Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

F-Junioren des BSC Süd 05 gewinnen 3:2 (2:1) beim TSV Treuenbrietzen

Druckansicht

Sport

Erstellt: 10.10.2017 / 19:39 von Dieter Seewald

Am Sonntag reisten die Bambinis des BSC Süd 05 zum TSV Treuenbrietzen, um dort gegen den Gastgeber das nächste Punktspiel zu bestreiten und weitere Erfahrungen zu sammeln. Die 1. Halbzeit gestaltete sich nach leichten Startschwierigkeiten zu einer Partie mit klaren Chancenvorteilen für die Südler.

Hierbei diente ein Lattenschuss der Gastgeber als Weckruf für die Süd-Mannschaft und sie startete einen Sturmlauf auf das gegnerische Tor. Leider war die Chancenverwertung nicht ideal, sodass viele gute Gelegenheiten nicht genutzt werden konnten. Im Gegenzug führte eine Standardsituation zum Führungstreffer der Gastgeber und stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Die Brandenburger ließen den Kopf jedoch nicht hängen und machten mit ihrem offensiven Spiel weiter, sodass der Ausgleich nicht lange auf sich warten ließ. Linus Schlüter setzte sich stark gegen zwei Verteidiger durch und suchte den Abschluss, welchen der Torhüter nur abklatschen lassen konnte, sodass Maximilian Wegener in bester Mittelstürmermanier eiskalt abstauben konnte. Die Jungs wollten jetzt auch die Führung erzielen und machten weiter Druck. Ein schöner Spielzug über mehrere Stationen konnte durch Jon Lehmann vollendet werden und führte zur hochverdienten Führung. Leider konnten weitere klare Gelegenheiten nicht genutzt werden, sodass es nur mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit konnte die spielerische Linie nicht durchgezogen werden, da die Treuenbrietzener viel Druck erzeugten und auf den Ausgleich drängten. So führte eine weitere Standardsituation zum Ausgleich, als ein Eckball von den Süd-Jungs nicht geklärt werden konnte und der Ball den Weg in das Tor von Lukas Wilhelm fand. Jetzt machten die Treuenbrietzener weiter Druck, um die mögliche Führung zu erzielen. Die Südler stemmten sich mit großem Kampfgeist und viel Einsatz dagegen und konnten durch einen Konter die abermalige Führung erzielen, als sich Anton Hachenberger mit dem Ball am Fuß von der Mittellinie auf den Weg machte. Er sprintete uneinholbar auf das gegnerische Tor zu und vollendete eiskalt. Die Südler setzten jetzt alles daran, die Führung zu verteidigen und den Sieg nach Brandenburg zu entführen. Als der Schlusspfiff ertönte und der Sieg in trockenen Tüchern war, brandete großer Jubel unter den Spielern und Eltern auf.

Für Süd spielten: Lukas Wilhelm (TW), Jon Lehmann (SF) (1), Maximilian Wegener (1), Bailey Rommeiss, Anton Hachenberger (1), Leandro Ramos Gonzalez, Florian Woitzik, Leon Mahnke, Ben Schliebs, Valentin Krenzke, Linus Schlüter

Dieser Artikel wurde bereits 715 mal aufgerufen.

Bilder






Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.


Matze schrieb um 11:47 Uhr am 11.10.2017:

Super. Tolle Leistung der F2 des BSC SÜD 05. Weiter so.