Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

WER LIEFERT?


Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Verrückte Kapelle
Kirche
Jacobstraße
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Technische Probleme behoben

cg1 / 27.05. / 20:05 Uhr

Die Erreichbarkeit des Städtischen Klinikums über das Formular auf der eigenen Webseite war einige Tage eingeschränkt, das berichtet Björn Saeger vom hiesigen Krankenhaus. Mittlerweile sind die technischen Probleme behoben. Gleichwohl bittet Saeger: Wer auf eine kürzliche Anfrage hin keine Antwort erhalten hat, möge bitte erneut Kontakt aufnehmen. Link zum Kontaktformular: [Klick].

Morgen wird eröffnet!

Anzeige / 27.05. / 20:00 Uhr

Geschafft! Der Umbau wurde pünktlich abgeschlossen, auch wenn die Arbeiten bis zur letzten Minute andauerten. Morgen um 8 Uhr öffnen Stefanie Voigt und ihr Team in der Sankt-Annen-Galerie den REWE nach einem mehrwöchtigen Umbau wieder für die Kunden. Die Produktauswahl hat sich deutlich vergrößert, ebenso die Marktfläche. Alle Kunden dürfen gespannt sein!

[SVV] SVV lockert Haushalts-Spielregeln

cg1 / 27.05. / 18:12 Uhr

Die Einnahmeausfälle aufgrund der Corona-Krise belaufen sich im Haushalt der Stadt laut Kämmerer Detlef Reckow "locker auf 25 Mio. Euro". Die Stadtverordneten haben daher heute die Haushaltssatzung geändert und damit der Stadtspitze mehr Entscheidungsgewalt gegeben.  mehr

Blitzer-Meldung

cg1 / 27.05. / 17:53 Uhr

In der Neuendorfer Straße wird geblitzt. Gemeldet von Janine um 17.47 Uhr.

Bus in der Baustelle

cg1 / 27.05. / 17:08 Uhr

Vor der Havelbrücken-Baustelle steht ein Bus im Bereich der Einfädelungsspur in Fahrtrichtung Altstadt Bahnhof. Autofahrer sollten im Bereich besonders vorsichtig sein. Gemeldet von Christian um 17.05 Uhr.

Unfall in Pritzerbe / Update

cg1 / 27.05. / 16:49 Uhr

Die B102 ist in der Ortsmitte Pritzerbe derzeit voll gesperrt. Dort gab es einen Verkehrsunfall. Gemeldet u.a. von Arlett um 16.47 Uhr und Laura um 16.48 Uhr. / Update 17.23 Uhr: Die Straße ist wieder frei.

[SVV] Die Anmeldezahlen der Brandenburger Schulen

cg1 / 27.05. / 16:22 Uhr

Welche Schule verzeichnet in diesem Jahr wie viele Schüler-Anmeldungen? Hier sind die Zahlen vom 12. Mai. mehr

Bauarbeiten in der Vereinsstraße

cg1 / 27.05. / 15:34 Uhr

Für Arbeiten zur Fernwärmeerschließung muss vom 2. bis 19. Juni die Vereinsstraße vor der Einmündung Wilhelm-Weitling-Straße voll gesperrt werden. Die Umleitung aus Richtung Nicolaiplatz erfolgt über die Clara-Zetkin-Straße und Neuendorfer Straße. Die Einbahnstraßenregelung zwischen der Clara-Zetkin-Straße und der Wilhelm-Weitling-Straße wird während der Vollsperrung aufgehoben. Die Anlieger der Vereinsstraße zwischen Wilhelm-Weitling-Straße und Ferdinand-Lassalle-Straße können ihre Häuser und Parkplätze über die Wilhelm-Weitling-Straße erreichen.

