Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Diesmal gibts die Wahlbenachrichtigungskarte zurück

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 14.02.2018 / 13:45 von cg1

Auch wenn bei der Oberbürgermeisterwahl am 25. Februar nur zwei Kandidaten zur Wahl stehen, könnte eine Stichwahl notwendig werden, welche dann am 11. März 2018 stattfinden würde. "Dies wäre dann der Fall, wenn ein Kandidat zwar mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen auf sich vereinigt, nicht aber die gesetzlich vorgeschriebene Mindestzahl (Quorum) von 15 % der wahlberechtigten Personen erreicht hätte", meldet der städtische Wahlleiter.

Bei ca. 60.800 Wahlberechtigten müssten also mindesten 9.120 Wähler für den Sieger der Hauptwahl gestimmt haben, damit es nicht zu einer Stichwahl kommt.

Daher erhalten die Wähler in den Wahllokalen am 25. Februar ihre Wahlbenachrichtigungskarte nach ihrer Stimmabgabe zurück. Diese soll dann bei einer eventuell stattfindenden Stichwahl dem Wahlvorstand wieder vorgelegt werden.

Dieser Artikel wurde bereits 1409 mal aufgerufen.

Bilder


  • Grafik: Verwaltung


Werbung



Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-brandenburg.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Zeitzeuge schrieb um 19:10 Uhr am 14.02.2018:

Uschi mach kein. Quatsch, Uschi komm sei lieb zu mir....sang einst Stefan Sulke.😁

uschi schrieb um 18:43 Uhr am 14.02.2018:

hab den müll längst in die pap. tonne gehauen und alle die ich kenn auch,