Logo

Der RC Havel Brandenburg startet in die Rudersaison

Sport
  • Erstellt: 09.04.2024 / 16:01 Uhr von Henriette Schwarz
Über 30 Ruderinnen und Ruderer haben verteilt auf acht Boote vom Zweier bis zum Fünfer am Samstag ihre erste offizielle Ausfahrt dieser Saison unternommen. Der Ruder-Club-Havel Brandenburg hatte zum Anrudern geladen und bei diesem allerbesten Wetter ließen sich viele Aktive das nicht zwei Mal sagen. Auf der Havel ging es für einige Boote bis zum Leuchtturm, vorbei auch an vielen Brandenburgern, die entlang der Innenstadtufer interessiert zuschauten. Das Hipp-Hipp-Hurra als Schlachtruf ...
Anzeige

... der Ruderer war zu Beginn der Ausfahrt entlang der Jahrtausendbrücke auch wirklich nicht zu überhören!

Nachdem alle Boote dann wieder in den Bootshallen verstaut waren, rief der 1. Vorsitzende des R.C.H.B. zum traditionellen Appell. Lars Beilfuß resümierte dabei nochmals kurz die vergangene Saison und zeichnete außerdem langjährige Mitglieder aus. Der Wanderruderwart Florian Lorbiecki freute sich, bei dieser Gelegenheit auch Urkunden an die Kinder, Frauen und Männer zu verteilen, die im letzten Jahr die meistern Kilometer gerudert waren. Dass die Frauen dabei am aktivsten waren und die Kilometerstatistik anführen, durfte nicht unerwähnt bleiben. Bevor schließlich die Kaffeetafel eröffnet wurde, stellte Lars Beilfuß noch die Vorhaben der jetzt begonnenen Saison vor. Natürlich stehen besonders große sportliche Höhepunkte wie die Olympischen Spiele in Paris, die World Rowing Masters Regatta auf dem heimischen Beetzsee sowie andere Wettkämpfe bevor. Doch auch die Wanderruderer haben sich wieder viel vorgenommen. Zahlreiche Wanderfahrten locken ebenso wie das abwechslungsreiche Vereinsleben mit Veranstaltungen für alle Ruderer und ihre Familien.

Das diesjährige Anrudern fand bei Kaffee und Kuchen einen entspannten und gelungenen Abschluss.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.172 mal aufgerufen.

Werbung