Studentin startet Studie: Wie viel Verständnis haben die Brandenburger für Corona-Regeln?

cg1 / 27.05. / 14:05 Uhr

Anja Henke braucht die Hilfe der Brandenburger. Die Havelstädterin studiert an der Uni Potsdam Geographie und Englisch auf Lehramt für die Sekundarstufe - nun bittet sie die Brandenburger um die Teilnahme an einer Umfrage. Im Rahmen einer Studie erforscht sie nämlich aktuell Änderungen im Verhalten und persönlichen Haltungen durch die Corona-Pandemie. "Ein besonderer Fokus soll dabei auf der individuellen Stellung zu den erlassenen (und mittlerweile teilweise zurückgenommenen) Hygieneregeln liegen", erläutert die Studentin. mehr

Stadt gibt Hinweise für Reiserückkehrer heraus

cg1 / 27.05. / 13:58 Uhr

"Der Erfolg der bisherigen Eindämmungsmaßnahmen in der Stadt Brandenburg an der Havel beruht auch darauf, dass Heimkehrende sich selbständig zurückmeldeten und dann frühzeitig vom Gesundheitsamt beraten werden konnten", das sagt Stadtsprecher Jan Penkawa. Diese Umsicht entlaste das Gesundheitsamt und helfe bei der Erfassung bzw. Nachverfolgung von Krankheitsfällen. Da es manche Rückkehrer mit den Vorschriften nicht so genau nehmen, hat die Verwaltung nochmal einige Hinweise zusammengestellt: mehr

Ideen für bunte Sommerbeete im Garten

Anzeige / 27.05. / 13:05 Uhr

Bis zum Pfingstwochenende erhalten Sie bei Blumenhandel Zahn noch 10% Rabatt auf alle Metallartikel für Ihren Garten. Es warten einmalig schöne, qualitativ hochwertige Einzelstücke auf Sie, die teils in Deutschland gefertigt wurden. Zudem sind die ersten Solitärstauden wie Rittersporn, Geum, Lavendel, Hortensien, Königskerzen und andere in den Läden von Blumenzahn eingetroffen. mehr

Ladendieb erwischt

cg1 / 27.05. / 11:23 Uhr

Aufmerksam beobachtete ein Ladendetektiv am Dienstagabend, wie ein junger Mann sich in der Getränkeabteilung eines Marktes am Tschirchdamm bediente und anschließend, ohne seine Waren zu bezahlen, das Geschäft verließ. Er hatte mehrere Dosen Bier und Energydrinks eingesteckt. Da sich der 30-Jährige nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei zum Ort des Geschehens gerufen. Diese konnte seine Identität dann zweifelsfrei klären.

Das Theater-Jubiläum wird online gefeiert

bg/cg1 / 27.05. / 11:01 Uhr

Theatermacher lassen sich nicht unterkriegen, schon gar nicht von einem Virus! Und so ist für die Mitarbeiter im Brandenburger Theater klar, dass in einigen Wochen gefeiert wird, nämlich das 20-jährige Jubiläum vom Großen Haus in der Grabenstraße. Coronabedingt finden die Feierlichkeiten online statt. Birgit Groh vom Team erläutert: "Längst heißt das im Jahr 2000 als ´CCC´ eröffnete Gebäude wieder Brandenburger Theater. Und längst haben die Brandenburgerinnen und Brandenburger den hellen Neubau der Architekten Bodo Fleischer und Manfred Semmer lieben gelernt. Nicht nur, weil es auch die Stammbühne der Brandenburger Symphoniker ist." mehr

Neuer Yoga-Kurs

cg1 / 27.05. / 10:00 Uhr

Ab dem 8. Juni (bis zum 27. Juli) findet in der Akademie 2. Lebenshälfte, Jacobstraße 12 (Haus der Begegnung), ein Yoga-Kurs mit Sylvia Wehner statt. Maximal können 5 Personen teilnehmen, geübt wird immer zwischen 12 und 13.30 Uhr. Anmeldung/Infos: 0160-96 97 98 49 oder [aka-brandenburg@lebenshaelfte.de].

Taube - Der Küchenprofi empfiehlt: Sei so schlau wie Lisa!

