Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Im Mehrgenerationenhaus “Die Stube”, Bahnhofstraße 1a, wird am Samstag, 4. Februar, ein Flohmarkt veranstaltet. Gestöbert werden kann von 10 bis 16 Uhr. Wer selbst einen Stand betreiben will (je Meter 3 Euro), kann sich unter 03381-803380 oder per Mail an [hort-mgh-brb@alv-brandenburg.de] anmelden.
    • Talent trifft Energie - Mach was draus! Wir suchen aktuell Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Liefermanagement. Mehr Infos: [Klick].
    • Viele Bürger:innen in Brandenburg an der Havel haben sich schon für den Breitbandausbau entschieden. Möchtest auch Du in eines der modernsten Kommunikationsnetze Deutschlands kommen? Prima. Denn wir verlängern unsere Vorvermarktungsphase für Deinen Glasfaser-Anschluss (FTTH) bis zum 31.03.2023. Mit unserem Glasfaser-Anschluss bis in Deine Wohnung oder Dein Haus (FTTH) genießt Du Internet, Streamen von Filmen und vieles mehr mit bis zu 1000 Mbit/s schnell und ausfallsicher. mehr
    • Das Fontane-Kino zeigt am Mittwoch, 1., und Donnerstag, 2. Februar, Kino für Kinder. Zu sehen ist “Der Räuber Hotzenplotz”. Beginn jeweils 10 Uhr. Ticketbestellungen im Büro unter 03381-793277 oder [info@event-theater.de]. Weitere Infos zum Film gibt es [hier].
    • Für mehrere Einsatzorte suchen wir aktuell Pflegefachkräfte (m/w/d). Du liebst es mit dem Auto zu fahren und in den Wohngemeinschaften die Bewohner medizinisch zu versorgen? Dann bewirb Dich jetzt!
    • Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten Beamte Samstag gegen 2 Uhr frische Farbschmierereien an Gebäuden im Bereich der Kanalstraße fest. "Im unmittelbaren Nahbereich konnten drei fußläufig flüchtende Personen gesehen werden", berichtet Guido Plank von der Brandenburger Polizei. Die Beamten eilten ihnen nach und konnten eine Person festhalten. mehr
    • Setzen Sie Ihre Segel und genießen Sie den frischen Fahrtwind mit unseren vielen Vorteilen:
      - bis 350 € Bargeld-Prämie
      - Bonus als Gelprämie oder Zuschuss 
      - bis 30 € für dein Vorsorge-Konto 
      Wechseln kann so einfach sein, setzen Sie jetzt neuen Kurs: [www.bkk-ahoi.de
      Ihre Crew vor Ort in Brandenburg: Katharinenkirchplatz 1, 14776 Brandenburg (Havel), Telefon: 03381 30665-0, [brandenburg@bkk-zf-partner.de].
    • Am 13. Februar wird an der Technischen Hochschule der Masterstudiengang Informatik vorgestellt. Prof. Dr. Heinsohn präsentiert ab zirka 19 Uhr die drei innovativen Vertiefungsrichtungen: „Security and Forensics“, „Network and Mobile Computing“ und "Medizininformatik". Ziel des Masters Informatik ist eine fundierte Vertiefung und Festigung des bereits vorhandenen Informatik-Wissens mit der Möglichkeit einer oder mehrerer Spezialisierungen im breiten Spektrum der Arbeits- und Forschungsgebiete des Fachbereichs Informatik und Medien. Studiendekan Prof. Dr. Jochen Heinsohn informiert zudem live zu Studieninhalten, Zugangsvoraussetzungen, Abläufen und Berufsaussichten. Hier gehts am 13. Februar zur [Onlineveranstaltung].
    • Lorberg: Wir sind eine der führenden Baumschulen Europas mit vier Standorten. Zur Verstärkung unseres Verkaufsteams am Standort Tremmen im Havelland suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Privatkundenbereich!
    • Meetingpoint-Leserin Simone meldet soeben, dass ihr Auto geklaut worden ist. Der kleine hellbaue Citroen mit dem Kennzeichen BRB-MG-50 stand seit 9 Uhr vor dem Kartoffelkäfer in der Steinstraße. Von dort ist er nun verschwunden. Wer was gesehen hat, möge sich bei Simone unter 0174-9555707 oder direkt bei der Polizei melden.
    • Auf A2 Richtung Berliner Ring besteht nun Gefahr zwischen Ziesar und Wollin durch ungesicherte Unfallstelle auf dem linken Fahrstreifen. Die Polizei ist benachrichtigt. / Update um 10.40 Uhr: Die Straße ist wieder frei. 
    • Schulsozialarbeiter stehen Schülerinnen und Schülern als Vertrauenspersonen zur Seite und leisten zudem einen wichtigen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit. “Die Entwicklung hat einen Sprung gemacht”, verkündet nun Martina Marx aus der Pressestelle des Bildungsministeriums. “Schulsozialarbeit gibt es inzwischen an drei von vier Schulen in Brandenburg.” mehr
    • Steuern? Wir machen das.
      Anzeige / 30.01. / 10:00 Uhr

