugend C, 18 Uhr SV 63 - HSV Wildau 1950. +++ 25. März: Weibliche Jugend E in Brandenburg: 10 Uhr HSC Potsdam - SV 63 +++ 12 Uhr SV Lok Rangsdorf - SV 63 +++ Weibliche Jugend C: 11 Uhr SV Dallgow 47 e.V. - SV 63 +++ 1. Frauen: 15 Uhr TSV Germania Massen - SV 63 +++ Männliche Jugend A: 16 Uhr SV 63- SV Motor Hennigsdorf +++ 1. Männer: 18:30 Uhr Grünheider SV - SV 63 +++ 26. März: Weibliche Jugend D in Falkensee +++ 10 Uhr SV 63 - HSV Falkensee 04 +++ 11 Uhr SV Blau-Weiß Dahlewitz - SV 63 +++ Männliche Jugend D in Brandenburg: 11:30 Uhr: SV 63 - SSV Falkensee +++ 13:30 Uhr SV Blau-Weiß Dahlewitz - SV 63: Weibliche Jugend B: 12 Uhr Märkischer BSV Belzig - SV 63 +++ Weibliche Jugend A: 15 Uhr SV 63 - OSG Fredersdorf-Vogelsdorf +++ 2. Männer: 15 Uhr BSG Pneumant Fürstenwalde - SV 63.

Budokan-Jugend erfolgreich in Berlin und Bad Belzig

Wolfgang Link / 22.03. / 16:24 Uhr

Am Wochenende startete eine kleine Delegation von Budokan Brandenburg der Altersklasse U15 und U18 sehr erfolgreich bei Turnieren in Berlin und Bad Belzig. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 22.03. / 10:32 Uhr

Das zurückliegende Wochenende hielt für den VC Blau Weiß Brandenburg im Erwachsenenbereich mindestens Mal gemischte Gefühle bereit, während die Jugendmannschaften am Folgetag durchgehend zu gefallen wussten. mehr | 0 Kommentare

Erfolgreiche BSRK-Turner: 12 . Havel-Pokal in Brandenburg

Silvia Zacharias / 22.03. / 08:16 Uhr

Kürzlich fand der jährliche Havel–Pokal der Turner in Brandenburg statt. 132 Sportler aus 7 Vereinen traten in den Klassen P3-5, LK4, LK3 und LK2 an. In der Wettkampfklasse P3-5 starteten insgesamt 38 Turnerinnen. Für den BSRK gingen dabei Tamia Lieber, Isabela Hilger, Jasmin Mahler, Eve Kissinger , Kim Kissinger und Emilia Remoundos an den Start. mehr | 1 Kommentar

Viktoria Judoka erfolgreich in Bad Belzig

Klaus Sprung / 21.03. / 18:11 Uhr

An zwei Wettkampftagen fand in Bad Belzig das 19. Seeger Pokalturnier mit mehr als 600 Judoka statt. Die Viktoria-Sportler stellten sich dabei hochmotiviert den Kämpfen. Mit 15 bis 25 Sportlern waren die Gewichtsklassen oft extrem besetzt - gewöhnlich treten pro Klasse 5 bis 10 Judoka an. mehr | 0 Kommentare

Vivien Sternsdorf siegt in Lübben und Bad Belzig

Frank Naumann / 21.03. / 09:13 Uhr

Unter dem Motto 60 Jahre Judo in Lübben fand am Samstag das diesjährige Spreewaldturnier des Judovereins Kuzushi Lübben statt. Rund 360 Judoka aus 37 Vereinen folgten der Einladung, darunter auch eine Delegation von Budokan Brandenburg, die sich in drei Altersklassen unter Anleitung ihrer Trainer Olaf Roock und Wolfgang Link recht erfolgreich präsentieren konnte. mehr | 1 Kommentar

BSC Süd 05 unterliegt in Jena 5:2 (3:0)

