Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Verrückte Kapelle
Kirche
Jacobstraße
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Das Beste aus zwei Welten: günstiger fahren mit Hybrid-Antrieb

Druckansicht

PR-Artikel

Erstellt: 18.10.2020 / 11:26 von Anzeige

Beim Thema Hybrid-Fahrzeuge scheiden sich die Geister. Doch wissen Sie eigentlich, wie Sie und Ihre Geldbörse von dem alternativen Antrieb profitieren können? Verkaufsleiterin Mareen Schumitz vom Škoda Autohaus Mothor klärt Sie auf:

Zu teuer für den Otto-Normalverbraucher
„Mit der Verabschiedung des Konjunkturpaketes in diesem Jahr gibt es bis zu 4.500,00 € staatliche Innovationsprämie und zusätzliche Herstellerprämien. Dadurch ist der Fahrzeugpreis eines Hybrid-Modells teilweise sogar günstiger als der eines vergleichbaren Benziners. Auch die geringere Kfz-Steuer kommt Ihnen zugute.“

Umständliches Laden
„Der Vorteil bei Hybrid-Modellen ist, dass Sie auch ohne geladene Batterie durch Nutzung des Benzin-Motors vorankommen. Außerdem ist das Laden eines Plug-In-Hybrids nicht so kompliziert wie man denkt. Sie können an einer Haushaltssteckdose, einer Wallbox und inzwischen an vielen öffentlichen Parkplätzen und Parkhäusern laden – hier parken Sie sogar meist an bevorzugten Stellen. Einfach Stecker rein, wenn nötig Ihre Ladekarte an die Ladesäule halten und fertig. Alles andere übernimmt das Auto für Sie. Zusätzlich wird übrigens auch beim Rekuperieren, wenn Sie den Fuß vom Gaspedal nehmen, die Bewegungsenergie in elektrische Energie umgewandelt. Dadurch gewinnen Sie auch während der Fahrt zusätzliche elektrische Reichweite.“

Zu geringe elektrische Reichweite
„Die meisten von uns fahren täglich zur Arbeitsstätte und vielleicht noch einkaufen. Dazu ist der Elektro-Antrieb ideal, denn Sie können so den Großteil Ihrer täglichen Strecke emissionsfrei zurücklegen. Über Nacht lädt das Auto und Sie starten am nächsten Tag wieder mit voller Batterie. Falls es mal weiter weg in den wohlverdienten Urlaub geht, steigen Sie einfach auf den Benzin-Motor um. Flexibilität gehört definitiv zu den Stärken eines Hybrid-Fahrzeugs.“

Ein Hybrid als Firmen- oder Dienstwagen? Wozu?
„Da gibt es zwei sehr gute Gründe – die 0,5%ige monatliche Dienstwagenbesteuerung und die Ladepauschale in Ihrer Steuererklärung.“ Weitere Informationen rund um alternative Antriebe erhalten Sie beim Autohaus Mothor in der Carl-Reichstein-Str. 25 (Tel. 03381 / 2989678, E-Mail: anfrage@mothor.de).

Schon überzeugt? Wie wäre es mit dem brandneuen Škoda Octavia iV (Plug-in-Hybrid) mit insgesamt bis zu 7.110,-€ Umweltbonus? Jetzt günstig leasen: [https://mein.mothor.de/skoda-octavia-iv]

Ihr Team vom Autohaus Mothor

Dieser Artikel wurde bereits 855 mal aufgerufen.

Bilder