Anzeige / 27.05. / 09:58 Uhr

Mehr Infos: [taubekuechen.de]

Auto kracht gegen Baum

cg1 / 27.05. / 09:01 Uhr

Gestern Vormittag kam ein VW in Geltow auf der Caputher Chaussee von der Straße ab, der PKW krachte frontal gegen einen Baum. Sowohl die 65-jährige Fahrerin als auch die 94-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall laut Polizeisprecherin Juliane Mutschischk schwer verletzt. mehr

Leserbrief: SVV will "Ausflug in die große Welt der Außen- und Sicherheitspolitik" unternehmen

Andreas Erlecke / 27.05. / 08:35 Uhr

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, die Gemeinderäte der Stadt Brandenburg an der Havel sind gewählt, um über kommunale die Stadt Brandenburg direkt betreffende Fragen zu entscheiden. Sie sind gewählt, um die Probleme dieser Stadt zu lösen. Im Paragraf 28 der Kommunalverfassung heißt es: „Die Gemeindevertretung ist für alle Angelegenheiten der Gemeinde zuständig, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist.“ Nun kann man der Tagesordnung der kommenden Sitzung der SVV entnehmen, dass diese einen Ausflug in die große Welt der Außen- und Sicherheitspolitik unternehmen will. mehr | 4 Kommentare

Bauarbeiten in der Sankt-Annen-Straße

cg1 / 27.05. / 07:26 Uhr

Vom 3. bis 7. Juni werden Bauarbeiten in der Sankt-Annen-Straße vor der Einmündung zum Deutschen Dorf durchgeführt. Dafür ist die Vollsperrung der stadteinwärtigen Fahrspur erforderlich. Die Umleitung erfolgt über Zentrumsring, Bauhofstraße und Steinstraße. Das Deutsche Dorf ist nur vom Neustädtischen Markt aus erreichbar.

Autohaus Böhmer: KFZ-Serviceberater (m/w/d) gesucht

Anzeige / 27.05. / 07:00 Uhr

Wir suchen für unser Autohaus einen KFZ-Serviceberater (m/w/d). Alle Informationen finden Sie hier in der Stellenausschreibung.

FC Deetz pfeift symbolisch an: Pappfiguren auf den Sitzen

cg1 / 27.05. / 06:05 Uhr

Am 7. Juni würde die 1. Herrenmannschaft des FC Deetz eigentlich im heimischen Stadion auf die Spielgemeinschaft Rhinow/Großderschau treffen - doch coronabedingt fällt das Spiel aus. Nun will Deetz die Gunst der Stunde zumindest für eine Benefizaktion nutzen, die so funktionieren soll. mehr | 0 Kommentare

Blitzer-Meldung

cg1 / 26.05. / 18:23 Uhr

In der Vereinsstraße wird geblitzt. Gemeldet von Tom 18.10 Uhr.

Brandenburger Bank öffnet Spendenplattform für Corona-Hilfsprojekte

cg1 / 26.05. / 17:00 Uhr

In der Corona-Krise geraten zunehmend auch gemeinnützige Vereine und Institutionen finanziell unter Druck. Viele Veranstaltungen, die sonst die Finanzierung der Vereinsarbeit gesichert haben, wurden abgesagt. Hinzu kommen Initiativen, die derzeit mit hohem ehrenamtlichen Einsatz anderen Menschen helfen. "All dieses soziale Engagement muss finanziert werden", weiß man bei der Brandenburger Bank - und das Team hat daher ein neues Crowdfunding-Förderprogramm ins Leben gerufen. mehr

Fahrschulen dürfen wieder mehr als fünf Personen unterrichten

cg1 / 26.05. / 16:00 Uhr

Mit den heute im Kabinett beschlossenen Lockerungen der Coronaregeln entfällt ab 28. Mai auch die Beschränkung für Fahrschulen sowie ähnliche Einrichtungen, nur maximal fünf Personen zu unterrichten. Voraussetzung bleibt aber weiterhin, dass die erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Verkehrsminister Guido Beermann kommentierte: „Mit der heute beschlossenen Aufhebung einer Personenbegrenzung können die Fahrschulen ihre Kapazitäten wieder besser ausnutzen."