Dieter Seewald / 21.03. / 07:55 Uhr

Der BSC Süd 05 unterlag am Sonntag der zweiten Mannschaft des FC Carl-Zeiss-Jena mit 5:2 (3:0). Dabei wurden die Brandenburger unter Wert geschlagen. Trainer Özkan Gümüs musste auf Grund des Fehlens einiger Spieler die Defensivabteilung gewaltig umformieren und so gingen die ersten zwanzig Minuten eindeutig an die junge schnell nach vorn spielende Jenaer Reserve. mehr | 0 Kommentare

B-Junioren des JFV siegen im Derby gegen den FC Stahl

Tobias Stimming / 20.03. / 17:49 Uhr

Bei richtig schönem Fritz-Walter-Wetter wollte man unbedingt den nächsten Schritt machen um oben dran zu bleiben. Bereits 2 Eckbälle stellten die Weichen früh auf Sieg. Erst verwandelte Hoang Fischer seine Ecke - gekonnt - direkt und dann köpfte Tom Signowski schön mit Wucht ein. mehr | 0 Kommentare

Oranienbuger FC gegen FC Stahl Brandenburg 1:0 (1:0)

Andreas Koch / 20.03. / 07:56 Uhr

Der FC Stahl hat sein Auswärtsspiel bei Eintracht Oranienburg knapp mit 0:1 verloren. Über weite Phasen des Spiels glich das Geschehen auf dem Rasen einer Windlotterie, extreme Sturmböen ließen auf beiden Seiten selten einen geordneten Spielaufbau zu. mehr | 0 Kommentare

Landesmeisterschaft im Wasserball: Runde 1

Detlef Willberg / 20.03. / 07:49 Uhr

Der Landesschwimmverband Brandenburg führte gestern in Schwedt die erste Runde der Endrunde zur Landesmeisterschaft der Wasserball-Männer durch. Die 2. Mannschaft der SGW Brandenburg verlor das erste Spiel gegen OSC Potsdam 2 mit 4:6 und gewann gegen den SSV PCK 90 Schwedt mit 12:3. mehr | 0 Kommentare

Handball-Ergebnisticker

Wolfgang Sockel / 19.03. / 18:18 Uhr

Weibliche Jugend C: SV 63 - FK Hansa Wittstock 1919 27:14 +++ Männliche Jugend E in Potsdam: 1. VfL Potsdam II - SV 63 7:23 +++ HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf - SV 63 14:15 +++ Weibliche Jugend A: HSG Schlaubetal-Odervorland - SV 63 -> abgesagt +++ 1. Frauen: SV 63- HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst 25:20 +++ 2. Männer SV 63 II - HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II 22:22.

Wasserballer mit Heimspiel

Andreas Tosch / 18.03. / 12:40 Uhr

Heute um 16 Uhr spielen die Wasserballer der SGW Brandenburg im Marienbad gegen Chemnitz. Andreas Tosch vom Verein: "Ein schwieriges Spiel gegen den Tabellenletzten. Trainer Christopher Bott geht dabei mit ins Wasser, da eine Vielzahl von Spielern heute nicht eingesetzt werden kann. Um so mehr brauchen die Spieler die Unterstützung der Fans."

Frauenlauf im Stahl-Stadion

cg1 / 17.03. / 12:16 Uhr

Morgen um 10 Uhr startet im Stahl-Stadion der 9. Frauenlauf. Bis 13 Uhr drehen die Teilnehmer ihre Runden.

Neuzugang im Oberligateam: Süd verpflichtet Tomaz Freitas De Garcia Klingl

cg1/saf / 17.03. / 08:23 Uhr

Donnerstagabend war der letzte Transfer perfekt. Die Übernahme des 21-jährigen Mittelfeldspielers Tomaz Freitas De Garcia Klingl ist mit der Vertragsunterzeichnung in trockenen Tüchern. "In vergangenen Testspielen hat er bereits bewiesen, dass er torgefährlich ist und immer mit ihm zu rechnen ist", sagt Süd-Chef Peter Janeck. mehr | 0 Kommentare

Grundlehrgang für angehende Übungsleiter

cg1 / 16.03. / 12:02 Uhr

Am 18. April startet beim Kreissportbund der nächste Grundlehrgang für angehende Übungsleiter. An insgesamt fünf Tagen, jeweils von 9 bis 18 Uhr, wird in Lehnin mit dieser Grundausbildung der erste Schritt für die C-Lizenz oder den Jugendleiter gelegt um eine qualifizierte Arbeit in Sportvereinen oder anderen breitensportlichen Tätigkeitsfeldern leisten zu können. Kosten: 125 Euro für Vereinsmitglieder, 235 Euro für übrige Personen. Infos: 03382/7040200 bzw. [boehm@ksb-pm.de].

