Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Zweite Operation - Dr. Dietlind Tiemann wieder außer Gefecht

Lokalklatsch
  • Erstellt: 12.04.2021 / 09:24 Uhr von ek
Jetzt dürfte wohl die Bundestagsabgeordnete und ehemalige Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann wirklich die Nase voll haben. Nachdem sie sich schon im Januar 2020 den rechten Fuß operieren lassen hat, kam nun der linke Fuß dran. Diagnose Hallux valgus! Die Ursache kann anlagebedingt aber auch eine vererbbare Bindegewebsschwäche sein. Die Schmerzen hielten sich nach eigenen Aussagen in Grenzen. Der Fuß muss einige Wochen geschont und hochgelagert werden und Treppen steigen geht nicht!

Dafür hat sich Tiemann eine besondere Taktik überlegt, diese ist sehr sportlich, nämlich sitzend. Sie ist aber telefonisch bzw. in sogenannten Telko´s (Telefonkonferenzen) bei der politischen Arbeit anwesend. Neben dem Bundestag engagiert sie sich stark in unserer schönen Havelstadt und möchte, dass zukünftig die CDU, die SPD und die Freien Wähler an einem Strang ziehen.
Dazu ist es wichtig, dass sie bald wieder auf die Beine kommt.
Übrigens freut sich Tiemann, das Jacob Schrot (Meetingpoint/Lokalklatsch berichtete) sich zukünftig auch in der Stadt Brandenburg an der Havel einbringen wird.




 



Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 8.104 mal aufgerufen.

Werbung