Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Domscheit-Berg spendet Klassensatz Calliope-Rechner

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 15.05.2018 / 16:19 von cg1

In der vergangenen Woche tourte die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg (Linke) durch ihren Wahlkreis (60). An jedem der drei Tage überreichte die netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion einen Klassensatz Calliope Mini-Controller an Grundschulen, zuletzt an die Gebrüder-Grimm-Grundschule in Hohenstücken. "Ich möchte, dass ihr...

... nicht nur Nutzer der Technik seid, sondern dass ihr die Entwicklung auch selbst mitbestimmt“, begründet Domscheit-Berg ihr Anliegen. Mit dem Mini-Controller können Schüler erste Programmierschritte lernen – wie z.B. ein Spiel wie „Schere, Stein, Papier“ zu bauen. Alle Lehrmaterialien sind dazu kostenlos auf der Homepage des Calliope-Projektes [www.calliope.cc] erhältlich, die regelmäßig erweitert wird. Die Klassensätze finanziert die Abgeordnete nach eigenen Angaben aus Nebeneinkünften, die sie durch ihre publizistischen Tätigkeiten erhält.

Nach der Übergabe der Calliopes wurde Domscheit-Berg von Schulchefin Birgit Schiller in der Grimm-Grundschule herumgeführt. Sie stellte ihr die zahlreichen Initiativen an der Schule vor. So gibt es einen Zahnputzraum, einen Schulhund namens „Bruno“ sowie Senioren, die als Streitschlichter in der Schule agieren. "Ich wünschte, mehr Schulen hätten so engagierte Schulleiterinnen wie Frau Schiller. Dies ist ein Ort, an dem Kinder mehr als nur den Lehrstoff übermittelt bekommen, hier kommt man gerne hin, so die Abgeordnete.

Dieser Artikel wurde bereits 1150 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Büro Domscheit-Berg


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-brandenburg.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Claudia schrieb um 16:50 Uhr am 15.05.2018:

Weitere Schulen die gerne einen Klassensatz Calliopes haben möchten, können sich gerne im Wahlkreisbüro der Abgeordneten melden (unter anke.domscheit-berg.ma04@bundestag.de).