      Als Beratungsstellenleiterin der VLH biete ich, Frau Wolter, unter anderem folgende Leistungen: Ich erstelle die Einkommensteuererklärung für die Mitglieder der VLH, schicke sie an das zuständige Finanzamt und prüfe den Steuerbescheid. Beantrage Förderungen und Zulagen, berate zu den steuerlichen Aspekten von Riester-Bonus und Wohn-Riester, stelle Freistellungsanträge für die Kapitalertragsteuer und prüfe natürlich den Steuerbescheid. mehr
    • Auf der A2 Richtung Berlin besteht zwischen Ziesar und Wollin Gefahr durch ein liegengebliebenes Fahrzeug auf dem Standstreifen. Die Polizei ist benachrichtigt. Hier bitte vorsichtig fahren.
    • Freitag- sowie Samstagnacht erwischten Polizisten Radfahrer betrunken im Straßenverkehr. Wobei sich eine 19-Jährige am Samstag gegen 2.20 Uhr auf 2,23 Promille pustete. Zuvor war sie in der Sankt-Annen-Straße wegen ihrer auffälligen Fahrweise kontrolliert worden.  mehr
    • 30 Sorten im Angebot +++ Lieferzeit Montag bis Sonntag sowie Feiertag von 14-17 Uhr, Bestellungen bis 13 Uhr werden, solange die Eissorte vorrätig ist, am selben Tag geliefert. +++ Hier direkt bestellen: [softeis-scheune.de/lieferservice.html].
    • Schon längst zur Tradition geworden ist der in den Laufkalendern eingetragene Deetzer Osterlauf. In diesem Jahr feiert er am Ostersamstag, 8. April, sein nunmehr 20-jähriges Jubiläum und findet nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder in der Schönheit der Havelniederung auf Deetzer Boden statt. Die Veranstalter erwarten rund 400 Läufer und freuen sich anlässlich der jährlich steigenden Beliebtheit. Einst als verrückte Idee der Deetzer entstanden, zählte man vor 20 Jahren 30 Läufer und schickt nun die um die 400 erwarteten, teilweise auch überregionalen, Sportler pünktlich um 10 Uhr auf die Strecke.  mehr
    • Hier ist der aktuelle EDEKA-Handzettel mit allen Angeboten der Woche: [Klick].
    • Sie möchten langsam wieder durchstarten und Büro ist Ihr Ding? Dann kommen Sie zu uns, denn wir suchen Sie, zur Verstärkung unseres Teams mit einer zunächst zeitlichen Begrenzung auf 25h je Woche. Nach Einarbeitungsphase und Absprachen ist auch mehr möglich. Sie sind gelernte Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung/ Berufserfahrung, dann sind Sie bei uns goldrichtig.
    • „Erfolgreich auf Etsy verkaufen“ - unter diesem Titel findet der nächste Level-Up-Vortrag im Havel-Space am Mittwoch, 1. Februar, 18 Uhr, statt. Der etablierte Marktplatz „Etsy“ bietet einen schnellen Einstieg in den E-Commerce und den Vorteil einer großen Reichweite, die du mit einem eigenen Shop erst mühsam aufbauen musst. Dagmar Kinter von kassenklingeln.de zeigt, für welche Produkte sich Etsy eignet und wie der erfolgreiche Shop Aufbau gelingt. Anmeldung: [www.havelspace.de].
    • Die BWB Betonwerke Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG mit Sitz in Brandenburg an der Havel ist eine von drei operativen Schwestergesellschaften innerhalb der MFW Gruppe. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Betonfertigteilindustrie mit mehr als 250 Mitarbeiter*innen. Zur Verstärkung unseres Teams in Brandenburg suchen wir eine*n Betriebselektriker*in der*die mehr will als graue Routine. Jetzt informieren und bewerben! Mehr Infos: [mfw-fertigteilwerke.de].
    • Du hast sehr gute Verdienstmöglichkeiten und eine exzellente Zukunftsperspektive? Dann arbeitest Du sich für einen der führenden Hersteller in der E-Mobilität! Nicht? Dann wird’s Zeit – bewirb Dich bei uns als Hyundai Verkäufer. Deine Unterlagen gehen bitte per Mai an: [bewerbung@dehn-automobile.de]. Mehr Info’s zu dem Job-Angebot unter: [dehn-automobile.de/jobanzeige-hyundai-verkaeufer].
    • Die Künstlerin Elli Swonken lädt auf eine geschichtliche Reise ein, die voller Farben steckt. Im VHS-Kurs vermittelt sie verschiedene Kunst- und Maltechniken und deren Hintergründe. Die Teilnehmer wenden die Techniken praktisch an und lassen einzigartige Kunstwerke im Stile verschiedener Kunstepochen entstehen. Der Kurs findet sieben Mal mittwochs vom 8. Februar bis 22. März, jeweils 18.30 bis 20.30 Uhr, in der VHS, Upstallstraße 25, statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].
    • Eine richtige Premiere war der Theaterball am Samstagabend im Brandenburger Theater ja nicht, immerhin gab zum 200. Geburtstag des Hauses im Jahr 2017 bereits einen Ball. Doch vor fünf Jahren dachte noch jeder, dass der eine Einmaligkeit sein wird. Doch nun haben sich Macher im Theater gedacht, warum eigentlich nicht? Packen wir es an und bringen gemeinsam mit den Brandenburger Symphonikern und Gästen einen bunten Abend ins Haus.  mehr
    • Wir reinigen mit Maschinen mechanisch Sandflächen auf Spiel- und Sportflächen und suchen für die Sandreinigung einen Maschinenführer / Teamführer und Sandreinigungshelfer. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung, gerne telefonisch oder per Mail Frau Nicole Hammer - [info@spielplatz-hammer.de], (03381) 72 38 21. Mehr Infos über uns gibt es hier: [www.spielplatz-hammer.de].
    • In unserer Fast-Verpasst-Reihe zeigen wir jeden Mittwoch für unschlagbare 3,80 € einen Film aus dem aktuellen Programm. Dieser Film wird das letzte Mal bei uns auf der großen Leinwand zu sehen sein. Am Mittwoch, den 01. Februar spielen wir letztmalig um 16:15 & 19:30 Uhr OSKARS KLEID! mehr
    • “Da waren Künstler am Werk”, sagt Meetingpoint-Leserin Erika über das von ihr geknipste Wandgemälde. Sie schwärmt: “Es gibt soviel zu entdecken. Herrlich”. Foto des Tages für Erikas Entdeckung.
    • Frage der Woche
      cg1 / 29.01. / 17:01 Uhr