Woidke informiert über Corona-Lockerungen / Kinos, Konzerte, Fitnessstudios etc.

cg1 / 26.05. / 15:03 Uhr

Ministerpräsident Dietmar Woidke sagt, dass heute die Eindämmungsverordnung geändert wurde und damit weitere Lockerungen einhergehen. Grund sei die Abschwächung des Infektionsgeschehens. mehr

Gesundheitszentrum Brandenburg: Verstärkung gesucht

Anzeige / 26.05. / 14:48 Uhr

Wir suchen für unsere Augenheilkunde ab dem 1.7.2020 eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n, Arzthelfer/in (m/w/d).

Ab auf den Dampfer

cg1 / 26.05. / 14:17 Uhr

Hier sind die aktuellen Fahrpläne der Fahrgastschiffe Navette und Fritze B.

Corona-Lockerungen

cg1 / 26.05. / 13:00 Uhr

Das Kabinett will heute weitere Lockerungen von der Corona-Eindämmungsverordnung beschließen. Das soll u.a. Kulturveranstaltungen, Sport und private Veranstaltungen betreffen. Die konkreten Änderungen stellt Ministerpräsident Dietmar Woidke am Nachmittag um 15 Uhr bei einer Pressekonferenz vor.

Erster E-Bus im Linienbetrieb

cg1 / 26.05. / 11:48 Uhr

Im Umland fahren die Busse bald elektrisch: Freitag will die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH in Werder den ersten batteriebetriebenen E-Bus (einen E-Vito) vorstellen, der dann im normalen Linienbetrieb eingesetzt wird. Die Linie E30 soll ab 2. Juni ohne Lärm und Schadstoffe Passagiere transportieren und in den kleineren Straßen der Werderaner Altstadt unterwegs sein.

Blitzer-Meldung

cg1 / 26.05. / 10:23 Uhr

In der Brielower Aue wird Brielower Landstraße geblitzt. Gemeldet von Michel um 10.23 Uhr.

Deetz sucht Nachwuchsspieler

Dennie Rufflet / 26.05. / 08:55 Uhr

Nachdem die laufende Fußball-Saison wegen der Coronakrise abgebrochen wurde, plant der FC Deetz bereits die neue Saison 2020/2021 im Nachwuchsbereich und sucht Verstärkung für alle Altersklassen. Gesucht werden Spieler für ... mehr | 0 Kommentare

Beratungen für Glücksspiel- und Mediensüchtige

cg1 / 26.05. / 07:57 Uhr

Die Beratungsstelle bei Problemen mit Glückspiel- und Mediensucht ist regulär geöffnet, das sagt Ulrike Wagner-Nawrath von der AH Beratungsstelle in der Rathenower Straße 2-3: "Immer wieder erreichen uns Anrufe mit der Frage: ´Und Sie haben offen, kann man bei Ihnen so vorbei kommen?´ Unsere allgemeine Antwort lautet dann: ´Ja, das können Sie weiterhin wie gehabt, natürlich mit den vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln.´" Die Beratung vor Ort ist mit Abstand ebenso möglich wie eine Telefonberatung oder ein Videochat-Termin. Tel. 03381/226024 E-Mail: [ah@ah-brandenburg.de] oder [www.ah-brandenburg.de].

KIEZ Bollmannsruh und Café Fritze wieder geöffnet

Axel Krause / 27.05. / 19:00 Uhr

Ab 30. Mai ist das KiEZ Bollmannsruh für alle Ausflügler und Gäste wieder geöffnet. Auch das Café Fritze kann am Pfingstwochenende (Samstag bis Montag) von 12 bis 18 Uhr besucht werden. Alle Wassersportmöglichkeiten und Utensilien wie Kanufahren, Stand Up Paddling, Tretboot, Surfen etc. stehen zur Nutzung bereit.

Edeka Schmidt in Groß Kreutz: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht.

Anzeige / 27.05. / 18:00 Uhr

Wir suchen Dich zur Verstärkung unseres Teams in Groß Kreutz.

