Logo

Linke wählen Vorstand: René Kretzschmar und Claudia Sprengel bilden Doppelspitze

Politik
  • Erstellt: 03.07.2022 / 18:29 Uhr von Stadtpolitik
Uta Sändig (Linke) erklärt: "Die LINKE, Kreisverband Brandenburg, hat gestern ihre Wahlen für einen neuen Kreisvorstand durchgeführt. Als Doppelspitze wurden von den 37 wahlberechtigten Anwesenden gewählt: René Kretzschmar (91,7%) und Claudia Sprengel (83,3%); Stellvertreter wurden: Daniel Herzog (97,3%) und Christin Willnat (89,2%), als Schatzmeisterin wurde Petra Zimmermann (97,3%) und als Geschäftsstellenleiterin Birgitt Trenner (86,5 %) gewählt."
Anzeige

Weiter heißt es: "Dem Vorstand gehören außerdem an: Kerstin Huch (97,1%), Uta Sändig (94,3%), Herbert Liebenow (97,1%), Werner Müller (91,1%) und Ralf Nethe (70,1%).

Das bedeutet im Vergleich zur letzten Wahl wiederum eine Verjüngung auf 55,9 Jahre. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind: Ilona Friedland, Lutz Krakau und Sylvia Czychi. Der Wahl vorausgegangen war eine fast zweistündige, lebhafte Aussprache, eingeleitet mit einer Rede von Tobias Bank, dem neuen Bundesgeschäftsführer der LINKEN (vorher unser Bundestagskandidat für Wahlkreis 60). Seine kritische Analyse des Bundesparteitags wurde von zahlreichen Beiträgen aus dem Kreisverband ergänzt."


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.
Dieser Artikel wurde bereits 1.822 mal aufgerufen.

Werbung