SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

Werbung

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leserbrief: Trainingslager und 3. Saisonsieg für den MTC Brandenburg

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 11.08.2017 / 12:06 von Volker Arnoldt

Beim größten Highlight für die jungen Sportler und Sportlerinnen des Motoryacht- und Touristikclub Brandenburg e.V. – dem Beetzseepokal auf der Regattastrecke in Brandenburg/Havel, welche ebenfalls ihre Trainingsstrecke ist – siegten sie am vergangenen Wochenende zum dritten Mal in dieser Saison. Dieser Wettkampf wurde direkt im Anschluss an ihr Trainingslager im Schlauchboot-Geschicklichkeitsslalom des Landesverband Motorbootsport Brandenburg e.V. durchgeführt, welches ebenfalls auf der Regattastrecke stattfand.

Zusammen mit Sportlern aus Thüringen und Sachsen wurde auf 3 komplett aufgebauten Parcours 1 Woche intensiv trainiert. Unter Anleitung der Trainer und Übungsleiter bekamen alle Beteiligten wieder den letzten Schliff für zukünftigen Wettkämpfe. Auch in diesem Jahr konnten viele Vereine jungen Zuwachs verzeichnen, die im Trainingslager zum ersten Mal im Schlauchboot saßen. Behutsam und unter Einhaltung aller Sicherheits-Bestimmungen konnten auch die Jüngsten von ihnen, die gerade 6 Jahre alt sind und kaum über das Schlauchboot schauen konnten, am Wochenende beim Beetzseepokal an den Start gehen. Eine Grundvoraussetzung zum Fahren ist aber auch für diese jungen Sportlerinnen und Sportler das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung zum Erwerb einer Fahrerlizenz des DMYV. Die erforderliche theoretische Ausbildung incl. Vorbereitung auf die praktische Prüfung fand ebenfalls während des Trainingslagers statt. Die Prüfung am Freitagnachmittag haben alle erfolgreich bestanden.
Da bekanntlich die sportliche Betätigung nicht nur auf dem Wasser stattfinden kann, konnten sich die angereisten Vereine während der Woche im Volleyball- und Tischtennisturnier messen, beim täglichen Frühsport die müden Knochen in Bewegung setzen – und da er schon lange nicht mehr bei den Schlauchbootfahrern in Brandenburg gewesen ist, taufte Neptun am Mittwochnachmittag eine kleine Auswahl unserer Schützlinge.

Zuwachs bekam unsere Heimmannschaft in Klasse E (6-7 Jahre) mit Lara Klocke und Timmy Baier, in Klasse 1 (8-9 Jahre) mit Emmilie Klocke.

Im einzelnen gab es beim Beetzseepokal folgende Platzierungen: in Klasse E siegte Timmy (v. l.) vor Lara, in Klasse 1 belegte Noah Jendes (v. r.) den 6. und Emmilie den 12. Platz, in Klasse 3 belegte Benny Anters (links) den 2. und Leon Jakob Jendes (2. v. l.) den 3. Platz, in Klasse 5 belegte Lukas Gutschmidt (2. V. r.) den 2. Platz, in Klasse 6 belegte Sebastian Hummel (rechts) den 3. Platz und in Klasse 7 belegte Franziska Arnoldt ebenfalls den 3. Platz – im Bild noch ihre Trainer Mathias Mager und Pascal Stübe. Obwohl es nach 2 von 3 Wertungsläufen noch nicht ganz so gut aussah, reichten die Punkte nach dem dritten Lauf für den Gesamtsiegt – mit kleinem Vorsprung siegte unsere Mannschaft vor dem WSC „Möwe“ Oranienburg e.V. und dem SBC Havelland Potsdam e.V. und gewann den 13. Beetzseepokal.

Ein weiterer großer Schritt ist getan – jetzt trainieren sie für den letzten und entscheidenden Wettkampf Ende August, dem Fontanepokal in Neuruppin, bei dem es nicht nur um gute Platzierungen für jeden einzelnen, sondern auch um die Endauswertung der Landesmeisterschaft geht. Die Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft im September in Berlin werden vergeben und vielleicht klappt es, dass sie zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Landesmeisterschaft gewinnen – wir drücken die Daumen.

An dieser Stelle einen großen Dank an das Team der Regattastrecke Brandenburg für die technische Unterstützung, Kasino Schulz für die fantastische Mittagsversorgung und an alle „Ehrenamtler“ wie Trainer, Übungsleiter und Betreuer, die ihren Urlaub geopfert haben, um dieses Event zu ermöglichen.

Dieser Artikel wurde bereits 401 mal aufgerufen.

Bilder


Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] möglich.


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.