[SVV] Stadtverordnete beschließen DigitalPakt-Umsetzung

cg1 / 27.05. / 17:24 Uhr

Die Stadtverordneten haben gerade einstimmig die Umsetzung der Richtlinie zum DigitalPaktSchule 2019-2024 beschlossen, nun können durch die Verwaltung die entsprechenden Förderanträge gestellt werden. Über das Programm sollen die hiesigen Schulen mit IT-Technik und Netzwerk-Infrastruktur ausgestattet werden. / Verwandter Artikel: [4 Millionen Euro, damit Havelstadt-Schulen digitaler werden].

[SVV] Schiedsstelle hat neuen Chef

cg1 / 27.05. / 17:01 Uhr

In der SVV stand die Wahl des Vorsitzenden der Schiedsstelle 3 an, auch ein Vize musste bestimmt werden. Neuer Vorsitzender ist Philipp Firsching (der bisherige Stellvertreter), nach dem Stellvertreter wird noch gesucht. Genauer gesagt: gewählt. In den bisherigen Wahlgängen gab es kein klares Ergebnis, jetzt läuft die Stichwahl zwischen Roland Schink und Michael Götze-Ohlrich. / Update 17.09 Uhr: Roland Schink wurde in der Stichwahl zum Stellvertreter bestimmt.

Klopsch Fördertechnik: Jetzt bewerben!

Anzeige / 27.05. / 16:48 Uhr

Wir suchen zur unbefristeten Einstellung einen Mitarbeiter im Bereich Metallbearbeitung (m/w/d). Mehr Infos zur Stelle finden Sie hier: [http://www.foerdertechnik-klopsch.de/karriere].

[SVV] Corona-Lage: Alles ruhig!

cg1 / 27.05. / 16:15 Uhr

Laut Oberbürgermeister Steffen Scheller ist die Lage in Sachen Corona momentan in der Stadt ruhig, es gebe aktuell zwei Fälle, die behandelt werden. "Mit Blick auf die aktuelle Diskussion sind wir erfreut, dass es zu weiteren Lockerungen kommt", so Scheller, der jedoch mahnt: "Ich will aber darauf hinweisen, wie brüchig so eine gefühlte Sicherheit sein kann." mehr

Heute: Alles wird Stream

cg1 / 27.05. / 15:00 Uhr

Das HdO geht wieder auf Sendung, heute ab 20 Uhr gibt es im Stream ein Konzert von Lorz. Gestreamt wird diesmal über die HdO-Facebook-Seite: [Klick].

VHS-Bildungswerk GmbH: Verstärkung gesucht

Anzeige / 27.05. / 14:05 Uhr

Wir suchen ab sofort jedoch spätestens zum 1.8.2020 zur Verstärkung unseres Teams in der beruflichen Bildung Sozialpädagogen (m/w/d). Alle Informationen finden Sie hier in der Stellenausschreibung.

Mehr als 17.000 Proben ausgewertet

cg1 / 27.05. / 13:05 Uhr

Das Institut für Labormedizin am Städtischen Klinikum hat in den vergangenen Wochen rund 17.000 Corona-Tests ausgewertet, etwa 10.000 der Proben stammen Abstrichen, die in der Havelstadt genommen wurden. mehr

Edeka Schmidt in Groß Kreutz: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht.

Anzeige / 27.05. / 12:50 Uhr

Wir suchen Dich zur Verstärkung unserer Bedientheke in Groß Kreutz.

Straße gesperrt / Update

cg1 / 27.05. / 11:02 Uhr

Die Göttiner Landstraße ist kurz vor den Bahngleisen bei Göttin aktuell gesperrt, dort beseitigt die Feuerwehr einen herabhängenden Ast. / Update 11.33 Uhr: Die Straße ist wieder frei.

Aufräum-Aktion an der Wallpromenade

cg1 / 27.05. / 10:05 Uhr

Am Samstag soll um 16 Uhr eine Aufräumaktion an der Wallpromenade starten. Der Brandenburger Mirko Mieland hat zu der Aktion aufgerufen, er erläutert das Vorhaben: "Wir treffen uns am Eingang Rathenower Straße an der Wallpromenade und räumen hier gemeinsam den Dreck weg, den unvernünftige und rücksichtslose ... mehr

Fleischerei am alten Schlachthof: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

Anzeige / 27.05. / 10:00 Uhr

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Bewerbungen bitte telefonisch unter 03381/66 35 36 oder [info@fleischerei-schlachthof.de].

