Logo
  Event eintragen  
Veranstaltungen
Manga- und Comic-Zeichenwettbewerb
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 09:00 - 18:00 Uhr
Seid kreativ und gestaltet eure eigenen Manga Figuren, kreiert eure eigenen Character oder erfindet einen neuen Comichelden. Erzählt uns die Geschichte rund um eure Figuren, welche Superkräfte haben sie, welche Idee steckt hinter eurem Bild, wir sind neugierig und gespannt auf eure tollen Zeichnungen. Interessierte sollten ihr Bild bis zum 28. September 2024 persönlich in der Stadtteilbibliothek Hohenstücken im Bürgerhaus, Walther-Ausländerstr.1, abgeben. Wichtig ist, dass Kontaktdaten angegeben werden, um bei einem Gewinn zur Preisverleihung eingeladen werden zu können. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind telefonisch unter 03 38 1 - 70 24 58 oder per E-Mail unter bibo-ho@stadt-brandenburg.de erhältlich.
New Me Thursday: Balkonkraftwerk bauen
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 09:00 - 16:00 Uhr
Diesen New-Me-Thursday dreht sich alles um den Bau von Balkonkraftwerken. Lerne die rechtlichen Hintergründe und Pflichten kennen. Anschließend erfährst du, welche Komponenten es gibt und warum man sie verwendet. Zudem werden wir über die Dimensionierung der Anlage sprechen und wie du diese sicher befestigst. Im praktischen Teil werden wir ein Balkonkraftwerk zusammen bauen. Somit bist du bestens gerüstet für dein eigenes Balkonkraftwerkprojekt. Da es ein Ferienspezial ist findet der Kurs von 9 bis 16 Uhr statt. Unsere Workshops sind kostenlos und offen für alle! Es ist nur eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung wird 2 Wochen vor dem jeweiligen Workshop freigeschaltet. Die Workshops werden für bis zu 10 Personen angeboten. Anmeldung unter: https://offene-werkstatt.th-brandenburg.de/workshops/workshop-anmeldung/
Schmuckkurs für Kinder und Erwachsene
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 12:30 Uhr
Der Kurs ist für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene geeignet. Kinder zahlen die ermäßigte Kursgebühr. Fast jeder trägt ihn - Schmuck. Noch viel schöner als Schmuck zu kaufen ist es, ihn selbst herzustellen. In diesem Kurs können Ketten und Armbänder nach dem eigenen Geschmack zusammengestellt werden. Dafür stehen viele Anhänger zur Auswahl, die bemalt werden können. Eine große Vielfalt an Schmuckelementen sorgt dafür, dass für jeden etwas dabei ist. Die Dozentin zeigt anhand von drei Beispielen, wie man seine Ideen umsetzen kann. Anschließend können die Teilnehmer den Vorschlägen folgen oder ihre ganz eigenen Ideen umsetzen. zzgl. Materialkosten 10 € Infos und Anmeldung: https://www.vhs-brandenburg.de/programm/junge-vhs.html/kurs/582-C-24H3000712/t/schmuckkurs-fuer-kinder-und-erwachsene
Sommerfest "Tiere"
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 11:00 Uhr
Vorschulkinder ab 5 Jahren und Hortkinder bis zur 4. Klasse können mit ihrer Vorschul- oder Hortgruppe in die Kinderbibliothek kommen und am Kinderfest teilnehmen. In diesem Jahr geht es um das Thema Tiere. Nach einer kurzen Geschichte gibt es einige Spiele passend zum Thema. Vorschule bis 4. Klasse In den Sommerferien Dauer ca. 45 – 60 Minuten Anmeldung erforderlich
Quiz-Tour
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 17:30 Uhr
Liebst du Geheimnisse? Brandenburg ist voller Rätsel. Nimm die Fragezettel sowie einen Stift, und geh auf eine oder bis zu fünf Quiz-Touren kreuz und quer durch die Neu- und Altstadt. In den richtigen Antworten ist ein Lösungswort versteckt – pro Tour eines. Zur Belohnung bekommst du in der Kinderbibliothek, am Altstädtischen Markt 8, eine Urkunde und eine kleine Überraschung. Die Fragebögen kannst du dir in der Kinderbibliothek abholen (zu den Öffnungszeiten) oder hier herunterladen: https://bibliothek.stadt-brandenburg.de/ihr-besuch/kinderbibliothek Viel Spaß bei deinen Entdeckungen! Öffnungszeiten: Mo, Die, Do, Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
Graffiti Woche bei Sonnensegel
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 14:00 Uhr
Guido Raddatz und Janine Wentorf werden mit Euch gemeinsam Stromverteilerkästen in Brandenburg an der Havel gestalten. Ihr macht Entwürfe, legt Schablonen an und "malt" mit der Dose. Die Woche ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Interessierte melden sich bei "Sonnensegel" e.V., Telefon: 03381 / 522837 oder per Mail: info@sonnsegel-ev.de Das Projekt wird unterstützt durch die Stadwerke Brandenburg.