Gold verloren – Bronze gewonnen

Frank Naumann / 15.03. / 17:00 Uhr

Der Brandenburger Budokan-Kämpfer Pascal Meyer konnte mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Deutschen Judo-Meisterschaften der U21 einen weiteren tollen Erfolg feiern, blickte dennoch mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf die Medaille. mehr | 0 Kommentare

FC Stahl Brandenburg II gegen SpG Ziesar/MSV Glienecke 76 1:4 (0:0)

Dietzer Wetzel / 15.03. / 12:02 Uhr

Florian Wegner mit gelb/rot vom Platz. Der FC kam in der ersten Hälfte nicht richtig ins Spiel. Viele Passfehler hemmten die Aktionen. Nach der Pause änderte sich durch einen Foulelfmeter in der 56. Minute, verwandelt durch Fabian Bathge (Ziesar) und der gelb/rote Karte für Florian Wegner (FC), das Geschehen. mehr | 0 Kommentare

Klettertraining in Kloster Lehnin

cg1 / 15.03. / 11:48 Uhr

Der Kreissportbund bietet in der Lehniner Emsterlandhalle Kletterkurse an. Grund dafür laut KSB-Bildungsreferentin Janine Böhm: "Klettern als Sportart erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Leider gibt es in der Brandenburger Region sehr wenige Möglichkeiten um die Grundlagen des Sportkletterns zu erlernen." Der KSB-Kurs thematisiert u.a. Material, Sicherheit und natürlich das Klettern selbst, Start ist nach Ostern. Infos gibt es während einer kostenlosen Schnupperstunde, Anmeldungen dafür: 03382/7040200 bzw. [frieske@ksb-pm.de].

„Blue Orcas“ erfolgreich

Petra Trämmler / 29.03. / 15:59 Uhr

Beim Frühjahrs- Sparkassenpokal des SV Fürstenwalde ging es am Wochenende hoch her. Rund 200 Schwimmer aus 14 Vereinen wetteiferten im „Schwapp“ Fürstenwalde um Urkunden, Medaillen, Pokale und Siegprämien. Die „Blue Orcas“ des SV 2000 Brandenburg schickten Penelope Irmer, Thea Schadt, Jennifer Block, Antigona Lule Isakowska, Sarina Stanchera, Alea Bildt, Jan- Maurice Thranow und Ben Thomas Pätzold in allen 4 Schwimmarten ins Rennen. mehr | 0 Kommentare

Anrudern beim RCHB

cg1 / 29.03. / 08:32 Uhr

Samstag richtet der Ruder-Club-Havel Brandenburg (RCHB) sein diesjähriges Anrudern aus. Um 13 Uhr startet die gemeinsame Ausfahrt in der Hammerstraße, von dort zieht der Tross auf der Havel bis zur Jahrtausendbrücke, wo mit einem dreifachen Hipp-Hipp-Hurra die Saison eingeläutet wird. Daniel Keip vom Verein: "Um 15 Uhr findet dann auf dem Gelände des R.C.H.B. in der Hammerstraße 5 der Anruderappell statt, bei dem die anstehenden sportlichen und Vereinshöhepunkte in den Blick genommen werden, bevor der Saisonauftakt mit der traditionellen großen Kuchentafel im Bootshaus endet."

1. Männer bringen Punkte aus Pessin mit

Tobias Stimming / 29.03. / 08:01 Uhr

Mit vollem Selbstvertrauen nach dem 3:1 Heimsieg in der vergangen Woche fuhr Die 1. Männermannschaft um Trainer Felix Klepzig zum schweren Auswärtsspiel nach Pessin. Von der ersten Minuten an stand Borussia kompakt in der Abwehr und drängte den Gegner in die eigene Hälfte. mehr | 0 Kommentare

SV63-Mädels sind Landesmeister!

cg1 / 28.03. / 17:40 Uhr

Die Handballerinnen der weiblichen Jugend A des SV 63 sind Landesmeister.