Viele freie Stellen!

cg1 / 27.05. / 09:30 Uhr

Sattelzug-Fahrer, Sozialpädagoge, MFA, KFZ-Serviceberater, Hausmeister, IT-Mitarbeiter ... in der Meetingpoint-Jobbörse sind viele neue Angebote angetroffen. Einfach oben im Menü auswählen, in mehr als 90 lokalen Anzeigen stöbern und bewerben! / Arbeitgeber-Tipp: Wer seine Stelle dort schalten will, der mailt an [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder wählt die 0176.2444 2852.

Blitzer-Meldung

cg1 / 27.05. / 08:57 Uhr

Auf der A2 wird zwischen Brandenburg und Netzen in Fahrtrichtung Berlin geblitzt. Die Fotos werden im Baustellenbereich (Tempo 60 km/h) gemacht. Gemeldet von Marvin um 8.55 Uhr.

Eckis Lokalklatsch - Ausgabe #17

ek / 27.05. / 08:05 Uhr

Das sind die Themen der Woche: Exoten sind sein Ding - Nun begrüßt Marko Hafenberg einen besonderen Neuzuwachs: zwei Pelikane sind da! +++ Wahrsagerin Karin Schneider ist sich sicher: Es ist noch nicht vorbei! +++ Am Pleite-Gerücht ist nichts dran, Hank Teufer sauer auf Gerüchte-Streuer +++ Leise Musik statt großer Party - Gastronomen tasten sich langsam heran und DJ Deddy ist dabei +++ mehr

Angefahrenes Reh auf der Fahrbahn

cg1 / 27.05. / 07:07 Uhr

Kurz hinter der Altstadt Bahnhof-Brücke liegt auf dem Zentrumsring in Fahrtrichtung Feuerwehr ein angefahrenes Reh auf dem linken Fahrstreifen. Autofahrer sollten im Bereich besonders sein. Gemeldet von Tina um 7.06 Uhr.

Blitzer-Meldungen / Update

cg1 / 27.05. / 06:30 Uhr

Auf dem Dom blitzt ein dunkler Caddy in Richtung Grillendamm. Gemeldet von Steffen um 6.01 Uhr und Anja um 6.47 Uhr. +++ Auf der Plauer Landstraße wird kurz hinter dem Angelsportladen in Richtung Brandenburg geblitzt. Gemeldet von Busch um 6.47 Uhr, Tom um 6.52 Uhr, Kerstin um 6.57 Uhr und Philip um 8.02 Uhr.

Schildkröte aufgegriffen

cg1 / 26.05. / 20:00 Uhr

Wer vermisst diese Schildkröte? Sie wurde am Abend in der Nähe vom Kirchmöseraner Bahnhof aufgegriffen. Wer das Tier vermisst oder den Halter kennt, der meldet sich unter 0157 35225258.

Frischbeton Brandenburg: Fahrer (m/w/d) gesucht!

Anzeige / 26.05. / 17:59 Uhr

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Fahrer (m/w/d) der Führerscheinklasse CE in Voll- oder Teilzeit.

Schlüssel gefunden

cg1 / 26.05. / 16:49 Uhr

In Kirchmöser wurde am Seegarten heute ein Schlüssel gefunden. Der Eigentümer kann sich mit einer genauen Beschreibung unter [gewerd@web.de] melden.

Vitalis ab 2. Juni wieder komplett offen!

Anzeige / 26.05. / 15:59 Uhr

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln öffnen wir wieder die Bereiche für alle Freizeitsportler, Sich-Fit-Halter und Kunden von Vitalis: mehr

Spende aus China

sk / 26.05. / 14:49 Uhr

Die chinesische Provinz Hebei hat dem Land Brandenburg als Spende 5.000 Atemschutzmasken und 500 Schutzanzüge geliefert, das teilte Europaministerin Katrin Lange vor wenigen Minuten in Potsdam mit. Brandenburg und Hebei sind Partnerregionen. Die gespendete Ausstattung wird nun dem Zentraldienst der Polizei (ZDPol) übergeben, der die bedarfsgerechte Verteilung im Land übernimmt.

