Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Geballte Frauenpower zum Wirtschaftsball im Paulikloster

Lokalklatsch
  • Erstellt: 08.10.2023 / 16:01 Uhr von ae
Wenn man mal vom Oberbürgermeister absieht, kamen in diesem Jahr sehr wenig Gäste aus der Politik zum Ball. Dies ist ein Jahr vor der Kommunalwahl ungewöhnlich, denn es gibt die Möglichkeit in lockerem Ambiente mit den Unternehmern zu feiern und auch mit diesen ins Gespräch zu kommen. Selbst die Freien Wähler mit Dirk Stieger haben sich in diesem Jahr nicht sehen lassen. Wird bestimmt seine Gründe gehabt haben. Aus der politischen Sicht waren die Herren „schwach“ vertreten. Dafür war, mit ...

... Sonja Eichwede (Bundestagsabgeordnete), Britta Kornmesser (Landtagsabgeordnete) und Susanne Fischer (Beigeordnete der Stadt Brandenburg a.d.H.) alle SPD, (v.l.n.r.) geballte Frauenpower am Start. Mit schicken Kleidern und guter Laune stürzten sie sich ins Getümmel und hatten viel Spaß an diesem Abend. Hier galt nach wie vor das alte Sprichwort „sehen und gesehen werden“! Wer nicht da war, hat an diesem Abend einiges verpasst. Eins davon war die Initiative des Schirmherrn des Abends (die Firma Metallbau Windeck, vertreten durch Oliver und Sebastian Windeck) in Bezug auf die Plauer Brücke.






Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 6.205 mal aufgerufen.

Werbung