Sonderausstellung Eiszeit Safari
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 17:00 Uhr
Kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Safari in die letzte Eiszeit Europas. Begegnen Sie Mammuts, Höhlenlöwen und Riesenhirschen! Lernen Sie die faszinierende Pflanzenwelt und das Alltagsleben der damaligen Menschen kennen! Willkommen in der "Eiszeit Safari" – einem beeindruckenden Erlebnis für Groß und Klein. Die Ausstellung "Eiszeit Safari" blickt in das Zeitfenster vor ca. 30 000 bis 15 000 Jahren, als noch Mammutherden und Wollhaarnashörner durch unsere Landschaft streiften, Höhlenlöwen zu den gefährlichsten Raubtieren gehörten und Riesenhirsche mit ihrem Geweih selbst Wölfe beeindruckten. Wie sah es damals hier aus? Welche Tiere besiedelten unsere Gegend und welche Eiszeitspuren gibt es, die sich heute noch finden lassen. Nicht nur die spannende Tier- und Pflanzenwelt, auch das Alltagsleben der damaligen Menschen wartet darauf, entdeckt zu werden. Lebensechte Tierrekonstruktionen, Skelette und Präparate bringen Sie der eiszeitlichen Fauna und Flora ungewohnt nahe. Kurze Dokumentarfilme geben vertiefend spannende Einblicke in verschiede Themen zum Leben von Mensch und Tier sowie zu Kultur und Umwelt. Lassen Sie sich zeigen, wie und was man jagte und kochte, wie sich die steinzeitliche Abendunterhaltung gestaltete, wie man sich bettete und kleidete oder welche künstlerischen Zeugnisse von unseren Vorfahren geschaffen wurden. In einem animierten Flug über Mitteleuropa tauchen Sie bildgewaltig in die letzte Kaltzeit ein. Erleben Sie im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg vom 1. Juni 2024 bis zum 23. Februar 2025 die beeindruckende eiszeitliche Geschichte Europas – Fragen, Fakten, Folgen rund um Eiszeit und Klimawandel. Ausstellungs-Highlights: • mehr als 60 lebensechte Tierrekonstruktionen, Skelette und Präparate der damaligen Tier- und Pflanzenwelt. Zu sehen sind unter anderem die „Big Six“ der Eiszeit: Mammut, Höhlenlöwe, Riesenhirsch, Höhlenhyäne, Wollnashorn und Höhlenbär. • Medien-Stationen, die den Alltag unserer eiszeitlichen Vorfahren beleuchten: Jagen, Nähen, Kochen, Lager aufschlagen, Feuer machen, Schnitzen von Kunstobjekten, Werkzeugherstellung • Mitmach-Stationen • Nachbau eines eiszeitlichen Zeltes • Film - das eiszeitliche Mitteleuropa aus der Vogelperspektive • "Eiszeit-Reiseführer" als Begleitbuch für Erwachsene und "Urzeitabenteuer“ für Kinder zur Ausstellung • ein abwechslungsreiches Begleitprogramm
„Finde das Zauberbuch“
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 17:00 Uhr
Während der gesamten Sommerferien können Kinder und Erwachsene die Fouqué-Bibliothek am Altstädtischen Markt 8 spielerisch per App entdecken. In diesem Jahr wird ein Buch mit Zaubersprüchen gesucht. Um es zu finden, müssen überall in der Bibliothek Orte gefunden und Aufgaben gelöst werden. Auf jeden, der es geschafft hat, wartet eine kleine Überraschung. Die Rallye findet während der gesamten Öffnungszeit der Fouqué-Bibliothek statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Genauere Infos gibt es in der Bibliothek oder unter Tel. 03381 / 584203 bzw. 03381 / 584213.