Volleyball: So spielten die Blau-Weiß-Damen

Olivia Vogel / 28.03. / 12:39 Uhr

Sonntag machte sich die Erstvertretung der Damen des VC Blau-Weiß Brandenburg zum Nachholspieltag nach Erkner auf. Das Ziel: erstmals in der Saison sollten die direkten Abstiegsränge zu verlassen. In heimischer Halle konnten beide Konkurrenten vor zwei Wochen glatt in jeweils drei Sätzen besiegt werden. Dass die Spiele in dieser Deutlichkeit nun nicht so enden sollten, war den Frauen jedoch im Vorfeld klar. Zunächst trafen mit dem VCB und dem USV Potsdam II die Schlusslichter der Liga aufeinander. mehr | 0 Kommentare

Fußball: FFC-Mädchen starten in die Rückrunde

Guido Koenig / 28.03. / 07:33 Uhr

Nach langer Winterpause gab es jetzt den Anstoß zur Rückrunde des Tabellenführers: die E-Mädchen des 1. FC-Brandenburg mussten auf den Platz. Auf ihrem Rasen in der Friedrich Graßow Straße konnten sie die Mädchen des FC Borussia Belzig begrüßen. mehr | 0 Kommentare

FC Stahl Brandenburg II gegen Optik Rathenow II 3:0 (2:0)

Dieter Wetzel / 27.03. / 14:00 Uhr

Der FC Stahl hat seine Tabellenpositon souverän verteidigt. Die Elf setzte die Gäste sofort unter Druck und hatte damit Erfolg. Nach 11 Minuten erzielte Mariano Bess die verdiente Führung und in der 38. Minute legte er ein weiteres Tor zum beruhigenden 2:0 nach. Optik konnte nur wenige Minuten das Spiel gestalten. mehr | 0 Kommentare

Lok-Fußballnachwuchs siegt gegen Süd

Detlef Nickel / 27.03. / 08:45 Uhr

Gestern fand das Rückrundenspiel zwischen der SG Lok Brandenburg und dem BSC Süd 05 auf dem Platz am Johannisburger Anger statt. In der Hinrunde verlor Lok das Duell - nun galt es das Ergebnis zu drehen. Die Junioren der SG Lok Brandenburg begannen sofort druckvoll das Spiel, was auch gleich in der 1. Minute zum Führungstreffer von Darren Bucko führte. mehr | 0 Kommentare

FSV Viktoria Brandenburg punktet weiter im Abstiegskampf

Michael Schumann / 27.03. / 07:12 Uhr

FSV Viktoria Brandenburg gewinnt gegen die BSG Einheit Bamme mit 3:2. Die Zuschauer sahen im wahrsten Sinne des Wortes Abstiegskampf. Beiden Fußball-Mannschaften gelang recht wenig. Fehlpässe und viele technische Fehler prägten das Spiel. Bamme stand tief, tat kaum etwas für das Spiel und Viktoria passte sich an. In der 12. Minute hatte Torjäger Erik Glatzer seine erste Möglichkeit. Nach gutem Pass prüfte er Richard Weigt im Tor der Gäste mit einem guten Drehschuss. mehr | 0 Kommentare

Brandenburg hüpft beim Rope Skipping Day

din / 26.03. / 19:37 Uhr

Die wörtliche Übersetzung des Begriffes "Rope Skipping" bedeutet nach dem Wörterbuch nichts anderes als Seilspringen. Die Ropeskipper des ASC Brandenburg 03 zeigten allen Sport- und Hüpfbegeisterten beim Rope Skipping Day in der Dreifelderhalle am Wiesenweg, dass ihre Variante mehr und moderner ist. Die neue Art des Seilspringens mit fetziger Musik hat ihren Ursprung in den USA. Rope Skipping ist sowohl im Freizeit- als auch Wettkampfbereich mittlerweile sehr beliebt, da es die Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit fördert. mehr | 0 Kommentare

