Logo

Traditionsreicher „Kaffee à la Genossenschaft“ der WBG mit Musik und Modenschau

Aus der Stadt
  • Erstellt: 14.06.2023 / 20:01 Uhr von rb
Es ist bereits eine gute Tradition bei der Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg (WBG), unter dem Motto „Kaffee à la Genossenschaft“ jedes Jahr im Frühjahr zum gemütlichen genossenschaftlichen Kaffeetrinken auf den Hof des Firmensitzes in die Silostraße einzuladen. So auch an diesem Mittwochnachmittag. Die Idee hinter dem Treff ist es, Mitglieder und WBG-Mitarbeiter miteinander ins Gespräch zu bringen. 
Anzeige

Das aber auch mit den Nachbarn und anderen Mitgliedern bei Kaffee und Kuchen beziehungsweise bei einem Bier oder Saft. Für den musikalischen Rahmen sorgte Sängerin Marion Barrain.
Ebenso eine gute Tradition ist, dass die beiden Vorstände die Torte anschneiden und die ersten Stücke verteilen. Das war für den neuen Technikvorstand Christian Heublein dann auch eine weitere Premiere, die er aber souverän meisterte. Highlight des Kaffeenachmittags war eine von Mitgliedern und Mitarbeitern eigenständig organisierte Modenschau. Die konnte in Zusammenarbeit mit den Adler-Modemarkt im Beetzseecenter auf die Beine gestellt werden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.844 mal aufgerufen.

Werbung