Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

WER LIEFERT?


Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Roland
Sehenswürdigkeit
Altstädtischer Markt
14770 Brandenburg an der Havel

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Die Symphoniker spielen wieder: Gülke und Tardy leiten Sonderkonzert

Druckansicht

Theater

Erstellt: 11.06.2020 / 08:34 von cg1/sd

Aufgrund der Pandemie wurde es ruhig auf Brandenburgs Bühnen. Mit dem beschlossenen Stufenplan der Landesregierung, zur Öffnung von Kultureinrichtungen, gibt es jetzt wieder ein Lichtstreif am Horizont. "Auch wenn das Brandenburger Theater kurz vor seiner Sommerpause steht, wollen wir die Chance nutzen um, endlich auch wieder live, nochmal ein Zeichen zu setzen", sagt Theatersprecher Steffan Drotleff. Da die Wiedereröffnung recht spontan kam, stehen die kommenden Veranstaltungen unter dem Titel: „Unverhofft!“. Mit den ersten Veranstaltungen soll zudem der 20. Geburtstag des Neubaus vom Großen Haus gefeiert werden. Dazu gibt es am 18. Juni ein Sonderkonzert der Brandenburger Symphoniker unter der musikalischen Leitung von Peter Gülke und Olivier Tardy.

Wie bereits zur Eröffnung vor 20 Jahren, wird dabei u.a. Beethoven gespielt. Am 19. Juni folgt dann ein Benefizkonzert mit Auszügen aus diesem Programm als Open-Air-Konzert auf dem Vielfruchthof Mötzow. Steffan Drotleff: "Auf szenische und musikalische Highlights der vergangenen Spielzeit dürfen sich Zuschauer in zwei Vorstellungen am 20. Juni freuen. Diese bieten außerdem einen ersten Ausblick auf die geplanten Projekte, die das Brandenburger Publikum in der Spielzeit 2020/2021 erwarten."

Leben müssen die Theatermacher und ihre Gäste jedoch noch mit einigen Hygienemaßnahmen. Pro Vorstellung dürfen nur 75 Personen begrüßt werden, wobei bis zum Sitzplatz das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend ist. Laut der Corona-Verordnung ist das Brandenburger Theater zudem verpflichtet, Daten aller Besucher zu erheben. Das entsprechende Formular ist an der Theaterkasse oder auf der Theaterwebseite verfügbar.

Karten können nur im Vorfeld, direkt an der Theaterkasse, online auf [brandenburgertheater.de] oder unter 03381 – 511 111 erworben werden.

Die Eckdaten zu den Konzerten gibt es hier im Flyer.

Dieser Artikel wurde bereits 1172 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung