Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Johanniskirche
Kirche
Salzhofufer
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leserbrief: Friday for Kirchmöser

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 16.04.2019 / 09:32 von Talinga Östreicher

Am letzten Freitag vor den Osterferien saßen die Schülerinnen und Schüler der BOS Kirchmöser ab 12 Uhr nicht mehr nur passiv in ihren Klassenräumen... Stattdessen waren sie im näheren Umfeld der Schule zu sehen... Bewaffnet mit zahlreichen blauen Müllsäcken, Greifern und Handschuhen rückten die Jugendlichen dem Müll in ihrer Umgebung tatkräftig zu Leibe.

Da wurden Grünflächen durchkämmt, die Bushaltestelle gereinigt und unter vollem Körpereinsatz auch Hecken und unwegsames Gelände vom Unrat befreit. Sehr sorgfältig und umsichtig säuberten die Jugendlichen die verschiedenen Arealbereiche, für die sie verantwortlich waren.

Nach 1,5 Stunden kehrten alle Beteiligten mit prall gefüllten Müllsäcken und einem veränderten Bewusstsein für den Umgang mit eignem und fremdem Müll zurück.

Zum einen haben die meisten nun hautnah miterlebt, wieviel Müll, vor allem Plastikverpackungen, produziert wird. Zum anderen haben sie gesehen, wieviel Müll von Leuten nicht fachgerecht entsorgt, sondern einfach an Ort und Stelle fallengelassen wird, obwohl in Kirchmöser zahlreiche öffentliche Mülleimer aufgestellt sind.

Die gemeinsame Aktion der Jahrgangsstufen 7,8 und 10 stand ganz im Zeichen der „Fridays For Future“ Bewegung. Mit dem „Friday for Kirchmöser“ haben die Schülerinnen und Schüler der BOS einen gelungenen Startschuss gemacht, um aktiv für den Schutz unserer Umwelt einzutreten.

Mögen in der Zukunft viele weitere „Fridays for Kirchmöser“ folgen!

Dieser Artikel wurde bereits 951 mal aufgerufen.

Bilder


Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] möglich.


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Sam schrieb um 15:08 Uhr am 16.04.2019:

"...saßen die Schülerinnen und Schüler der BOS Kirchmöser ab 12 Uhr nicht mehr nur passiv in ihren Klassenräumen..."

Aktivität kann auch im Klassenzimmer erfolgen, liebe Schüler bzw. Talinga Östreicher.
Und wer sich dann noch nach Schulschluss (inklusive Lehrkörper) oder sogar vor dem Unterricht für o.g. Kampagne einsetzt, der meint es dann richtig gut!