      Wie kommst du zur Arbeit? Das wollen wir in unserer aktuellen Frage der Woche von euch wissen. mehr
    • Wir suchen Sie in unserer Niederlassung Brandenburg an der Havel ab sofort als LKW-Fahrer C/CE (m/w/d). Die Zukunft gehört Ihnen: Informieren Sie sich jetzt auf [remondis-fahrer.de] und bewerben Sie sich noch heute auf [remondis-karriere.de].
    • Willkommen bei Schäfer Transporte & Umzüge. Ihr professionelles Umzugsunternehmen aus Brandenburg an der Havel und Stendal. Wir realisieren Transporte & Umzüge aller Art und bieten eine Möbelaufzug-Vermietung. Gut zu wissen: Besichtigung & Angebot sind immer kostenlos! Tipp: Nutzen Sie unsere Möbelaufzugvermietung und unser Know How bei Haushaltsauflösungen. mehr
    • Am Nachmittag wurden diverse persönliche Ausweise gefunden wie die Bankkarte, Personalausweis und Führerschein. Die Initialen lauten T. S. Wer seine Papiere vermisst, kann unter Telefon 0160-8710712 nachfragen.
    • Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt ein Problem. Nach Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg landeten im Jahr 2021 wieder vermehrt Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus – davon auch Jungen und Mädchen zwischen zehn und 14 Jahren. Zur Aufklärung setzt die Krankenkasse DAK die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ in der Region fort. Im 14. Jahr ruft sie auch in Brandenburg an der Havel Schüler im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren auf, ihre Gedanken und Ideen gegen das Rauschtrinken auf Papier zu bringen und Plakate zu gestalten. Einsendeschluss ist der 31. März 2023. mehr
    • Das Video vom Foilpumping-Workshop am 15. Januar 2023 im Marienbad begeistert bei TikTok. Stand 25. Januar hatte es bereits 156.000 Aufrufe. [Zum Video geht es hier]. Wer es selbst ausprobieren will - der nächste Workshop findet am 11. Februar, 15 bis 18 Uhr, statt. Mehr unter [www.marienbad-brandenburg.de].
    • HaarKultur32 - Unsere Angebote im Februar
      Anzeige / 29.01. / 15:00 Uhr

