Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ein Hoch auf die Kids – 1. Kindertagsfestival im Optikpark Rathenow

Events
  • Erstellt: 14.09.2021 / 17:30 Uhr von eb
Nun ist es soweit, das 1. Kindertagsfestival steht in den Startlöchern. Nach zweimaliger coronabedingter Absage können die Kids nun endlich ihre Kindertagsparty am 18. und 19. September jeweils von 12 bis 17 Uhr nachholen. Das größte Highlight an beiden Tagen wird unumstritten „Ritter Rost“ sein. Der wohl witzigste, stärkste und klügste Ritter, bekannt aus Büchern, Film und Fernsehen, ist gleich mehrmals an beiden Tagen auf der Bühne zu erleben.

Der tollpatschige Ritter Rost lädt jeweils um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr 15.30 Uhr und 16.30 Uhr zu seiner Bühnenshow ein. Alle kleinen Fans können mitmachen und fröhliche Abenteuer erleben. Seine berühmten Lieder dürfen natürlich nicht fehlen und so kann jedes Kind kräftig mitsingen. Zwischen den Shows kann man sicher ein Foto mit seinem Idol erhaschen und an der Aktionsstation selbst wahrhaft Ritterliches basteln. Wer noch mehr lachen mag, der besucht dann auch Clown Celly, der mit allerhand Clownerie Stimmung bringt. 

Aber nicht nur die Showbühne gehört den Kids, nein, der gesamte Park wird ein großer Erlebnisraum für die Jüngsten. Für ausgelassenen Spaß sorgen Hüpfburgen, Märcheneisenbahn, ausgefallene Rollgeräte, Armbrustschießen und nicht zuletzt die vielen Spielplätze des Parks. Wer mal kurz durchschnaufen mag, der lässt sich auf ein Airbrush-Tattoo ein oder besucht die Bastelstation des Grünen Klassenzimmers. Kleine Forscher können sich in der Forscherstation der Technischen Hochschule Brandenburg ausprobieren. Oder sie erkunden den Barfußpfad und den Gambischen Garten, in dem auch am Samstag Klänge einer afrikanischen Trommel, der Djembé, zu hören sind. An diesem Tag kann man sich hier auch seine eigene Djembé bauen. Für wissenshungrige Kids sind Feuerwehr, Polizei, Wasserrettung und Rettungsdienst vor Ort, laden zu Besichtigungen ein und man erfährt viel Interessantes über die Berufe. 

Durch die Corona-Pandemie gibt es beim Einlass und Besuch des Optikparks besondere Hinweise zu beachten: Die 3G-Regel wird am Einlass strengstens kontrolliert. Impf-, Genesenen- oder gültige Testnachweise, nicht älter als 24 Stunden, sind mitzuführen. Für Kinder ab 6 Jahren ist es notwendig, den aktuellen Testnachweis für die Schule vorzulegen. 

Das Rathenower Testzentrum in der Berliner Straße hat am 18.9. von 8 – 14 Uhr geöffnet und regulär am 19.9. von 10 – 12 Uhr.

Der Optikpark wird an beiden Tagen erst um 11.30 Uhr geöffnet. Es gelten die normalen Eintrittspreise für den Besuch des Optikparks und das Kindertagsfestival: Kinder von 7 -17 Jahre 1,50 €, Erwachsene 5 €, Familienkarte für 2 Erwachsene und 2 Kinder 10 €. Für Dauerkartenbesitzer entfällt ein gesonderter Eintrittspreis. 

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung findet man unter [www.optikpark-rathenow.de].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.557 mal aufgerufen.

Werbung