FC Stahl Brandenburg gegen SV Falkensee/Finkenkrug 1:4 (1:2)

Dieter Wetzel / 26.03. / 16:00 Uhr

Nach Führung gegen Schlusslicht verloren. Der FC Stahl Brandenburg begann gegen den Letzten der Tabelle SV Falkensee/Finkenkrug äußerst verheißungsvoll. Nach nicht einmall einer Minute sah Michael Holz vom guten Schiedsrichter Tobias Lange aus Magdeburg nach einem Foul an der Seitenline berechtigt die gelbe Karte. Den anschließende Freistoß aus 30 Meter getreten von Pascal Karaterzi beförderte Gabriel F. Machado aus wenigen Metern zum 1:0 ins Netz. Der FC Stahl war im Spiel. mehr | 0 Kommentare

18 Preisträger: Awards an Ehrenamtler verliehen

cg1 / 25.03. / 15:33 Uhr

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurden wieder die Awards für das Ehrenamt vergeben. Der Kreissportbund um Geschäftsführer Thomas Bottke hatte fleißige Helfer aus den 241 Sportvereinen des Landkreises mit seinen mehr als 29.000 Mitgliedern eingeladen, um ihnen Anerkennung zu zollen. Hier die Preisträger in der Übersicht: mehr | 2 Kommentare

Volleyball-Nachwuchs trainiert am Wiesenweg

cg1 / 24.03. / 15:01 Uhr

Seit Anfang Januar 2017 lernen bereits die nächsten Talente beim SFB 94: Für den Nachwuchs gibt es eine eigene Trainingsgruppe, in der das Volleyball-ABC vermittelt wird. "Zwei Übungsleiter kümmern sich um die Jungen im Alter von 7 bis 9 Jahren", sagt Steffen Buchholz vom Verein. Wer noch Lust hat dabei zu sein, kann gern jeden Freitag von 16 bis 17.30 Uhr in der Halle am Wiesenweg vorbeischauen und ein Probetraining mitmachen. Mehr Infos: 0176/24091690 bzw. [info@sfb-94.de].

Volleyball: Die Ansetzungen vom VC Blau Weiß

Matthias Grawe / 24.03. / 07:34 Uhr

Am letzten Märzwochenende hat die 1.Männermannschaft die Möglichkeit, ihre Saison mit einer historischen Bestleistung abzuschließen. Einen Tag später greifen dann die U13 Mädchen nach ihren persönlichen Sternen. mehr | 0 Kommentare

U16-Volleyballer bei Nordostdeutschen Meisterschaften

Pauline Mitzkat / 22.03. / 17:13 Uhr

Sonntag reiste die U16 männlich des VC Blau Weiß Brandenburg als Landesmeister zur Nordostdeutschen Meisterschaft nach Magedeburg. Nach kurzweiliger Anreise fiel die Überraschung über die ausgewählte Halle für eine NOM zunächst einigermaßen groß aus. Nichts destotrotz marschierte der VCB-Tross hochmotiviert und aufgeregt schnurstracks in die Katakomben ... mehr | 0 Kommentare

Borussia: 1. Männer gewinnen Spitzenspiel gegen Eintracht Falkensee

Tobias Stimming / 22.03. / 14:42 Uhr

Voller Spannung erwarteten die wenigen Zuschauer das Spitzenspiel gegen Spitzenreiter Eintracht Falkensee. Borussia nahm die Zügel in die Hand und spielte sich einige hochprozentige Chancen heraus, doch leider scheiterte man knapp oder Gästekeeper Kevin Konrad parierte in letzter Sekunde. mehr | 0 Kommentare

Deetzer F1-Junioren erspielen sich Respekt

Dennie Rufflet / 22.03. / 09:06 Uhr

Vor wenigen Tagen traten die Deetzer F1-Junioren beim überregionalen Leistungvergleich von Union Berlin an. Nach dem man sich im Winter und in der Saisonvorbereitung bereits gegen den Förderkader Rene Schneider Rostock, Babelsberg 03, den Hallenschen FC und gegen den DDR Rekordmeister BFC Dynamo spielte, traf man in diesem Turnier unter anderem auf Union Berlin, Lok Leipzig und die Soccer Kids Dresden. mehr | 0 Kommentare