      Trotz gestiegener Lebenshaltungskosten sich noch einen Friseur leisten? Mit uns geht das! Hier sind unsere Top-Februar-Angebote: mehr
    • Wir schwimmen oft im Meer der Optionen. Da ist das Angebot auf unserer Schatzinsel genau das Richtige für Sie: Kommen Sie an Bord und profitieren Sie von Ihrer persönlichen Schatzkiste mit vielen exklusiven Services, attraktiven Mehrleistungen und jeder Menge Sparvorteilen. Auf die Schätze, fertig los! 
      Weitere Informationen finden Sie unter [www.bkk-ahoi.de
      Ihre Crew vor Ort in Brandenburg: Katharinenkirchplatz 1, 14776 Brandenburg (Havel), Telefon: 03381 30665-0, [brandenburg@bkk-zf-partner.de]
    • In ihrem Nachholspiel gegen den HSV Frankfurt/Oder konnten sich am Samstag die Handballerinnen des SV 63 Brandenburg-West mit 28:22 (12:11) souverän durchsetzen. Doch so souverän begann das Spiel für die Gastgeberinnen nicht und insgesamt drei rote Karten, zwei auf der Seite der Frankfurterinnen und eine bei den SV-Frauen, zeugten von einer durchaus harten Begegnung. „Das war heute wieder eine starke kämpferische Mannschaftsleistung, so wie ich es mir vorstelle. Gratulation an das gesamte Team dafür“, freute sich Trainer Andreas Wendland nach dem Spiel. mehr
    • Die Bewohner mehrerer Einfamilienhäuser in der Neustadt meldeten der Polizei am Freitagabend den Einbruch in ihr Haus. Ein oder mehrere unbekannte Täter hatten sich offenbar gewaltsam über Fenster oder Terrassentüren Zutritt in die Häuser verschafft. “Nach bisherigen Erkenntnissen wurde unter anderem Schmuck und Bargeld entwendet”, so Guido Plank von der Polizei Brandenburg. Insgesamt waren drei Häuser betroffen. Am Samstagabend meldete sich dann ein weiterer Bewohner eines Einfamilienhauses, als er feststellte, dass bei ihm eingebrochen worden war. mehr
    • In den Winterferien ändern sich die Öffnungszeiten der RAPPELKISTE:
      • Zusätzlich geöffnet am: Dienstag 31.1. von 10-14 Uhr und 15-19 Uhr
      • Zusätzlich Vormittag von 10-14 Uhr geöffnet am: Mittwoch 1.2., Donnerstag 2.2. und Freitag 3.2. 
      Wichtig ist, dass Sie Ihren Rappelkistenbesuch online vorher reservieren: mehr
    • Lob vom Gegner, aber kein Erfolgserlebnis
      Martin Terstegge / 29.01. / 12:01 Uhr