Brandenburger Lesesommer
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:00 - 17:00 Uhr
Der Brandenburger Lesesommer ist eine Leseförderaktion Brandenburger Bibliotheken in den Sommerferien für Schüler. Die Kinderbibliothek macht bei dieser Aktion erstmals mit. Wir richten uns hauptsächlich an Schüler der 3. bis 5. Klassen. Leseclub-Mitglieder können sich auf einen eigenen Bereich und viele neue Bücher freuen, die exklusiv den Clubmitgliedern zugänglich sind. Wer in den Ferien mindestens drei Bücher gelesen hat und diese in der Kinderbibliothek kurz vorstellt, erhält eine Urkunde und kann sich auf eine Abschlussveranstaltung freuen. Mehr Infos gibt es in der Kinderbibliothek.
Schnuppertour durch die Altstadt
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 10:30 - 11:30 Uhr
Bei Ihrer einstündigen Schnuppertour durch die Altstadt führt der Weg an engen, manchmal verschlungenen Gassen und gleichwohl an beredten Zeitzeugen der ältesten Stadt der Mark Brandenburg vorbei. Ob Altstädtisches Rathaus mit dem mächtigen Roland, Gotisches Haus oder die St. Gotthardtkirche, eines haben sie gemein: sie können viele Geschichten, Überlieferungen und auch Anekdoten erzählen. Lassen Sie sich auf Ihrem Rundgang vom besonderen Flair unserer schönen Altstadt in den Bann ziehen. Anmeldungen sind erforderlich, Bezahlung erfolgt ausschließlich in der Touristinformation. Wichtige Informationen Juni bis September: Dienstag, Donnerstag und Samstag, immer 10:30 Uhr April, Mai und Oktober: jeden Samstag 10:30 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis pro Person: 5,00 € Kinder bis 8 Jahre frei Anmeldung erforderlich
Orgelmusik am Mittag
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 12:00 - 12:30 Uhr
Nach dem Mittagsläuten um 12:00 Uhr erfolgt eine kurze Einführung in die Entstehungsgeschichte und Erklärung der Orgelanlage "tokatha". Danach beginnt die Musik und dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Orgelpflege wird gebeten.
„Mühlenfahrt“ 1,5 Stunden
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 13:30 - 15:00 Uhr
Auf der 1,5-stündigen Fahrt befahren wir die drei Kanäle zu den ehemaligen Mühlenstandorten u. a. durch den Domstreng zum Bereich der ehemaligen Burgmühlen, von wo aus sie einen Blick auf den Dom St. Peter und Paul haben. Nach einem Abstecher auf den Beetzsee wird auf der Höhe der Regattastrecke gedreht und geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Genießen Sie gern auch unser Imbissangebot auf dem Schiff.
Mittagsklang
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 13:30 - 13:50 Uhr
Der Dom lädt im Juli zur musikalischen Mittagspause. Gäste können verschiedene Organist:innen und Werke für barocke Orgel hören. Es spielen unter anderem Kirchenmusikdirektor Marcell Fladerer-Armbrecht, Domstifts-Vorständin für Kultur Dr. Marianne Schröter sowie Konzertorganistin Elizaveta Suslova und Levan Zautashvili, der neben seinem Studium an der Universität der Künste Berlin als Assistenzorganist an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin tätig ist. Gäste können jeden Tag im Juli einem Kurzkonzert bei freiem Eintritt lauschen und danach gestärkt in den Nachmittag starten.
KIS Kreativtag!
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr
Unser KIS hat täglich für euch geöffnet! Imbiss, Spiele, PC und Playstation, oder einfach nur Chillen! Öffnungszeiten: Mo - Fr 11:30 - 16:00 Uhr
„Mühlenfahrt“ 1,5 Stunden
Donnerstag, 25. Juli 2024 | 15:30 - 17:00 Uhr
Auf der 1,5-stündigen Fahrt befahren wir die drei Kanäle zu den ehemaligen Mühlenstandorten u. a. durch den Domstreng zum Bereich der ehemaligen Burgmühlen, von wo aus sie einen Blick auf den Dom St. Peter und Paul haben. Nach einem Abstecher auf den Beetzsee wird auf der Höhe der Regattastrecke gedreht und geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Genießen Sie gern auch unser Imbissangebot auf dem Schiff.

Die Veranstaltungen wurden bereitgestellt von der Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH