Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Die Bongers beim Comedy Frühling

Druckansicht

Events

Erstellt: 20.02.2019 / 15:30 von cg1

Am 16. März ist die Kabarettistin und Puppenspielerin Andrea Bongers mit ihrem neuen Programm „gebongt!“ zu Gast beim „Comedy Frühling“ in der Werft, dort erklärt sie ihrem Publikum mit frischem Witz und zauberhaften Puppen, wie man dem täglichen Einerlei im Hamsterrad lachend entkommt.

Sabine Kalinowski vom event-theater berichtet: "Gnadenlos hoffnungsfroh kämpft sie sich durch das Minenfeld zwischen Gestagen und Östrogen und beim Zuschauen wird eines klar: Freiheit ist schön, macht aber viel Arbeit. Ihre felligen Puppengesellen begleiten und reflektieren das talentierte Prachtweib stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig: Das Schaf (ihre animalische Seite), Uwe Sattmann (Journalist und Supermacho), Manolo Panik (1A lila loverboy) und die schlanke Schlange Sissi Snake (Sexualtherapeutin)."

Eckdaten:
- Andrea Bongers: „gebongt!“
- Sa., 16. März 2019, Werft, Hauptstraße 77
- 20 Uhr
- Eintritt: Im Vorverkauf: 19 € zzgl. VVK-Gebühr/ Abendkasse: 25 €. Karten: [event-theater.de].

Dieser Artikel wurde bereits 571 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Anja Paap


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.