      Auf dem Kunstrasenplatz in Glindow absolvierte die BSG Stahl Brandenburg ein Testspiel gegen den höherklassigen Werderaner FC Viktoria. Mit 0:4 fiel die Niederlage hoch aus, doch gibt das nackte Ergebnis den Spielverlauf nicht wieder. Wie schon am Mittwochabend bei der 1:3-Niederlage in Tangermünde kassierten die Brandenburger frühe und vor allem einfache Gegentore. Gleich mit dem ersten Angriff ging der Verbandsligist in Führung. mehr
    • Die WBG Brandenburg startet ihre monatliche Minievent-Reihe im "KREATIVSPACE" mit einem besonders tollen kulinarischen Event. Tina Fasshauer bekannt aus dem Restaurant "Wennichmalgroßbin" wird am 16. Februar ab 18:00 Uhr für 12 Personen kochen. Jeder kann ich sich bewerben. Der Abend ist kostenfrei für die Gäste. Es gibt keine Altersbeschränkungen! mehr
    • Auf der B102 Brandenburg Richtung Treuenbrietzen besteht zwwischen Abzweig nach Kranepuhl und Abzweig nach Dahnsdorf Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Die Polizei ist benachrichtigt.
    • Im Handwerkerhof in Görzke wird am 11. Februar Fasching gefeiert. Erst tobt der Nachwuchs von 15 bis 17 Uhr, dann legen ab 19 Uhr die Erwachsenen nach.
    • Handball-Ergebnisticker
      Wolfgang Sockel / 29.01. / 10:01 Uhr

      Hier sind die Handballergebnisse der SV63-Mannschaften vom Samstag in der Übersicht. mehr
    • Garantiert beste Qualität und Frische für unsere Fleisch- und Wurstwaren. Die aktuellen Fleisch- und Wurstangebote dieser Woche findet Ihr ONLINE auf unserer Webseite [www.fleischerei-schlachthof.de]. 
    • Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w/d) in der Produktion - ideal auch für Quereinsteiger! Jetzt bewerben: [bewerbung-brb@inveho.eu].
    • Tauch ein in unsere kleine Welt - als MitschwimmerIn, MitgestalterIn, MitspielerIn, ZuhörerIn ... in der Kita "Kleine Fische". Wir suchen eine/n Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung. Jetzt informieren und bewerben!
    • Die Technische Hochschule Brandenburg startet auch in diesem Jahr wieder ihre Online Live Veranstaltungen. Am Donnerstag, 2. Februar, gehts um 18 Uhr um den Studiengang Master Energieeffizienz Technischer Systeme. Wer die Zukunft mitgestalten möchte, erlent hierbei alles rund um das Thema Energieeffizienz. Mit ganzheitlichem Ansatz und gleichzeitiger Vertiefung in den Schwerpunkten Elektro- und Informationstechnik, Energie- und Verfahrenstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen bietet dieses ein breites Wahlangebot. Fragen zum Masterangebot Energieeffizienz Technischer Systeme (M. Eng.), der Studienorganisation, Voraussetzungen und den beruflichen Perspektiven? Prof. Robert Flassig stellt den Masterstudiengang vor und steht für alle Fragen bereit. Anmeldungen sowie weitere Infos zu dieser und weiteren Live-Veranstaltungen gibt es auf der Seite der [THB]. 
    • Am 23. und 24.2. veranstaltet das BLDAM die Jahrestagung der Brandenburgischen Landesarchäologie, nun wieder wie gewohnt im Auditorium Maximum der Technischen Hochschule Brandenburg. Neben den Vorträgen zu den wichtigsten Forschungen und Ausgrabungen hat der Jahresfilm 2022 von Thomas Claus Premiere. Die Jahresstagung wird in hybrider Form veranstaltet. Die Übertragung für die Öffentlichkeit erfolgt durch die Technische Hochschule Brandenburg an der Havel und ist am Veranstaltungstag hier erreichbar: [Klick].
    • Am 16. September findet der World Cleanup Day statt, die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Der Brandenburger Mirko Mieland kündigt dazu an: "´Brandenburg bleibt sauber´ ist natürlich dabei. Auch vorher mit Aufräumaktionen in Brandenburg. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben." Wer sich informieren will, der mailt an [Mirko.mieland@worldcleanupday.de] oder schaut auf [www.worldcleanupday.de] vorbei.
    • Zur Verstärkung suchen wir Außenmitarbeiter (m/w/d) für das Vertriebsgebiet nördliches Land Sachen-Anhalt/ westliches Land Brandenburg. Haben Sie Interesse? Dann nutzen Sie diesen Link [KLICK] um sich online zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie! 
    • Der neue REWE-Flyer ist online: Den Handzettel mit allen Angeboten (gültig vom 30.1. bis 4.2.2023) gibt es hier zur bequemen Online-Ansicht bzw. zum Download: [Klick].
    • Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube beim Auto: Maler und Lackierer in Brandenburg an der Havel machen das Leben bunter und schöner. Für ihre Arbeit bekommen sie jetzt mehr Geld. „Mit der Januar-Lohnabrechnung, die Maler und Lackierer im Februar bekommen, gibt es einen deutlichen Sprung nach oben: Ein Geselle verdient jetzt 17,96 Euro pro Stunde. Er hat damit 169 Euro mehr im Monat auf dem Lohnzettel, wenn er Vollzeit arbeitet“, sagt Rudi Wiggert. Der Vorsitzende der Handwerker-Gewerkschaft IG BAU Mark Brandenburg spricht von einem „satten Euro-Anstrich“ beim Lohn, den die IG BAU bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Maler- und Lackiererhandwerk herausgeholt habe. mehr
    • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort in Premnitz zum 1.8.2023 zwei Auszubildende zum „Chemikant“ (w/m/d)
    • Ein Karatekurs für Kinder startet am 10. Februar in Kirchmöser. Noch sind Anmeldungen möglich. Mehr Infos: [www.kaizenkarate.de]
    • Wir schwimmen oft im Meer der Optionen. Da ist das Angebot auf unserer Schatzinsel genau das Richtige für Sie: Kommen Sie an Bord und profitieren Sie von Ihrer persönlichen Schatzkiste mit vielen exklusiven Services, attraktiven Mehrleistungen und jeder Menge Sparvorteilen. Auf die Schätze, fertig los! 
      Weitere Informationen finden Sie unter [www.bkk-ahoi.de
      Ihre Crew vor Ort in Brandenburg: Katharinenkirchplatz 1, 14776 Brandenburg (Havel), Telefon: 03381 30665-0, [brandenburg@bkk-zf-partner.de]
    • Mit viel Applaus hat das Publikum die Uraufführung der Operette „Hopfen und Malz“ kürzlich in Annaberg-Buchholz bedacht. Davon konnten sich Mitglieder des Brandenburger ExtraChores im ausverkauften Saal selbst überzeugen. Der aus Hamburg stammende Operntenor Daniel Behle wollte zeigen, dass die Operette als Genre keineswegs tot ist und schrieb deshalb selbst dieses neue Stück. Der Text dazu entstand in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Autoren Alain Claude Sulzer. Der Titel lässt es ahnen, es geht um Bier, genauer um einen jährlich wiederkehrenden Wettbewerb zwischen zwei norddeutschen Dörfern um das beste Gebräu. mehr
    • Vorsicht auf der A2 zwischen Ziesar und Wollin. Dort steht in Richtung Berlin ein defekter LKW auf der Fahrbahn.
    • Strickkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger In diesem VHS Kurs werden die Grundtechniken des Strickens vermittelt. Mit Hilfe verschiedener Techniken entstehen kleine Projekte wie Mützen, Schals und Fingerpuppen. Zudem wird im Kurs das Stricken mit 5 Nadeln gelehrt, um Socken zu stricken. Der Kurs findet 7x dienstags vom 7.2. bis 21.3. jeweils von 16 bis 17:45 Uhr in der VHS in der Upstallstraße 25 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de]
