SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Neustädtischer Markt
Platz

14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Obwohl Kita noch im Bau ist: Eltern melden bereits ihre Kinder an

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.08.2017 / 08:01 von cg1

Dass die Wobra in der Bauhofstraße eine neue Kita baut, das kommt bei den Brandenburger Eltern prima an. Auch wenn die Einrichtung mit 35 Krippen-, 35 Kindergarten- und 130 Hortplätzen erst im Herbst 2018 eröffnet, wollen die Eltern offenbar keine Zeit verlieren - bei der Wobra gehen verstärkt Anmeldungen ein! Dazu sagt Wobra-Chef Stephan Falk: "Leider können wir keine Anmeldungen annehmen oder einen Platz reservieren. Wir sind der Bauherr und koordinieren den gesamten Neubau. Doch betreiben werden wir die Kita nicht. Ein Träger wird gesucht." 

Die Aufgabe der Trägersuche übernimmt die Stadtverwaltung, das Interessenbekundungsverfahren läuft aktuell. Falk: "Sobald ein Träger benannt ist, können Anmeldungen über den Betreiber erfolgen. Aktuell sind noch keine Anmeldungen möglich."

Verwandter Artikel:
9.8.: [Grundstein für neue Kita gelegt]

Dieser Artikel wurde bereits 3869 mal aufgerufen.

Bilder


  • Grafik: Wobra


Werbung



Kommentare (8)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.


Mordorbewohner schrieb um 19:36 Uhr am 11.08.2017:

Warum begibt sich ein Troll, der nicht aus Mordor kommt, in eine Plattform herab, die sich fast ausschließlich mit Mordor beschäftigt?
Zurück ins Paradies, Janice...
🤘

Stefan schrieb um 14:41 Uhr am 11.08.2017:

"begibt man sich in Lebensgefahr! (Hammer Attacken, Ratten, Verkehrsbeeinträchtigungen, usw. usw.)"

Janice jetzt mal abgesehen vom generell lächerlichen dümmlichen Grundinhalt deiner Beiträge... ;)

... aber inwiefern wird denn dein Leben durch Ratten (die es im übrigens überall mehr oder weniger häufig gibt) und Verkehrsbeeinträchtigungen bedroht? ^^

Siggi schrieb um 12:22 Uhr am 11.08.2017:

Schön finde ich btw, dass direkt gegenüber das Seniorenstift Alexa steht. Hashtag circleoflive *wink*

Janice schrieb um 11:15 Uhr am 11.08.2017:

Ein Glück sind wir nicht aus Mordor! Wenn man sich dort hin begibt, begibt man sich in Lebensgefahr! (Hammer Attacken, Ratten, Verkehrsbeeinträchtigungen, usw. usw.)

Hans Klein schrieb um 10:54 Uhr am 11.08.2017:

Manche Menschen haben eh nur an allem was rumzumaulen, da kann man nichts machen. Anstatt sie froh sind, dass endlich eine KITA gebaut wird - nein, es muss auch nur wieder rumlamentiert werden. Wie immer. Schuld ist nicht die Stadt - Schuld ist das Niveau vieler Brandenburger...

Vor Jahren war nicht abzusehen, dass mehr Kinder geboren werden. Damals gingen alle von weiter fallenden Geburtenraten aus. Somit brauchte niemand neue KITA.

ahab schrieb um 10:44 Uhr am 11.08.2017:

Das es nicht einfach ist die Wunschkita direkt vor der Haustür zu bekommen ist klar. Aber mal im Ernst, Ihr jammert hier auf sehr hohem Niveau (ist keine Creme).
Wenn man sich die aktuellen Betreuungsquoten ansieht, hat man es unter anderem in Brandenburg recht leicht einen Platz zu finden. Also Ball flach halten. Und ja...besser geht immer!
Und @Janice: Grundgesetz Artikel 11 Absatz 1
(1) „Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.“
Niemand zwingt dich hier zu bleiben.
VG

Janice schrieb um 08:26 Uhr am 11.08.2017:

Es ist und bleibt so, BRB = Mordor und eine Jauche Stadt!!! Misswirtschaft an allen Ecken und Enden…. „Ein Loch“

bonzai schrieb um 08:21 Uhr am 11.08.2017:

Das hat mit "gut ankommen" nichts zu tun. Das ist die blanke Panik der Eltern, da die Situation um verfügbare Kita- oder Hortplätze in dieser Stadt eine Katastrophe ist. Hier haben die Verantwortlichen der Stadt ihre Inkompetenz vollständig unter Beweis gestellt. Vorliegende Zahlen, die schon vor Jahren in den Geburtenbüchern der Stadt sich abzeichneten, wurden vollkommen ignoriert. Stattdessen Rückbau von Schulgebäuden und Schließung von Kita-Einrichtungen. Auch diese Einrichtung, deren Bau zu begrüßen ist, wird den Bedarf der Innenstadt nicht abfangen können.
6-setzen!