Judo: Max Engler holt Silber in Berlin

Frank Naumann / 22.03. / 07:00 Uhr

Der Budokan-Sportler Max Engler kämpfte erfolgreich beim diesjährigen Mondeo-Cup in Berlin. Bei dem gut besuchten Sichtungsturnier unterlag er zunächst im Auftaktkampf gegen Constantin Wuntke vom SC Dynamo Hoppegarten mit vollem Punkt, konnte sich aber im Turnierverlauf steigern. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Erfolgreicher Saisonabschluss

Steffen Buchholz / 21.03. / 13:39 Uhr

Am letzten Punktspieltag in der Saison ging es nach Erkner. Mit einem kleinen (aber motivierten) Kader wurde das erste Spiel gegen die zweite Gastmannschaft aus Potsdam eröffnet. Nur schwer kamen die Mädels ins Spiel, doch bei einem Punktestand von 6:2 war der Bann gebrochen und der SFB zeigte sein Potential. mehr | 0 Kommentare

Frauen des FC Borussia mit Punkteteilung gegen Zeuthen

Tobias Stimming / 21.03. / 09:00 Uhr

Sonntag empfingen die Borussinnen den Tabellenzweiten Miersdorf/Zeuthen an der Massowburg. Von Beginn an war es ein sehr intensives und ausgeglichenes Spiel mit etwas mehr Spielanteilen für die Gäste aus Zeuthen. Abstimmungsfehler und Unsicherheiten gab es ebenso auf beiden Seiten wie Torchancen. Es fehlte aber sowohl den Miersdorferinnen als auch den Havelstädterinnen die nötige Konsequenz im Torabschluss. mehr | 0 Kommentare

BKSV holt 1. Platz in der Vereinswertung

Ingo Lorenz / 20.03. / 17:54 Uhr

Sonnabend fuhren die Karatekas des 1. Brandenburger Kampfsportvereins nach Burkhardtsdorf bei Chemnitz um am Zwönitztalpokal teilzunehmen. Es ist das größte Pokalturnier in Ostdeutschland mit 70 Vereinen und 754 Starts. Der BKSV vertrat hier im Kumite mit elf Wettkämpfernn aus seinen Reihen den Karatedachverband Land Brandenburg. mehr | 1 Kommentar

Judoka der JSH Golzow erfolgreich in Bad Belzig

Lucas Hermann / 20.03. / 10:02 Uhr

Gestern trafen sich 300 Sportler aus 35 Vereinen beim Seeger-Aktiv Turnier in Bad Belzig. Die Vereine reisten aus sechs Bundesländern und dem benachbarten Polen an. In der Altersklasse U9 startete bis 26 kg Alina Trautvetterund Rodney Schmelz bis 23 kg. Sie waren die jüngsten Teilnehmer und sammelten ihre ersten Wettkampferfahrungen. mehr | 0 Kommentare

Stürmischer Sieg der C1 des JFV in Weisen

Tobias Stimming / 20.03. / 07:50 Uhr

Samstag ging es für die C1-Junioren des JFV Havelstadt Brandenburg zum Auswärtsspiel ins nördliche Brandenburg, zum SV Eiche 05 Weisen. Das stürmische Wetter mit Windböen bis zu 90km/h machte das Fußballspielen für beide Mannschaften nicht leicht. mehr | 0 Kommentare

Fußball-Kinder kicken in Wolfsburg

Christian Awizio / 19.03. / 18:20 Uhr

Gestern nahmen einige Kicker der Kinderfußballschule "Rundherum", der SG Blau-Weiß Beelitz, der SG Lehnin/Damsdorf und des FSV Grün-Weiß Niemegk am 5. VfL-Fußballschulen-Cup 2017 in Wolfsburg teil. In Wolfsburg angekommen, wurden die Kinder mit einem T-Shirt, welches mit einer Autogrammekarte eines aktuellen VfL Profis bedruckt war, eingekleidet. mehr | 0 Kommentare

TTC Post Brandenburg auf dem Weg zum Aufstieg

Alexander Schäfer / 19.03. / 09:43 Uhr

Das Spiel der Tischtennis-Herren vom TTC Post gegen SV Hellas Nauen II war kein normales Match. In heimischer Halle ging es für die Brandenburger um den heiß begehrten Aufstieg von der 1. Landesklasse in die Landesliga. mehr | 0 Kommentare

Letztes Heimspiel der Basketballer

Oliver Westphal / 17.03. / 14:07 Uhr

Samstag tragen die Baskets ihr letztes Heimspiel der diesjährigen Oberligasaison aus. In der Play Down-Runde werden die Basketballer der BG 94 Schwedt in der Marienberghalle zu Gast sein. Tipp-Off ist um 18 Uhr.

Handball: Die SV63-Ansetzungen

Wolfgang Sockel / 17.03. / 09:44 Uhr

18.3.: Weibliche Jugend C: 10 Uhr - SV 63 - FK Hansa Wittstock 1919 +++ Männliche Jugend E in Potsdam: 13 Uhr - 1. VfL Potsdam II - SV 63 und 15 Uhr - HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf - SV 63 +++ Weibliche Jugend A: 16 Uhr - HSG Schlaubetal-Odervorland - SV 63 +++ 19.3.: 1. Frauen - 13:30 Uhr - SV 63- HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst +++ 2. Männer - 16 Uhr: SV 63 II - HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II.

Saison-Abschluss in Erkner

Jens Neuenfeldt / 16.03. / 13:03 Uhr

Der letzte Spieltag dieser ersten und aufregenden Saison führt die Volleyball-Mädels des SFB94 nach Erkner. Dort trifft man Samstag auf die Teams von Grün-Weiß Erkner IV und Potsdam IV. Das erste Match bestreitet der SFB gegen die junge Mannschaft der Sportschule aus Potsdam, was als durchaus machbare Aufgabe gewertet werden kann. mehr | 0 Kommentare

Deetzer Nachwuchs testet bei Union Berlin

cg1 / 15.03. / 18:01 Uhr

Die Deetzer F1-Junioren folgen Samstag einer Einladung von Union Berlin zu einem überregionalen Leistungsvergleich. Deetz-Chef Dennie Rufflett: "Da man sich in der Liga im Fußballkreis Havelland von einem Sieg zum nächsten spielt, ohne wirklich gefordert zu werden, ist man immer auf der Suche nach attraktiven Gegnern, die die Mannschaft an die Leistungsgrenze führen." mehr | 0 Kommentare

Viktoria-Judoka kämpften in Jüterbog

Klaus Sprung / 15.03. / 14:22 Uhr

Eine kleine Delegation mit zehn Sportlern des FSV Viktoria nahm am diesjährigen 11. Mauritius-Cup in Jüterbog teil. 285 Judoka aus 25 Vereinen sowie eine Delegation aus Polen kämpften um die vorderen Plätze. mehr | 0 Kommentare

Volleyball: Die Spielberichte von Blau Weiß

Matthias Grawe / 15.03. / 11:52 Uhr

Die Spielberichte der Blau-Weiß Volleyballer sind online. Diesmal mit Meldungen aus den Abteilungen 2. Männer (Landesklasse Nord), 2. Frauen (Landesklasse Nord), 3. Männer (Landesklasse Nord), 3. Frauen (Landesklasse Nord), U14 weiblich (Platzierungsrunde Landesmeisterschaft) und U13 männlich (Qualifikation Landesmeisterschaft). mehr | 0 Kommentare

So kickte der Deetz-Nachwuchs

Dennie Rufflet / 15.03. / 08:46 Uhr

Hier sind die Nachwuchsberichte vom FC Deetz. Diesmal u.a. mit: Bambini belegen 4. Platz in Brandenburg +++ F1-Junioren gewinnen zum Rückrundenauftakt gegen SV 05 Rehbrücke +++ F2-Junioren mit Sieg zum Rückrunden-Auftakt +++ E1-Junioren siegen im Spitzenspiel +++ SpG Brück/Borkheide I - FC Deetz II +++ E3 Junioren beim SV Ziesar 31 II. mehr | 0 Kommentare