REWE: Die Angebote der Woche

Anzeige / 26.05. / 14:22 Uhr

Der neue REWE-Flyer ist online: Den Handzettel mit allen Angeboten (gültig:  25.5. - 30.5.) gibt es hier zur bequemen Online-Ansicht bzw. zum Download: [Klick].

Einbrecher in Ziesar unterwegs

cg1 / 26.05. / 14:01 Uhr

Zwischen Sonntagmittag und Montagfrüh waren Diebe in Ziesar aktiv. Am Seehagen verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände. Dort drangen sie in mehrere Hallen ein, brachen diverse Fahrzeuge auf und klauten hochwertiges Werkzeug. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren, nun laufen die Ermittlungen.

Experten informierten über Bau-Ausbildungen

cg1 / 26.05. / 12:02 Uhr

Beratungen zu einer Ausbildung oder einem dualen Studium am Bau bietet die ZukunftsgestaltungPLUS im ÜAZ (im SWB-Park, gegenüber vom TGZ) an. Das Team steht Interessierten beratend zur Seite, wenn es um Fragen zu den verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten am Bau geht. Und davon gibt es viele. Sven Bentz vom Berufsförderungswerk der Bauindustrie sagt: "16 Ausbildungsberufe und unzählige duale Studiengänge in den Bereichen Hoch-, Tief- und Ausbau stehen bereit!" Termine können unter 01511 13 13 356 oder [s.bentz@bfw-bb.de] vereinbart werden.

Hier haben es Viren schwer: Havel Metal Foam meldet Patent für Alu-Kupfer-Verbindungen an

cg1 / 26.05. / 10:24 Uhr

Die in Kirchmöser ansässige Havel Metal Foam (HMF) hat in der Corona-Krise ein neues Geschäftsfeld erschließen können. Aktuell werden die aufgeschäumten Alu-Elemente aus dem Werk mit einer Kupferverbindung überzogen, welche antibakteriell wirkt. Das Unternehmen meldet: "US-Forscher haben Erstaunliches herausgefunden. Sie sprühten SARS-Coronaviren auf verschiedene Oberflächen und bestimmten die Viruskonzentration in verschiedenen Zeitabschnitten, bis diese nicht mehr nachweisbar waren." Kupfer schnitt dabei deutlich besser ab als Edelstahl, Holz oder Glas. HMF-Geschäftsführer Friedrich Schuller sagt, dass für das Verfahren aktuell eine Patentanmeldung läuft. mehr

Einbrecher unterwegs

cg1 / 26.05. / 09:37 Uhr

Zwischen Sonntagmittag und Montagfrüh sind Diebe in der August-Bebel-Straße in eine Lagerhalle eingestiegen. Sie schnappten sich diverse Werkzeuge und Seile. Die Polizei dokumentierte den Tatort, nun ermittelt die Kripo. +++ Die mehrtätige Abwesenheit einer Hausbewohnerin in Neubensdorf nutzten Einbrecher, um in das Objekt mit einer angrenzenden Pension in der Genthiner Straße einzubrechen. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und nahmen u.a. Bargeld und Schmuck mit. Schaden: mehrere Tausend Euro.

Caritas-Klinik St. Marien: Besuche ab 27. Mai wieder möglich

cg1 / 26.05. / 08:40 Uhr

Ab dem morgigen Mittwoch können Patienten im Marienkrankenhaus wieder Besuch zu empfangen, auch wenn noch einige Einschränkungen gelten. Die Besuche können zwischen 14 und 17 Uhr - nach Voranmeldung - für maximal eine Stunde stattfinden. Besucher werden laut Klinik-Sprecherin Franziska Cierpinski gebeten, sich mindestens einen Tag vorher auf den Stationen anzumelden und die Schutzmaßnahmen vor Ort einzuhalten.