    • Wir sind Technologieführer auf dem Gebiet der Perowskit-Solarzellen und suchen Verstärkung. Möchten Sie Teil unseres Teams werden und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als Disponent/in (m/w/d) in unbefristeter Anstellung unter [bewerbung@oxfordpv.com]. Nähere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter [https://www.oxfordpv.com/de/stellenangebote].
    • Der SVV-Rückblick der Freien Wähler ist eingetroffen. Hier geht es zur ergänzten Übersicht: [Klick].
    • Wir suchen zum nächstmöglichen Beginn zur Verstärkung unseres Fachbereichs Stationäre Hilfen der Niederlassung Brandenburg eine pädagogische Fachkraft für Nachtdienste (w/m/d).
    • Jetzt Termin für einen Hausbesuch vom Friseursalson Alsdorf vereinbaren: Tel: 03381-804 600!
    • Der Vorverkauf für die Frauentagsparty im Philipp Müller ist gestartet. Gefeiert wird am 11. März. Alle Infos gibt es hier: [Klick].
    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik? Dann sind Sie in unserem Team willkommen. Jetzt als CAD-Konstrukteur (m/w/d) zur nächstmöglichen Einstellung (Vollzeit) bewerben! Mehr Infos: [Klick].
    • Heute um 18 Uhr startet das Auswärtsspiel der Brandenburger Wasserballer in Magdeburg. Bei den noch ungeschlagenen Wasserballern der WUM geht es darum, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen um eine Chance zu haben. Gespielt wird im Becken in der Große Diesdorfer Straße 104A.
    • Eine junge Frau steht in einem umzäunten Kreis, mit ihr drei Pferde. Sie erinnert sich an ihre Kindheit, die schönen Zeiten, die Begegnungen mit zwei Pferden und dann der Schmerz, weil ihr diese Begegnungen genommen wurden, genau wie die Liebe ihrer Mutter. Geschichten wie diese gibt es viele. Menschen können Dinge, Situationen, eigene Werte, Stärken und Schwächen deutlicher erkennen und verstehen, wenn ein Tier als eine Art Mittlerrolle dabei ist. Ich möchte dem Menschen zeigen, wie einzigartig, liebenswert und wertvoll er für sich und sein Umfeld ist. mehr
    • Freuen Sie sich auf unser Jubiläum! Wir laden Sie herzlich ein zum Sektempfang am 2.2.2023. mehr
    • An der Ausfahrt vom Fachmarktzentrum in Hohenstücken gab es an der Ecke zur Upstallstraße einen Unfall, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Gemeldet von Denny um 11.27 Uhr.
    • Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post AG erhöht die Gewerkschaft ver.di den Druck. Am heutigen Samstag hat sie die Beschäftigten in der Paket-, Brief- und Verbundzustellung in Berlin und Brandenburg erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. "Die Beteiligung an den Streikaktionen ist ungebrochen hoch. In den letzten beiden Tagen haben in Berlin und Brandenburg über 2.000 Postbeschäftigte in tageweise ausgewählten Betrieben die Arbeit niedergelegt", resümiert die Gewerkschaft. mehr
    • Sie sind gelernter Kfz-Mechaniker? Sie haben Lust auf neue Aufgaben? Sie suchen einen sicheren Arbeitsplatz? Dann sollten wir uns kennenlernen. Alle Infos finden Sie unter [pitstop.de/Unternehmen/Karriere].
    • Die Erfassung junger Denkmäler zählt zu den wichtigen aktuellen Aufgaben der Landesdenkmalämter. 2020 lenkte die Vereinigung der Denkmalfachämter in den Ländern (VDL) durch Ihr Projekt „wohnen 60 70 80. Junge Denkmäler in Deutschland“ die Aufmerksamkeit auf die in Deutschland als Denkmäler erfassten Wohngebäude und Siedlungen der Nachkriegs- und Postmoderne. Auf einer breiten Materialbasis hatte die Arbeitsgruppe Inventarisation zahlreiche eindrucksvolle Gebäude der 1960er, 1970er und 1980er Jahre, darunter Einfamilienhäuser, Siedlungen, Hochhäuser und Experimentalbauten neu in die Forschungsdiskussion eingebracht. mehr
    • Wir verstärken unser Team befristet am Standort Brandenburg und suchen Sie als Anlagenelektroniker / Mechatroniker (m/w/d). Mehr Infos: [Klick].
    • Am Donnerstagabend, kurz vor 18 Uhr, werden die Kameraden aller Freiwilligen Feuerwehres des Amtes Wusterwitz alarmiert. Es geht zu einem Großeinsatz. In der Warchauer Straße in Wusterwitz soll eine Baracke in voller Ausdehnung brennen. Besonderheit dabei: In ihr sollen sich vier Personen aufhalten, die das Gebäude nicht mehr selbständig verlassen können. Wenig später dröhnen Sirenen durch den Abend und Feuerwehren mit ihren Blaulichtern kommen aus allen Gemeinden herangeeilt, denn bei einem Großbrand wird jede Hand zur Hilfe benötigt. mehr
    • Wir suchen Sie als Schlosser / Metallbauer (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams. Jetzt bewerben: [bewerbung-brb@inveho.eu].
    • Wir verstärken unser Team befristet im Produktionsbereich am Standort Brandenburg an der Havel und suchen Sie daher als Produktionsmitarbeiter (m/w/d). Jetzt informieren und bewerben! Mehr Infos: [Klick].
    • Zwei kostenlose Online-Kataloge bei Mc-Möbel. „Lebensraum Küchen“ und „mein neues Zuhause“ in den Editionen 2022/2023. Holen Sie sich neue Ideen und Anregungen für Ihr Heim. mehr
    • Am Dienstag, 31. Januar, findet wieder der beliebte Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken statt. DJ Wolle begleitet zum Eintrittspreis von 2 Euro von 15 bis 18 Uhr alle Tanzwütigen 50+ in der Walther-Ausländer-Straße 1 im Erdgeschoss. 
    • Jede Situation, die wir im Alltag erleben, bildet sich in unserem Atem ab. Ist das Wechselgeschehen zwischen Atmung und Beanspruchung gestört, kann es zu gravierenden Beeinträchtigungen kommen. Basierend auf der Lehre von Ilse Middendorf und Erika Kemman-Huber vermittelt dieser VHS Kurs verschiedene Atemtechniken und fördert somit die allgemeine Gesundheit. Der Kurs findet 6x dienstags vom 7.2. bis 21.3. von 17:30 bis 18:30 Uhr im Haus der Begegnung in der Jacobstraße 12 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].

