Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Johanniskirche
Kirche
Salzhofufer
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

VfL-Sportler in Erfurt

Druckansicht

Sport

Erstellt: 06.03.2018 / 08:09 von Jan Michel

Während der Leichtathletiknachwuchs des VfL in Potsdam um Landesmeistertitel für die 11- bis 13-jährigen Kinder kämpfte, weilten fünf der Altersklassensportler bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Erfurt. Edelmetall ersprang sich Oliver Schulze mit 11,42 Metern beim Dreisprung der Altersklasse 40 - Platz 2 und Silber!

Im Weitsprungwettbewerb landete er bei 5,77 Metern auf dem fünften Platz. Ebenfalls Fünfte wurde Ellen Schlieker beim 60 Meter Hürdenlauf der AK 45 - 10,94 Sekunden. Mit Bestzeit lief sie zudem über 400 Meter auf den neunten Platz (69,39 Sekunden ). 3x ging Rita Schubert in der AK 60 an den Start. Über 400 Meter wurde sie nach 78,15 Sekunden Vierte, Fünfte über 800 Meter (2:59,84 Minuten) und Neunte über 200 Meter (35,93 Sekunden).

Bernd Panoscha trat beim Hochsprung der AK 55 trotz nicht ausgestandener Verletzung an. Übersprungene 1,40 Meter reichten für ihn zum zehnten Platz. Für Thomas Frank war beim 60 Meter Vorlauf der AK 45 Endstation - 8,51 Sekunden seine Zeit.

Für einen Podestplatz sorgte Philip Cierpinski bei den Landestitelkämpfen der Altersklasse U14 und U12. Im 800 Meter Lauf der zwölfjährigen Jungen steigerte er seine bisherige Bestzeit deutlich und konnte sich nach 2:36,69 Minuten über die Bronzemedaille freuen.

Dieser Artikel wurde bereits 680 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.