      Jerichower Land

      Feuerwehr Gommern bereitet 3. Seifenkistenrennen vor

      30.01. / 14:00 Uhr
      „Eine sehr gelungene Veranstaltung“, lobte Bürgermeister Jens Hünerbein die Organisatoren nach der Siegerehrung der Renn-Teilnehmer im vergangenen Jahr. „Meiner Meinung nach, muss es eine Fortsetzung und damit das 3. Seifenkistenrennen 2023 geben“, sagte er damals.

      Amtliche Wetterwarnung

      30.01. / 13:34 Uhr
      Der Deutsche Wetterdienst hat für das Jerichower Land eine amtliche Warnung vor Sturmböen herausgegeben. 

      Leserbrief: Marie von Clausewitz

      30.01. / 12:20 Uhr
      Rolf Gädke, Mitglied des Burger Freundeskreis Carl von Clausewitz teilt mit: Gestern jährte sich zum 187.Mal der Todestag von Marie von Clausewitz. Marie verstarb am 28.01.1836 in Dresden und wurde damals in der Dreikönigskirche aufgebahrt. Die Dreikönigskirche findet man auf der Neustädter Seite der Elbe in Dresden.
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de

      Potsdam

      "Die Gorillas im Schleudergang" im Waschhaus-Klub

      30.01. / 14:01 Uhr
      Die Gorillas sind Berlins bekanntestes Improtheater. Auf der Bühne entfachen sie ein rasantes Spektakel aus Songs, Szenen und Geschichten. Aus Publikumsvorschlägen entstehen im Handumdrehen Geschichten: live vor den Augen der Zuschauer und ganz aus dem Moment heraus. “Die Gorillas im Schleudergang” sind am Donnerstag, 9. Februar, im Waschhaus-Klub zu Gast. Beginn ist 20 Uhr. Infos und Anmeldung unter [www.die-gorillas.de].

      Holzteile auf A115

      30.01. / 14:00 Uhr
      Auf der A115 Richtung Dreieck Nuthetal liegen zwischen Kleinmachnow und Potsdam-Babelsberg Holzteile auf dem rechten Fahrstreifen. Hier bitte vorsichtig fahren.

      Europas Fachleute fürs Online-Lernen treffen sich auf der EMOOCs am Hasso-Plattner-Institut

      30.01. / 13:01 Uhr
      Zu Europas bedeutendstem Gipfeltreffen auf dem Gebiet der Massive Open Online Courses, dem "European MOOC Stakeholder Summit" (EMOOCs), kommen Fachleute für digitale Bildung Mitte des Jahres am Potsdamer Hasso-Plattner-Institut zusammen. Auf dem Programm der vom 14. bis 16. Juni dauernden Konferenz [EMOOCs 2023] stehen Trends und Entwicklungen beim Online-Lernen. Experten können noch bis zum 15. März Vorschläge für Vorträge und Workshops zu den Themenfeldern Forschung und Erfahrungen, Politik, Wirtschaft und Internationales einreichen.